• Sehr gut 1,3
  • 4 Tests
2 Meinungen

Nikon Coolpix S5 im Test der Fachmagazine

  • 47,5 Punkte

    Platz 15 von 26

    „Superflach und schick ist die Coolpix S5. Neben dem mit 230 000 Pixeln hochauflösendem 2,5-Zoll-Monitor sind die Bedienelemente übersichtlich angeordnet. ...“

  • „sehr gut“ (70%)

    Platz 24 von 35

    „Pro: Best-Shot-Selektor, Kontrastoptimierung, Rote-Augen-Retusche, kurze Einschaltzeit, Panoramamodus.
    Contra: Verzeichnung bei kürzester Brennweite, keine Anzeige von Blende und Verschlusszeit.“

  • „sehr gut“

    11 Produkte im Test

    „Elegantes Design bei kompakten Abmessungen verbindet die Nikon Coolpix S5.“

  • 47,5 Punkte

    Platz 12 von 20

    „...schicke Kameras mit überzeugendem Äußeren, und ordentlicher Bildqualität. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (2) zu Nikon Coolpix S5

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Kein schlechtes Preis-Leistungsverhältnis

    von Benutzer

    Die Kamera bietet extrem viel Funktionen für den doch eher verträglichen Preis.

    Antworten
  • Für den Preis absolut OK

    von Benutzer

    Mit der S5 bietet Nikon eine schicke und äußerst kompakte Digitalkamera. Durch ihre geringen Abmessungen kann man sie immer dabei haben. Die 6 Megapixel reichen für alle erdenklichen Anwendungen aus. Selbst Ausdrucke in DIN A4 sind problemlos realisierbar. Sehr praktisch finde ich, dass die Kamera einen internen Bildspeicher mit ca. 21MB hat. So kann man trotzdem fotografieren, falls die Speicherkarte versehentlich z.B. im heimischen Kartenleser statt in der Kamera steckt. Letzteres ist mir leider schon einige Male passiert - mit der S5 wird das kein Weltuntergang mehr sein.
    Eigentlich eine Kleinigkeit, aber im Zweifelsfall sehr ärgerlich ist, dass die kleinste Brennweite erst bei 35mm Brennweite beginnt. Allzu viel passt da leider nicht aufs Bild - da heisst es einen Schritt zurücktreten, wenn möglich. Mit der maximalen Telebrennweite von 105mm ist sicherlich kein Blumentopf zu gewinnen, sie reicht aber in normalen, alltäglichen Situationen völlig aus.
    In Anbetracht des niedrigen Preises und des schicken Designs ist die Kamera völlig OK.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Coolpix S 5 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Catwalk

COLOR FOTO 6/2006 - Wen der langsame Autofokus nicht stört, erwirbt ein solides Einsteigermodell. Nikon Coolpix S5/S6 Nikon schickt gleich zwei superflache Kameras in den Test: Gemeinsam ist der Coolpix S5 und der S6 das edle und schmale Design. Mit ihren Wespentaillen von 20 mm (Coolpix S5) beziehungsweise 21 mm (Coolpix S6) gehören sie zu den Schlanksten auf dem Laufsteg. In der S6 steckt ein WLAN-Modul zur drahtlosen Datenübertragung, auf das Nikon in der 90 Euro günstigeren S5 verzichtet. …weiterlesen

„Immer dabei“ - 6-Megapixel

COLOR FOTO 3/2006 - Sie suchen eine kleine Digitalkamera, die sie immer dabei haben können, die in Funktionen, Design, Preis sowie der Bildqualität überzeugt? Mit unserem Vergleichstest aller 30 aktuellen Marken-Minikameras finden Sie ganz einfach Ihr Wunschmodell.Testumfeld:Im Test waren insgesamt 30 Digitalkameras, darunter neun mit 6 Megapixel. Das Urteil reicht von 39 bis 55,5 Punkte. …weiterlesen

ZooooooM

digital home 2/2006 - Während der Fußball-WM sind die langen Objektivrohre der Profifotografen wieder neidvollen Blicken der Hobbyknipser ausgesetzt. Doch während die Profis für jeden Zweck das richtige Objektiv mit sich herumschleppen müssen, sollen Kameras für den privaten Einsatz vor allem flexibel sein. ‚Superzoom‘ lautet das Stichwort, mit dem sich unsere Testkandidaten für alle Lebenslagen empfehlen wollen.Testumfeld:Im Test waren sechs digitale Superzoom-Kameras mit Bewertungen von 1,2 bis 1,4. Testkriterien waren Nutzwert, Qualität und Bedienung. …weiterlesen

Die Außergewöhnlichen

Foto Digital 7-8/2006 - Es ist wieder ein buntes Testfeld digitaler Kompaktkameras zusammen gekommen und der Trend geht deutlich zum 3-Zoll-Monitor und weg vom klassischen Sucher. Dies ist grundsätzlich eine sehr schöne und komfortable Sache - zumindest solange die Sonne nicht allzu hell scheint.Testumfeld:Im Test wareh elf Digitalkameras mit den Bewertungen 5x „sehr gut“, 1x „gut“ und 5x gab es statt der Benotung ein Prädikat. …weiterlesen