• Gut

    2,0

  • 8 Tests

6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Nikon Coolpix 7900 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (50,5 Punkte)

    Platz 8 von 9

    „... Manuell geht wenig, nur die Blendenkorrektur und einige Parameter aus dem Menü gewähren Eingriffsmöglichkeiten. Die ISO-100-Bildqualität ist sehr gut, während das Rauschen bei ISO 400 deutlich ansteigt. ...“

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    Note:2,1

    Preis/Leistung: 2,3

    „Die Kamera von Nikon lieferte im Test eine gute Bildqualität. Sie ist kompakt und lässt sich sehr einfach und unkompliziert bedienen - angenehm. ...“

  • 74,67%

    Platz 3 von 3

    „Als ultrakompakter Vertreter im Test hat sich die Nikon hervorragend gegen die beiden größeren Kontrahenten geschlagen. Im edlen schwarzen Metallgehäuse ist sie ein bildgewandter Handschmeichler, der dem Fotografen mit vielen Motivprogrammen die Arbeit abnimmt ...“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    9 Produkte im Test

    „Pro: sehr guter Makromodus, Serienbildmodus mit Ringspeicher, Unschärfewarnung beim Speichern, Aufhellfunktion, Rote-Augen-Retusche, Panoramamodus, elektr. Bildstabilisator bei Videos. Contra: - .“

  • 79 von 100 Punkten

    Platz 4 von 5

    „Optimale Datenaufarbeitung für Bildbearbeiter.“

  • „sehr gut“ (50 Punkte)

    Platz 29 von 60

    „... Die hochwertig verarbeitete 7900 bietet 3fach-Zoom und einen 2-Zoll-Monitor. Handhabung und Bedienung der Autokamera gestalten sich einfach, nicht zuletzt weil Nikon das Menü überarbeitet hat. ...“

  • „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „gut“, „Preistipp“

    Platz 5 von 6

    „Kleine, aber durchaus leistungsfähige Digicam.“

    • Erschienen: Juni 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Award-Gewinner 2005

    „... wurde von der TIPA als ‚beste digitale Kompaktkamera 2005‘ ausgezeichnet, da sie eine Reihe neuartiger Features bietet. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Nikon Coolpix 7900

Kundenmeinungen (6) zu Nikon Coolpix 7900

4,4 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
3 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Problem mit Feature "Unschärfewarnung"

    von j-f-m
    Hallo,
    die Firmware der Nikon 7900 enthält m.E. einen Bug, der mich schon seit Anbeginn nervt. Habe das Update auf v1.2 gemacht, aber das Problem besteht weiterhin (nicht weiter verwunderlich, im Changelog wird ja auch nichts in dieser Richtung erwähnt). Was mich schon wundert, ist, daß dieser Fehler offenbar niemandem sonst auffällt?!

    Und zwar hat die Kamera ja eine Erkennung für unscharfe/verwackelte Bilder (was übrigens VIEL zu häufig vorkommt, aber das ist ein anderes Thema). Dann kommt die Nachfrage, ob das verwackelte Bild gespeichert oder gelöscht werden soll. Wählt man löschen, so geht das anfangs ganz prima. Je voller allerdings die Speicherkarte wird, desto langsamer wird dieser "Löschvorgang" (der ja eigentlich ein Nicht-Speichern-Vorgang sein müßte!!).

    Während es bei leerer Speicherkarte vielleicht eine Sekunde dauert (auch schon ziemlich lange wegen der dollen Menü-Animation etc., denn SEHR WAHRSCHEINLICH will man ja direkt einen zweiten Versuch starten, bevor die Szene vorbei ist...!), dauert es bei meiner 1GB-Toshiba-SD-Karte je nach Füllgrad locker mal 'ne halbe oder auch eine ganze MINUTE, bis die Kamera wieder benutzbar ist!

    Also in der Praxis muß man dieses "Feature" Unschärfewarnung leider abschalten, bzw. einfach "Speichern" wählen wenn man keine Zeit hat, um die Datei später zu löschen. Im Ansichtsmodus ist die Datei übrigens auch bei gefüllter Speicherkarte in einer Sekunde gelöscht, es kann also kein prinzipielles Problem sein!
    Antworten
  • Nikon 7900

    von Jürgen D.
    nach längerem suchen nach einer hemdtaschentauglichen aber griffigen und auch einhandfähigen Digicam mit trotzdem guten technischen Leistungsdaten für immer dabei bin ich zur Nikon 7900 gekommen und hochzufrieden.Natürlich muss man wie bei allen Minis Kompromisse eingehen und ein Vergleich mit einer großkalibrigen SLR-Kanone wäre technisch unfair.Dieser Kompromiss ist sehr gelungen und die grosse Spiegelreflex kann ohne Reue öfter zu Hause bleiben.Die Handhabung und Bilder sind gut bis sehr gut nur mit gewissen Einschränkungen bei schlechtem Licht aber welche Kleine ist allround besser in dieser sympathischen Preisklasse ?
    Antworten
  • Nikon coolpix 7900

    von Pad-x
    Habe mir die Nikon coolpix 7900 gekauft und bin sehr zufrieden, was Schärfe und Farben angeht....aber man sollte schon was von der Fotografie verstehen um bei einigen Lichtverhältnissen sich nicht nur auf automatik zu verlassen....
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: