XE 102 Produktbild
Sehr gut (1,5)
3 Tests
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

NetGear XE 102 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2004
    • Details zum Test

    „gut“ (2)

    „Vorzüge: einfache Instellation, Phasenkoppelung integriert, Transferraten ausreichend bis zu T-DSL 2000.
    Nachteile: bedingt durch Zwang zum paarweisen Kauf nicht unbedingt günstige Lösung, Konfigurationssoftware nur für Windows.“

    • Erschienen: August 2004
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Platz sparendes Stecker-Design; Datendurchsatz von 669 KByte/s.
    Minus: Bauform des Powerline-Steckers ist zu klobig für manche Steckerleisten; Konfigurations-Tool nur unter Windows.“

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Der Netgear XE 102 ist gut geeignet, um PCs leicht online zu bringen. Durchsatz und Handhabung überzeugen besonders.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu NetGear XE 102

Kundenmeinungen (11) zu NetGear XE 102

2,5 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (27%)
4 Sterne
1 (9%)
3 Sterne
1 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
6 (55%)
  • von the-sandman-star

    Auch nach 3 Jahren immer noch begeistert, Probleme bei der Installation gab es selten !

    Das Powerline System Xe 102 ist in der Dauerbelastung sowie Installation einfach unschlagbar.
    Habe es für mich und andere Freunde verbaut und bin selten auf Probleme gestoßen.
    Probleme tauchten nur mit Mehrfachsteckleisten auf (da sollte man darauf achten das der Netzwerkadapter als erstes drinne steckt) und bei alten (sehr alten) Stromleitungen (bei dieser Störung würde ich einen Elektiker mit der Prüfung beauftragen, da es nicht selten auf eine fehlerhafte Elektroinstallation hinweist ,das weitere Gefahren birgt).
    Als letzte Problemursache gibt es noch die Einrichtungssoftware vom Internetanbieter (hatte Probleme mit der Alice-Software, die die Geschwindigkeit auf Isdn (gebündelt) runtergeschraubt hatte-Lösung: einfach die Verbindung über den Tomson Dsl-Router angeben).
    Meine Empfehlung : Kaufen und in Ruhe installieren,
    dann klappt es zu 99,98%
    MfG Klaus
    Antworten
  • von MFV

    XE102 Support unterirdisch

    Ich habe seit einigen Monaten zwei XE102 im Einsatz und habe damit einen externen PC den Zugang zum internet ermöglicht. Es funktioniert ohne Aufwand einfach einstecken und gut, dann fragt man ja auch nicht viel. Auch wenn die Geschwindigkeit und Netzsicherheit nicht so prickelnd waren. Aber der Zweck heiligte die Mittel.

    Von heute auf morgen fiel die Verbindung aus, und war auch nicht mehr zu aktivieren.

    Nun ging die Odyssee mit dem netgear „Hotline Support“ los. Erstens sprechen alle nur gebrochenem deutsch (sitzen in Stettin und haben schwer verständliche Namen. Bei Nachfrage nach einem Supervisor hatten alle tausend Gründe, warum es den nicht gibt oder er nicht da ist!). Um mich im ersten Fall loszuwerden, tauschte man beide Geräte kostenfrei aus. Mit dem vorhersehbaren Ergebnis das Problem fehlender Konvektivität bestand weiterhin.

    Also wieder in Polen angerufen, und wieder keine Antwort. Diesmal jedoch wollten man diverse Screen Shots per email haben. Auf meinen Hinweis, das das Encryption Tool einen Diagnose Report bietet der alle Informationen enthält, wusste man keine Antwort. Zumal das Tool wohl eigentlich nur der Verschlüsselung dient, und sonst eher keine Relevanz besitzt.

    Nun gut hatte ich trotzdem geschickt was benötigt wurde, unter dem Versprechen ich bekomme einen Rückruf, der natürlich ausblieb. Den gab es aber nicht.

    So versuchte ich mein Glück in der Firmenzentrale in München..., diese Nummer gaben die Spezialisten aus Stettin bereitwillig heraus. Aber auch dort niemand erreichbar, bzw über das Menü nur die Fachleute in Stettin! Nach mehr als 4 Stunden mehrfachen, sporadischem anwählen in München kein Ergebnis.

    Immerhin antwortete aus München jemand auf meine Email, auf die erste die ich gleich zu Anfang schickte, warte ich noch heute. Zufällig bekam ich dann die Dame in München auch ans Telefon, dir mir noch mal bestätigte, es wird sich eine Fachkraft mit guten Deutschkenntnissen melden.

    Leider ist Sie die einzige die das Telefon bedient in München und als Vertriebsassistentin kann sie keine Aussage zur Technik machen. Nur wenn Sie am Telefont ist, kommen keine weiteren Gespräch durch…..man wartet in der Warteschleife, oder landet wieder beim Expertenteam in Polen. Dem Kompetenzzentrum, von den man mittlerweile den Eindruck gewonnen hat, dass man nicht nur besser deutsch spricht, sondern auch bessere Produktkenntnisse besitzt als die jeweilige Fachkraft!

    Nun gut die Moral der Geschichte.

    Man vergeudet viel zu viel Zeit beim Kauf. Man vergleicht von internet shop zu internet shop, um hier und da noch mal einen Euro zu sparen. Ein einfacher Anruf bei einer Hotline von derlei „kompetenten Anbietern“ spart oft mehr als das shoppen um den Euro.

    Es soll nicht unerwähnt bleiben, mein Problem existiert noch immer!

    In diesem Sinne

    MFV

    P.S. Die nächsten Powerline Adapter kommen nicht von netgear!
    Antworten
  • von Fritznichts

    Totaler Reinfall

    Diese Geräte erfüllen nicht die Leistung die von ihnen erwartet wird. Bei mir dauert das Laden einer Seite´ewig und daher ist das Gerät nicht zu empfehlen.
    Antworten
  • Weitere 8 Meinungen zu NetGear XE 102 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: