SC 101 Produktbild
  • Befriedigend 2,9
  • 6 Tests
  • 41 Meinungen
Gut (1,9)
6 Tests
Ausreichend (3,9)
41 Meinungen
Typ: Mul­ti­funk­tio­na­ler Ser­ver
NAS mit Festplatte(n): Ja
Mehr Daten zum Produkt

NetGear SC 101 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 5 von 5

    „Ein gutes System, doch für den Datenzugriff ist immer eine spezielle Software notwendig.“

    • Erschienen: Februar 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Mit dem SC101 stellt Netgear eine interessante Lösung vor, zwei IDE-Festplatten als Speicher im Netzwerk zur Verfügung zu stellen und seine Daten sogar über RAID1 zu sichern.“

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „gut“

    „Gut durchdachtes Gerät mit vielfältigen Optionen und brauchbarer Leistung. Zugeschnitten auf Privatanwender und kleine Büros.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Die Netzwerk-Leistung der SC101 liegt im Rahmen der angegebenen 100 MBit/s, Ausfälle oder Einbrüche konnten wir nicht feststellen. Verglichen mit handelsüblichen USB-Rahmen erscheint der Preis ... etwas hoch. ...“

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Netzwerkspeicher mit rudimentären Funktionen.“

Kundenmeinungen (41) zu NetGear SC 101

2,1 Sterne

41 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (10%)
4 Sterne
9 (22%)
3 Sterne
1 (2%)
2 Sterne
1 (2%)
1 Stern
26 (63%)
  • Kein Wunderding, aber solide

    von jsteenbuck
    • Vorteile: niedriger Preis , leise, zuverlässig, sparsam durch Abschaltung bei Inaktivität
    • Nachteile: proprietäres Datenformat, keine Windows-7-Unterstützung, proprietärer Treiber nötig

    Ich habe das SC101 jetzt seit 4 Jahren in Betrieb. Ich habe weder bei der Einrichtung noch im Betrieb irgendwelche Probleme oder gar Datenverluste gehabt, wahrscheinlich, weil ich VORHER das Handbuch gelesen habe.

    Das von mir verwendete RAID1 funktioniert tadellos, das Gerät ist leise und unauffällig. Natürlich darf man kein Geschwindigkeitswunder erwarten, denn RAID und der proprietäre Z-San-Treiber kosten Performance. Das SC101 schaltet die Festplatten bei Inaktivität fast vollständig ab und fährt sie bei Bedarf ziemlich schnell wieder hoch.

    Schade ist, dass das SC 101 ein proprietäres Dateiformat (SFS) verwendet; man kann also nicht einfach eine Festplatte aus einem SC 101 herausnehmen und in einen Rechner einbauen und dort die Daten auslesen.

    Auf diese Meinung antworten
  • Ja aber

    von bigtdawood
    • Vorteile: super Preis-Leistungsverhältnis

    Ich stimme dir in allen Punkten zu

    wer für 40 Öcken ein gehäuse kauft, und sich dann beschwert, hat nicht geschaut, ich bin seit monaten auf der suche nach was "gescheitem" aber unter 250 öcken ist da nichts zu machen
    netgear selbst hat ja "gescheite" sachen im angebote, ein leeres nas-duo (zwei platten, hardware raid) fängt aber nicht unter 129 euronen an...

    wenn ich allerdings eine billige lösung suche, eine platte an ein netzwerk an zu schliessen, komme ich am sc101 nicht vorbei

    ein usb-netzwerkhub kostet bei den komischen "geiz is geil" und "ich bin doch nicht blöd" typen so um die 70 euronen (nix raid, ohne gehäuse für alte platten)

    alles in allem, ich habe gerade ienn bei ebay gekauft, für 20 euro
    und bin relativ zufrieden... bis auf die software, aber das ist eben ein übel, das ich in kauf nahm

    regards
    big t

    Auf diese Meinung antworten
  • Antwort

    von bernimuc

    SO ein Unsinn .. wenn ich als netgear so etwas verkaufe bin ich dafür verantwortlich, dass es auch funktioniert.

    Sonst biete ich demnächst die Die Salami für 0,10 EUR an und behaupte die Leute sind selbst Schuld wenn sie so was kaufen und essen und dann dabei hops gehen ...
    bei dem Preis hätten sie es ja wissen müssen ---

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 38 Meinungen zu NetGear SC 101 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NetGear SC 101

Typ Multifunktionaler Server
Abmessungen 107 x 168.75 x 141.5
Speicher
Typ
NAS mit Festplatte(n) vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema NetGear SC101 können Sie direkt beim Hersteller unter netgear.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Frische Fische

c't 7/2007 - Allnet, D-Link und Thecus versprechen für ihre aktuellen NAS-Leergehäuse einfache Konfiguration, rasanten Datentransfer sowie eine komfortable Benutzerverwaltung. Aber versprechen kann man ja viel.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Netzwerkspeicher. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Dokumentation und Festplatten-Montage. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Transportmeister

plugged 6/2007 - Was früher als hochempfindlicher Speicher mit gewaltiger Mechanik gehandelt wurde, ist heute ein robustes, kleines und leichtes Speichermedium für unterwegs: Die Festplatte. Hoch auflösende Videos verschwinden auf den größten Exemplaren geradezu, und selbst die kleineren lassen ganze Fotoarchive in eine Hosentasche rutschen ...Testumfeld:Im Test befanden sich fünf externe Festplatten. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen