Magnat Quantum 507 2 Tests

(Lautsprecher)

Ø Gut (1,8)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,3

(9)

Ø Teilnote 1,3

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Magnat Quantum 507 im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 7

    „gut“ (Oberklasse; 70 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Eher hell abgestimmt, dabei sehr dynamisch und konturenscharf bis in den Bass.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2005
    • Erschienen: 01/2005
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 10

    „befriedigend - gut“ (56 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „... Musikalisch, geschmeidig und kraftvoll zugleich.“  Mehr Details

zu Magnat Quantum 507

  • Magnat Quantum 507 Rosewood Exclusive

    Fmax Hochtöner mit 25 mm Gewebemembran und Spezialbedämpfung für erweiterten Frequenzbereich - und Dynamikbereich für ,...

  • Magnat Quantum 507 schwarz

    Fmax Hochtöner mit 25 mm Gewebemembran und Spezialbedämpfung für erweiterten Frequenzbereich - und Dynamikbereich für ,...

Kundenmeinungen (9) zu Magnat Quantum 507

9 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Magnat Quantum 507

    von Kampfsau
    (Sehr gut)
    • Vorteile: genialer Klang, fairer Preis
    • Geeignet für: großen Raum
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Als ich mir 1 Paar (2) davon im Internet für günstige 200 Euro kaufte, war ich mir nicht ganz sicher ob das für so einen Preis etwas seien kann. Dazu muss ich aber sagen ich habe sie Gebraucht Verkauft...

    Preis Note 1
    Hochtöner 1.5
    Tieftöner 1.5 --> vill. für Bassvernatiger zu wenig
    Aufbau 1 --> das krigt jeder leie hin

    Von diesen Boxen wurde ich zu einem besseren belehrt. Es geht nicht nur Gut und günstig sondern auch Sehr Gut und Sehr Günstig. Ich würde sagen die Boxen sind ein voller erfolg, vom Klang und vom Preis her.

    Antworten

  • Ein Quantumsprung im Klang!

    von F!r3st0rm
    (Sehr gut)

    Ich hatte eine Zeit lang eine kleine 2.1 Anlage für 100€ und war recht zufrieden mit dem Klang, bis ich vor kurzem richtige Lautsprecher hören durfte. Ich machte mich sofort auf die Suche nach preiswerten Angeboten, doch nichts konnte mich so wirklich überzeugen, bis ich im Media Markt die Quantum 507 hörte.
    Sie wurden sofort in Verbindung mit dem Yamaha AX-596 gekauft und ich habe diese Entscheidung bis heute kein einziges mal bereut.
    Kristallklare Höhen, warme Mitten und satte Bässe. Insgesamt ein wunderschöner Klang, selbst bei höheren Pegeln - jedoch sollte man darauf achten, dass der Verstärker zu schwach ist.
    Mit diesen Lautsprechern hat man für die nächsten paar Jährchen ausgesorgt.

    Antworten

  • Preis Leistung absolute Spitze---für das Geld nicht zu topen !!!

    von dreas2007
    (Sehr gut)

    Habe mir die Boxen vor 2 Jahren gekauft,nach dem Testbericht aus der Stereoplay.
    Tja was kann ich sagen ??? natürlich schwärme ich jeder einzelne Cent hat sich hier bezahlt gemacht.
    Ich bin zwar erst 32 aber doch absoluter Dire Straits Fan und muß ehrlich sagen was Mark Knopfler (Sänger.und.Gitarrist) dort an Gefühlswallung im Raum erzeugt ist einfach traumhaft.
    Bei uns daheim wurden sie vom Fachmann richtig aufgestellt-kallibrirt-eingemessen.usw und ich kann nur sagen hier gibts klar die Note 1 für den Klang.
    Egal ob ich Schallplatte-CD--oder meine geliebten SACD höre einfach perfekt selbst zu einem guten Film von einer DVD paßt der Sound und die Stimme.
    Bei mir werden die Boxen von einem Harman/Kardon Hk 670 angetrieben wobei angetrieben ein wenig überzogen ist,unser Verstärker ist eigentlich zu klein unser Fachhändler des vertrauens leihte uns zur Probe eine MARANZ Kombination für eine Woche der neusten Reihe.!
    Was ich dort hörte kann ich nicht in Worte fassen das muß mann erleben,in Bezug auf den Preis der Boxen + eine neue Kombi bestehend aus Verstärker und CD Player hat mann etwas für die nächsten 15 Jahre.
    Ich war schon in vielen Studios probehören--von NAD,Rotel,Bryston,Lua bis hin zu Triangel,Focal,und B.u.W muß ich sagen das hören Geschmacksache ist und wer einen begrenzten Geldbeutel hat sollte hier zuschlagen !!!!!!
    Mann muss sich fragen ob HighEnd oder gar Referenz sein muß zumal ich persönlich keine so immer wieder erzählten großen Quantensprünge höre,zwischen 3000-8000 Euro kann mann viel hören wenn mann sich nur genug einbildet ???
    Wir gehn auch in ein Konzert und ich selber bin Gitarrist und hab ein feinfühliges Gehör und deswegen mein FAZIT die 507 ist absolute uneingeschränkt zu empfählen und alltagstauglich.
    Viel spass mit der Box Mfg ...

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magnat Quantum 507

Typ Standlautsprecher
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 30 W

Weiterführende Informationen zum Thema Magnat Quantum 507 können Sie direkt beim Hersteller unter magnat.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sieges-Säulen

AUDIO 5/2005 - MAGNAT HAT MUSKELN Der basslastige Track ist härteste Kost, die der Magnat gerade recht kam. Wenn die Quantum 507 ihre Tieftonmuskeln spielen ließ, strukturierte sie das von Techno-Elementen inspirierte Parsons-Stück bis in unterste Register klar durch. Sie wirkte agiler, athletischer als die Focal. Zum gestrichenen Kontrabass auf Track 52 der AUDIO-Hörkurs-CD gewährte die 507 Augenkontakt, setzte im Begleitspiel des Pianos definierte Pointen. …weiterlesen