Colibri Herren Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen

Löffler Colibri Herren im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 6

    „Superb verarbeitet, sehr sportlich geschnitten: Löfflers Colibri überzeugt mit perfektem Regenschutz und hoher Atmungsaktivität.“

  • „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Die Colibri überzeugt vor allem beim Regenschutz und der Verarbeitung. Das Packmaß könnte noch etwas geringer sein.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Eine der leichtesten Gore-Tex-Jacken, mit der man immer auf der sicheren, trockenen Seite ist. Auch durch den Comfortschnitt sehr vielseitig einsetzbar.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Jacke für Aktivitäten mit Helm/ohne Rucksack; Packbeutel genial; viele Taschen; sehr hohe Atmungsaktivität, aber kein besseres Klima.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Eine der leichtesten Gore-Tex-Jacken, mit der man immer auf der sicheren, trockenen Seite ist. Auch durch den Comfortschnitt sehr vielseitig einsetzbar.“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Superleichter Regenanorak mit guter Funktionalität; praktisch bei intensiven Aktivitäten wie Mountainbike oder Berglauf. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 9/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „überragend“

    „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    „Hier stimmt alles: Wetterschutz und Atmungsaktivität sind hervorragend, Gewicht und Packmaß klein. Die Colibri ist eine Top-Regenjacke, die ihren Preis rechtfertigt.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Löffler Hooded Hybrid WS Light Damen Outdoorjacke-Rot-38

    Klettern / Kletterbekleidung / Jacken

Weiterführende Informationen zum Thema Löffler Colibri Herren können Sie direkt beim Hersteller unter loeffler.at finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Spaß im Nass“ - Regenjacken für Frauen

aktiv Radfahren 9-10/2008 - Schön anzusehen, tailliert, mit weiblichen Details - vier Regenjacken, die auch Amazonen Spaß machen.Testumfeld:Im Test waren vier Regenjacken für Frauen. Die Bewertung reicht von „überragend“ bis “gut“. …weiterlesen

„Spaß im Nass“ - Regenjacken für Männer

aktiv Radfahren 9-10/2008 - Mit der richtigen Regenjacke am Leib werden Schauer auf Touren oder dem Weg ins Büro zum lockeren Vergnügen - und man bleibt dabei trocken. Doch welche überzeugen bei Tragekomfort, Verarbeitung und Details?Testumfeld:Im Test waren sechs Regenjacken für Männer. Die Bewertung reicht von „überragend“ bis „gut“. …weiterlesen

„Schutz Schilde“ - leichte Regenjacken

RoadBIKE 9/2008 - Radsport im Spätsommer kann so schön sein. Draußen grüßt ein warmer, wolkenloser Tag. Also nichts wie rein ins Kurzarmtrikot, und ab geht die Fahrt. Durch Wiesen und Felder, durch Täler und über Hügel, unbeschwert die Natur genießen. Doch hinter dem Anstieg ziehen plötzlich dunkle Wolken auf. Der Himmel öffnet seine Schleusen, Klamotten und Fahrer sind bald komplett durchnässt. Radsport im Spätsommer kann so unangenehm sein.Testumfeld:Im Test waren sechs leichte Regenjacken mit Bewertungen von „überragend“ bis „gut“. Testkriterien waren Laborbewertung (Gewicht, Packmaß, Regenschutz ...) und Praxisbewertung (Verarbeitung, Ausstattung). …weiterlesen

Jacke oder Weste

RADtouren 3/2008 - Auf Radtour hat man mit Zipp-off-Windjacken das sprichwörtliche As im Ärmel. Wird es zu heiß, kann man mit den praktischen 2-in-1-Jacken gezielt die Hüllen fallen lassen und so das Körperklima regulieren.Testumfeld:Getestet wurden neun Zip-off-Jacken, die Bewertungen von „sehr gut minus“ bis „gut minus“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Radfahren, Freizeit und Ausstattung. …weiterlesen

Jacke wie Weste

MountainBIKE 10/2007 - Kühle Temperaturen am Morgen, Sonne beim Trailsurfen am Mittag, frischer Wind auf dem Heimweg - der Herbst verlangt von der Bekleidung eine Menge Flexibilität. MountainBike hat deshalb die Allroundfähigkeiten von elf 2-in-1-Jacken getestet.Testumfeld:Getestet wurden elf 2-in1-Jacken für Damen und Herren. Die Bewertungen zeigen 3 x „überragend“, 4 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Testkriterien im Labor waren Windschutz und Atmungsaktivität, sowie in der Praxis die Passform, der Tragkomfort und die Verarbeitung. …weiterlesen

„Schutz Schilde“ - Windwesten für Männer

RoadBIKE 9/2008 - Testumfeld:Im Test waren acht Windwesten für Männer mit den Bewertungen 6 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Testkriterien waren Laborbewertung (Gewicht, Packmaß) und Praxisbewertung (Verarbeitung, Ausstattung ...). …weiterlesen

„Schutz Schilde“ - Regenjacken

RoadBIKE 9/2008 - Testumfeld:Im Test waren sechs Regenjacken mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Testkriterien waren Laborbewertung (Gewicht, Packmaß, Regenschutz ...) und Praxisbewertung (Verarbeitung, Ausstattung). …weiterlesen

„Rain Men“ - Jacken

RADtouren 5/2006 - Bald ist's so weit: Regenzeit. Stöhnen hilft nix, auch Radler sollten einfach das Beste daraus machen: Weiterfahren und sich die Nässe vom Leib halten.Testumfeld:Im Test waren acht Regenjacken mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „gut minus“. Testkriterien waren Radreisen, Outdoor, Ausstattung, Verarbeitung und Preis/Leistung. …weiterlesen

„Jacke wie Hose“ - Regenjacken

MountainBIKE 11/2004 - Mountainbiken ist kein Schönwettersport. Deshalb gehört Regernbekleidung zum Equipment einfach dazu. Doch welche hält wirklich dicht? Das klärt der Test von acht Regenjacken und vier Regenhosen.Testumfeld:Im Test waren zwölf Regenbekleidungen, darunter acht Jacken mit Benotungen von „befriedigend“ bis „überragend“. …weiterlesen

„Wie funktioniert Funktionskleidung?“ - Funktionsjacken

aktiv Radfahren 5/2008 - Sport- und damit Funktionsbekleidung ist ein komplexes Thema. Immer mehr neue Materialien, Schnitte und Verarbeitungstechniken werden von findigen Herstellern entwickelt. Für Radler bedeuten die Fortschritte der Stofftechnologie verbesserten Wetterschutz bei immer weniger Gewicht und mehr Tragekomfort. In letzter Konsequenz auch Faktoren, die zu einer Leistungsverbesserung beitragen können.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Damen-Funktionsjacken, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Wie funktioniert Funktionskleidung?

active woman 2/2008 - Sport- und damit Funktionsbekleidung ist ein komplexes Thema. Immer neue Materialien, Schnitte und Verarbeitungstechniken werden von findigen Herstellern entwickelt. Für Outdooraktive bedeuten die Fortschritte der Stofftechnologie verbesserten Wetterschutz bei immer weniger Gewicht und mehr Tragekomfort. In letzter Konsequenz auch Faktoren, die zu einer Leistungsverbesserung beitragen können.Testumfeld:Im Test waren zehn Funktionsjacken. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen