ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dungs­ge­biet: Hals­schmer­zen
Mehr Daten zum Produkt

Kreussler Dequonal Gurgellösung im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    23 Produkte im Test

    „Mit Einschränkung geeignet bei Mundschleimhaut- und Zahnfleischentzündungen. Die Kombination von zwei antiseptischen Substanzen wirkt nicht besser als ein Wirkstoff allein, verstärkt jedoch das Risoko unerwünschter Wirkungen.“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Wenig geeignet bei Rachen- und Mandelentzündung, weil die therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist. Antiseptika sind gegen Viren nur lückenhaft oder gar nicht wirksam, Bakterien in tieferen Schleimhautschichten werden nicht erreicht.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kreussler Dequonal Gurgellösung

Datenblatt zu Kreussler Dequonal Gurgellösung

Anwendungsgebiet Halsschmerzen
Weitere Produktinformationen: Rezeptfrei.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit:
Benzalkoniumchlorid 0,35 mg + Dequaliniumchlorid 0,15 mg Enthält 6% Alkohol

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benzalkonium und Dequalinium sind beides Antiseptika und können Bakterien und teilweise auch Pilze abtöten. Die therapeutische Wirksamkeit von Benzalkonium bei Entzündungen der Mundschleimhaut ist belegt. Allerdings wirken andere Antiseptika, zum Beispiel Chlorhexidin, bei durch Plaque ausgelösten Mundentzündungen oft besser. Die therapeutische Wirksamkeit von Dequalinium bei Entzündungen im Mund ist nicht ausreichend belegt. Die Kombination aus beiden Wirkstoffen ist gegenüber einem Monopräparat mit nur einem Antiseptikum nicht wirksamer und das Risiko für unerwünschte Wirkungen erhöht sich eher. Monopräparate sind deshalb vorzuziehen.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: