Easyshare DX 6440 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 6 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Auflösung: 4 MP
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Kodak Easyshare DX 6440 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 6

    „Wer nicht auf Schnappschüsse oder Fotoserien steht, sondern auf gute Fotos und einfache Bedienung Wert legt, dem ist die Kodak DX6440 Zoom zu empfehlen.“

    • Erschienen: Oktober 2003
    • Details zum Test

    Note:2,4

    „lässt sich der interne Speicher aufstocken. Die Kamera liegt gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen. Auch der Datentransfer klappte problemlos.“

  • 8 von 10 Punkten

    Platz 2 von 6

    „Mit hoher Bildauflösung, 4fach-Zoom und großem Display...“

  • „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Platz 7 von 8

    „Trotz Ausstattungslücken bietet die Kodak auch erfahrenen Fotografen kreativen Spielraum.“

  • „gut“ (45,5 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 7

    „Die Bildergebnisse sind (...) in Ordnung - nicht herausragend, aber auch ohne auffällige Schwächen...“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Kodak Easyshare DX 6440
Dieses Produkt
Easyshare DX 6440
  • Gut 2,3
Kodak Pixpro AZ401
Pixpro AZ401
  • Befriedigend 3,0
Kodak Pixpro AZ652
Pixpro AZ652
  • Befriedigend 3,3
von 5
(0)
3,8 von 5
(30)
4,0 von 5
(161)
3,8 von 5
(32)
Typ
Typ
k.A.
Bridgekamera
  • Bridgekamera
  • Travelzoom-Kamera
  • Bridgekamera
  • Travelzoom-Kamera
Sensor
Auflösung
Auflösung
4 MP
20 MP
16 MP
20 MP
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA)
Akkulaufzeit (CIPA)
k.A.
400 Aufnahmen
k.A.
400 Aufnahmen
Display & Sucher
Touchscreen
Touchscreen
k.A.
fehlt
k.A.
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kodak Easyshare DX 6440

Abmessungen (B x T x H) 109 x 64.5 x 38.2
Sensor
Auflösung 4 MP
Objektiv
Optischer Zoom 4x
Digitaler Zoom 3,8x
Display & Sucher
Displaygröße 1,8"
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 220 g

Weiterführende Informationen zum Thema Kodak Easyshare DX6440 können Sie direkt beim Hersteller unter kodak.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heißer Herbst

connect 11/2012 - Hier kombinieren die Koreaner die Funktionalität einer hochwertigen Kompaktkamera mit dem Funktionsumfang eines Smartphones. Herausgekommen ist ein optischer und technischer Leckerbissen, der dank integriertem UMTS-/LTE-/ Wi-Fi-Funkteil dem Trend zum Cloud-Speicher vollkommen gerecht wird. Als Basis kommt bei der Galaxy Camera mit Jelly Bean in der Version 4.1.1 das aktuellste Android-Betriebssystem zum Einsatz, das sich über das 4,8 Zoll große HD-Display gewohnt intuitiv bedienen lässt. …weiterlesen

Fujifilm FinePix Z33WP

Stiftung Warentest Online 8/2009 - Fujifilm FinePix Z33WP Die Fujifilm FinePix Z33WP ist eine kompakte und recht leichte aber wenig vielseitig verwendbare Kamera ohne Sucher. Sie ist staub- und spritzwassergeschützt und wasserdicht bis zu einer Tauchtiefe von 3 Metern. Video und Audio Die Z33WP bietet nur mäßige Bildqualität, insbesondere wegen der nur mäßigen Sehtestergebnisse. Nur Nahaufnahmen gelingen gut. …weiterlesen

Abwärtstrend

Stiftung Warentest 12/2008 - Abwärtstrend Die ureigene Tugend einer Kamera, gute Bilder zu machen, bleibt immer mehr auf der Strecke. Stattdessen bieten die derzeit auf dem Markt angebotenen Modelle jede Menge Pixel, riesige Zoomfaktoren, Auslösen bei lächelnden Gesichtern (Smile Detection), hochauflösende Videos für entsprechend ausgestattete Fernsehmonitore und dazu passende HDMI-Anschlüsse. Solche technischen Gimmicks kommen auch im aktuellen Test immer wieder vor. …weiterlesen

Bitte lächeln

Stiftung Warentest 6/2007 - Bei der Handhabung stört die nicht immer gut ablesbare Tastenbeschriftung, was aber durch eine Tastaturbeleuchtung (drei Sekunden bei Bedienung) wieder relativiert wird. Schwächen in der Bildqualität. Praktica DPix 530Z Die Praktica DPix 530Z sieht nicht nur billig aus, sie ist es auch. Schwächen hat sie bei der Auflösung und der Lichtempfindlichkeit. Nicht nur bei wenig Licht sind ihre Bilder deutlich verrauscht. Ein Verwacklungsschutz ist nicht vorhanden. Außerdem hat sie keinen Sucher. …weiterlesen

Große Auswahl

COLOR FOTO 12/2003 - Die Bildergebnisse sind für ein 450-Euro-Modell in Ordnung – nicht herausragend, aber auch ohne auffällige Schwächen. Bei einigen Motiven fielen lediglich überstrahlte helle Flächen auf. Fazit: Im Vergleich zur Kodak DX 4530 ist die DX 6440 die bessere Wahl – und das für 50 Euro weniger. Der Fotograf kann wesentlich mehr einstellen, und die Bildqualität ist trotz etwas geringerer Auflösung besser, da das Bildrauschen deutlich niedriger ist. …weiterlesen

Mit Megazoom

COLOR FOTO 1/2004 - Testumfeld:Getestet wurden fünf digitale Kompaktkameras mit großem Zoombereich, bewertet wurde mit 47 bis 57,5 Punkten. …weiterlesen

„Kleiner und feiner“ - Digicams ab 400 bis 500 Euro

PCgo 1/2004 - Testumfeld:Im Test waren sechs Digitalkameras. Das Testurteil lautet: 4x „sehr gut“ und 2x „gut“. …weiterlesen

Für Kenner und Könner: Acht Digicams, die Spaß machen

Tomorrow 3/2004 - Testumfeld:Getestet wurden acht Digitalkameras mit der Notenvergabe: 3 x „gut“ und 5 x „befriedigend“. …weiterlesen

Gute Fotos zum Einstiegspreis

PC Praxis 11/2003 - Testumfeld:Getestet wurden 12 Digitalkameras, bewertet wurden sie mit „ausreichend“ und „befriedigend“. …weiterlesen

Perfekte Schnappschüsse

PC Professionell 10/2004 - Zwei edel designte Lifestyle-Kameras für Einsteiger stellen Sony und Kodak in der Klasse der 5-Megapixel-Kompaktkameras vor.Testumfeld:Zwei Digitalkameras im Einzeltest. …weiterlesen