Sehr gut (1,0)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

KEF Reference 205/2 im Test der Fachmagazine

  • „überragend“ (High-End-Klasse; 99 Punkte)

    2 Produkte im Test

    „Plus: Homogen, ausgewogen, pegelfest mit phänomenaler Bühnenabbildung.
    Minus: Bass etwas dick, kann manchmal zu detailreich wirken.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    "... Stolz, warm, schimmernd, glänzend fährt es im Klangbild auf und überwältigt den Hörer. Die Reference 205/2 ist ein mitreißender Lautsprecher ...

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... mit ihrem dynamischen Antritt, der perfekten Tonalität und vor allem der hervorragenden räumlichen Abbildungen der neuen Koaxeinheit macht die ... zu einem greifbaren Erlebnis - Faszination pur!“

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    1+; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Mit ihrem dynamischen Antritt, der perfekten Tonalität und vor allem der hervorragenden neuen Koaxeinheit macht die KEF Reference 205/2 Musik zu einem greifbaren Erlebnis - Faszination pur!“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 91%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die KEF-Entwickler haben es verstanden, ihrer Topserie den Superhochtöner zu nehmen, ohne ihr die tonale Exaktheit und räumliche Darstellungskraft zu rauben. Stattdessen gaben sie ihr Kraft ...“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „überragend“

    „Referenz“

    „... Handwerklich perfekt gemacht, technisch durchdacht und sauber umgesetzt ist die Reference 205/2 ein richtiger Klasse-Lautsprecher, der seinen Namen ‚Reference‘ vollkommen zu Recht trägt. Wer nur auf überragende Klangqualität aus ist, wird sicher mit einer der normalen Gehäuseausführungen leben können. Gehobene Ansprüche befriedigt KEF jetzt mit der neuen Special-Colour-Edition, bei der Kunden sich quasi jeden Farbwunsch erfüllen können. ...“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mir ihrer lässigen Eleganz, der enormen Wucht ‚von unten‘ und der präzisen und natürlichen Stimmwiedergabe ist die KEF Reference 205/2 immer wieder gut für große Gefühle!“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KEF KF92 (Schwarz) Subwoofer

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KEF Reference 205/2

Typ Standlautsprecher
Frequenzbereich 45 Hz - 60 kHz
Wege 3
Gewicht 33 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 300 W
Weitere Produktinformationen: 3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher.

Weiterführende Informationen zum Thema KEF Reference 205 Serie 2 können Sie direkt beim Hersteller unter kef.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Formsprache

AUDIO - Gefeiert wurde im Hörraum trotzdem. Aber nicht allein – mit KEF schickte ein noch traditionsreicherer Hersteller (der auf eine über 45-jährige Geschichte zurückblickt) seine beste Box in der 10 000-Euro-Klasse: die Reference 205/2. Optisch haben die beiden Lautsprecher nicht viel gemein. Doch die Entwicklungsarbeit von zusammengerechnet 75 Jahren zahlt sich klanglich aus. MIT ECKEN UND KANTEN Was als erstes auffällt, ist die Form. Das soll eine Dynaudio sein? …weiterlesen

Höchste Transparenz

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Der Frequenzgang lässt sich im Grundton- und Hochtonbereich leicht beeinflussen. Musikalischer Mittelpunkt der 205/2 ist das neue Uni-Q-Chassis, das im Frequenzgang so optimiert wurde, dass man ohne weiteren Hochtöner auskommt. Die fast perfekte Punktschallquelle macht einen großen Teil der Faszination dieses Ausnahmelautsprechers aus Das Anschlussterminal, ausgestattet mit den fantastischen WBT-Polklemmen für Triamping. …weiterlesen

Große Gefühle

Fono Forum - Die Reference 205/2 von KEF ist ein mächtig großes Exemplar eines Lautsprechers. Dank ihres überarbeiteten Uni-Q-Mittelhochtonchassis und der feinen Abstimmung beherrscht sie alle Gefühlsetagen. …weiterlesen

Höchste Transparenz

HiFi Test - Getestet wurden die Kriterien Klang, Labor und Praxis. …weiterlesen