CS 1204 B Produktbild
  • Gut 1,6
  • 1 Test
  • 63 Meinungen
Gut (1,6)
1 Test
Sehr gut (1,5)
63 Meinungen
System: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

JBL CS 1204 B im Test der Fachmagazine

  • „Oberklasse“ (51 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    Platz 4 von 8

    „Plus: sauberer Klang; kompaktes Gehäuse; dezentes Design.
    Minus: schwacher Wirkungsgrad.“

Kundenmeinungen (63) zu JBL CS 1204 B

4,5 Sterne

63 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
51 (81%)
4 Sterne
9 (14%)
3 Sterne
2 (3%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (2%)

4,5 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

JBL CS 1204 B
Dieses Produkt
CS 1204 B
  • Gut 1,6
Hifonics MR10BP
MR10BP
  • Sehr gut 1,2
JBL GX602
GX602
  • Sehr gut 1,3
Crunch GP800
GP800
  • Gut 1,6
JBL GX402
GX402
  • Gut 1,6
4,5 von 5
(63)
5,0 von 5
(4)
4,4 von 5
(114)
3,6 von 5
(29)
4,4 von 5
(111)
von 5
(0)
Typ
Typ
k.A.
Gehäusesubwoofer
Koaxialsystem
Gehäusesubwoofer
Koaxialsystem
Gehäusesubwoofer
System
System
Subwoofer
Subwoofer
2-Wege-System
k.A.
4-Wege-System
k.A.
Einbaudurchmesser
Einbaudurchmesser
k.A.
22,8 cm
16 cm
k.A.
10 cm
k.A.
Einbautiefe
Einbautiefe
k.A.
12,5 cm
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JBL CS 1204 B

System Subwoofer
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CS1204B

Weitere Tests & Produktwissen

Dauerbrenner

Klang + Ton 2/2005 - Die luftgetrocknete Papiermembran ist relativ hart. Den Antrieb übernimmt eine mit 38 mm sehr üppig dimensionierte Schwingspule, deren entsprechend große Oberfläche für eine besonders hohe Belastbarkeit sorgt. Diese ist auch angezeigt, denn beim PLW handelt es sich um einen Tieftonspezialisten mit sehr niedriger Resonanzfrequenz und einem starken Antrieb. Sogar der Polkern ist ausgestellt, um ein Maximum an mechanischer Hubfähigkeit bereitzustellen. …weiterlesen

„Preis-Parade“ - Subwoofer

autohifi 1/2008 - Turbolader: Der Helix braucht wenig Platz und tönt trotzdem gut. JBL CS 1204 B JBL setzt beim CS 1204 B auf ein geschlossenes Gehäuse und heimst damit viele klangliche Lorbeeren ein. Die Subwoofer von JBL genießen einen hervorragenden Ruf. In der Bühnen- und Beschallungstechnik sind sie ebenso zuhause wie im Markt für Heim- und Auto-HiFi-Geräte. Der letzte große Coup der Amerikaner war der revolutionäre Differenzialantrieb im großen GTi-Subwoofer. …weiterlesen

Es lebe der Sport

CAR & HIFI 2/2008 - Bester Klang, höchste Lautstärke, schönster Einbau – in Deutschland gibt es etliche Veranstaltungen, bei denen Car-HiFi-Anlagen im sportlichen Wettstreit gegeneinander antreten.CAR & HIFI stellt Ihnen in Ausgabe 2/2008 die Sound-off-Szene in einem Überblick vor. Auf zwei Seiten lesen Sie alles über die verschiedenen Veranstaltungen, bei denen man sich um den Besten Klang, die höchste Lautstärke oder den schönsten Einbau messen kann. …weiterlesen

Privatvorstellung

CAR & HIFI 3/2007 - Zu den Männer- und Frauenstimmen fällt einem nur noch „authentisch“ ein, so lebensecht reproduziert diese Ansammlung begehrenswerter Technik das vorgegebene Programm. Frappierende Details sorgen zusammen mit der Livehaftigkeit für Gänsehaut – alles klingt einfach echt. Dabei geht es bei Bedarf auch schön zur Sache. Was die Doppel-16er dank ihres stabilen Einbaus an Kick aus den charakteristischen Membranen schüttlen, reicht selbst für anspruchsvolle Hörer. …weiterlesen

Start me up

autohifi 1/2006 - Bringen Gehäuse-Subwoofer zu Tiefstpreisen schon richtigen Tiefbass? autohifi hat bei sechs Kisten zwischen 80 und 150 Euro genau hingehört.Testumfeld:Im Test waren sechs Gehäuse-Subwoofer mit Bewertungen von 44 bis 48 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen