ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

HQ Phono Preamp 220 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Als einziges Gerät des Testfelds verfügt der Phono-Pre über ein integriertes Netzteil, einersetis eine sehr praktische Lösung, anderseits bei den kleinen Signalstärken, die hier verarbeitet werden, in Bezuig auf Brummen problematisch. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HQ Phono Preamp 220

Datenblatt zu HQ Phono Preamp 220

Systeme & Technologie
MM-System k.A.
MC-System k.A.
Anschlüsse
Netzteil extern k.A.
Schnittstellen
Cinch k.A.
Kopfhörer k.A.
USB k.A.
XLR k.A.
Trigger k.A.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Dreifach

AUDIO - Also ein externes Netzteildoping mit im Falle der Blackbox Preamp 12 x 470 Mikrofarad zusätzlicher Kapazität für 1495 Euro Aufpreis. Im Bild linke Seite oben links neben dem Phonomodul platziert, rechts das eigentliche, im Preis enthaltene, natürlich ausgelagerte Netzteil mit Ein/Ausschalter. Octave-Chef Andreas Hofmann hat auch intern viel weiterentwickelt, etwa die klanglich wichtige Stabilisierung der Versorgungsspannungen weiter optimiert. …weiterlesen

Die kleinen Details

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Wer den iPhono bisher noch nicht kannte: Es handelt sich hierbei um einen knapp 200 Gramm schweren Aluminium-Riegel, auf dessen einer Schmalseite gerade mal so zwei Buchsenpaare für die getrennten MM- und MC-Eingänge Platz finden - auf der anderen Seite gibt's den Ausgang und einen Kippschalter für verschiedene Entzerrungen, dazu aber später. Die Oberseite zeigt drei LEDs, die die wichtigsten Betriebsarten anzeigen, aber wirklich interessant wird es an der Unterseite des kleinen Geräts. …weiterlesen

Heile Welt?

stereoplay - Musical Surroundings Nova II Der Musical Surroundings Nova II, produziert und entwickelt in den USA, verlässt sich in puncto Stromversorgung auf Akkus: eine Technik, die, wenn es um Transistor-Phonostufen geht, viel zu selten genutzt wird. Moderne NiMH-Akkumulatoren sind von intelligenter Ladetechnik leicht zu beherrschen, sodass ihnen eine lange Lebensdauer (viele Lade- und Entlade-Zyklen) beschert ist. …weiterlesen

Weltenbummler

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Dafür allerdings gibt’s nicht nur schnöde Kilos in Form eines ziemlich aufregend gestylten Aluminiumkorpus, sondern richtig viel Technik und ein pralles Ausstattungspaket: Der PH-77 verfügt über drei umfangreich konfigurierbare und einen „direkten“ Eingang. Die Signalverstärkung ist in acht Stufen anpassbar, die Eingangsimpedanz für MC-Abtaster und die Abschlusskapazität für MMs in je 32 Stufen variabel. …weiterlesen

Profi-Doppelpack

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Das „Decade“ rührt daher, dass das Gerät anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums auf den Markt kam und die Lücke zwischen dem „Black Cube“ und dem extrem ambitionierten Topmodell „Silver Cube“ schließen soll. Dabei ist der „Black Cube Decade“ zwei Dinge eher nicht: schwarz und ein Würfel. Okay, schwarz ist optional machbar, Würfel jedoch nicht: Das Gerät besteht aus zwei flachen recht recht tiefen Kästchen, die sich beim besten Willen nicht zu einer Würfelform kombinieren lassen. …weiterlesen

Spardosen

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Die Kanalgleichheit ist dabei hervorragend. Der Fremdspannungsabstand liegt im MM-Betrieb bei guten 67,6 Dezibel (A). Die Kanaltrennung bei 1 Kilohertz von 64,5 Dezibel (A) ist gut. HQ Preamp 220 Pragmatischer als der HQ-Pre kann ein Gerät dieser Kategorie nicht ausfallen. Das Gehäuse verhehlt kein bisschen, dass es für den versteckten Einbau konstruiert ist, in einer Art Bodenplatte befinden sich sogar Aussparungen für Schrauben, mit denen der Pre beispielsweise am Rack montiert werden kann. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf