Homeline Holzschutz-Gel 1 Test

Ausreichend (4,5)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Homeline Holzschutz-Gel im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,5)

    Platz 15 von 21

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Homeline Holzschutz-Gel

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

„Schutzlos ausgeliefert“ - wasserbasierte Holzlasuren

ÖKO-TEST - auf einem Produkt, das die Anforderungen des Siegels gar nicht erfüllt Isothiazolinone, Kobalt und Kobaltverbindungen, Wieder stehen auch einige N a t u r f a r b e n h e r s t e l l e r besonders in der Kritik. …weiterlesen

Holzschutzvariationen

Heimwerker Praxis - Die Farbdarstellung auf dem Gebinde kommt dem Ergebnis recht nahe und die Gesamtwirkung ist gut. Xyladecor 2-in-1-Holzschutzlasur Xyladecor dürfte wohl eine der bekanntesten Lasuren sein. Im Vergleich der kombinierten Varianten ist das noch keine Garantie für sehr gutes Abschneiden. Die Farbdarstellung auf dem Gebinde trifft den Ton der lasierten Fläche nicht ganz. Auch hier kann eine Probe nicht schaden. …weiterlesen

Es grünt so grün ...

Heimwerker Praxis - Als Faustregel gilt: je dicker die Farbe, desto länger sollte die Florlänge sein; so wird die Farbe optimal aufgenommen und tropft nicht. Naturbezüge wie Lammfell nur für wasserbasierende Farben (Wand- und Deckenfarben) verwenden - sie vertragen keine lösmittelhaltigen Produkte. Bezüge aus Kunstfaser, wie Polyamid, Polyacryl etc., sind 100 % lösemittelbeständig. Florfreie Schaumwalzen eignen sich für alle dünnflüssigen Lacke und Lasuren. …weiterlesen

Für wetterfeste Bretter

Stiftung Warentest - Zum anderen zeigt es: Lasuren können auch ohne oder mit wenig Lösemittel gut schützen. Die in den Lasuren enthaltenen Lösemittel gelangen beim Streichen in die Luft. Immerhin: Unser Labor fand keine gefährlichen Stoffe wie etwa Krebs erzeugende Aromaten, sondern hauptsächlich aliphatische Kohlenwasserstoffe. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf