DZ-MV 580 E Produktbild
  • Gut 2,2
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen

Hitachi DZ-MV 580 E im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Plus: gute Foto- und Videoqualität, auch bei Lowlight; gute Klangqualität; durchdachtes Bedienungskonzept; einziger DVD-Cam mit intelligentem Zubehörschuh. Minus: vergleichsweise geringe Weitwinkelwirkung.“

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: DVD-Camcorder, -Brenner und -Recorder in einem; direkter Szenezugriff; Megapixel-Fotos; Editiermöglichkeiten im Gerät
    Minus: Encoder-Probleme bei Kunst- und Schwachlicht.“

  • 7,2 von 10 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Top-DVD-Camcorder mit gutem Bild und Ton, Megapixelfotos sowie schöner Einfach-Filmen-Funktion für Einsteiger.“

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Scharfes Bild, guter Ton, Megapixel-Fotofunktion und die beste Bedienung“

zu Hitachi DZ-MV 580 E

  • HITACHI DZ-MV580 DVD-CAMCORDER

Datenblatt zu Hitachi DZ-MV 580 E

Abmessungen / B x T x H 64 x 146 x 89
Technische Daten
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 240x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2.5"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien DVD
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 500 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DZMV580

Weitere Tests & Produktwissen

Top 10

videofilmen 1/2014 - Welcher Camcorder ist der beste? Von den vielen Kameras, die wir im Laufe des Jahres getestet haben, gehören zehn zur Spitzengruppe. Unsere Top 10 (mit bauähnlichen Modellen sind es 13 Kameras) haben wir in unserem Testrückblick noch einmal gegenübergestellt. In diesem Jahr stehen drei Kameras punktgleich (160 Punkte) auf dem Siegertreppchen und dürfen sich "Jahresbeste" nennen: zweimal Canon (XA20 und HF G30) und einmal Panasonic (HC-X929). …weiterlesen

JVC Everio GZ-EX310

Stiftung Warentest Online 9/2013 - Der JVC Everio GZ-EX310 ist ein kleiner HD-Camcorder mit Speicherkarte (ein Steckplatz, Speicherkarte nicht mitgeliefert). Klassische längliche Bauform (horizontaler Camcorder). Leichtes, kompaktes Gerät (wiegt nur 240 g). Preisgünstig (ca. 285 Euro, Stand: September 2013). Liefert insgesamt noch gute Videos (Note: 2,5). Befriedigende Aufnahmen bei Tageslicht (Note: 2,7) und bei Kunstlicht (Note: 3,2). Lichtempfindlichkeit annehmbar. Hohe Auflösung (Full HD 1920 x 1080 Bildpunkte, 50p). …weiterlesen

Viermal Full-HD

FOTO & VIDEO DIGITAL 9-10/2012 (September/Oktober) - unterm Display die Schächte für vier SD-Karten. Die Kreativfunktionen sind Profi-like direkt über Tasten zugänglich, externe Mikrofone lassen sich optional anschließen. das menü samt Bedienung stammt von Consumer-Geräten ab und ist damit recht einfach zu verstehen. Bei 4k/QFHd bietet die GY-HmQ10 4k drei Bildwechselraten, alle in Progressive scan. Lichtempfindlich ist die GY-HmQ10 nicht unbedingt, dafür ist der Bildwandler dann doch zu klein. …weiterlesen

Record, Eject, Play!

video 9/2004 - Doch Hitachi ließ es nicht bei Gehäuse-Kosmetik bewenden: Der MV 580 – ebenso wie der günstigere 550 – speichert Fotos nun auch auf der Scheibe und nicht mehr nur auf SD-Card wie die früheren Modelle. Zudem konservieren beide Geräte Videos auf DVD-R in deutlich besserer Qualität. Den höheren Preis des MV 580 rechtfertigen seine besseren Aufnahmen, besonders bei schwachem Licht zeigt er mehr vom Motiv als andere DVD-Camcorder. …weiterlesen

OmniVision stellt neuen Sensor für 9-Megapixel-Fotos und 1080p HD Videos vor

Der Hersteller für Sensortechnik OmniVision haben jetzt ihren neuen CMOS-Sensors vorgestellt, der auf den Namen OV9810 getauft wurde. Der neue Sensor soll Kameras zugute kommen, die gleichzeitig hoch aufgelöste Fotos und Videos in High Definition Qualität aufnehmen können. Dazu befinden sich auf dem OV9810 neun Megapixel, die auch für Videos in voller High Definition Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten nutzbar sind. Damit soll der neue Sensor Schluss damit machen, sich zwischen einer Digitalkamera für Fotos oder Filme entscheiden zu müssen.

Camcorder-Trends

video 3/2006 - In der Oberklasse ab 750 Euro offerieren lediglich Panasonic und Sony DV-Modelle. Dabei setzen beide neben Film- auch auf Fotofunktionen. Sony bietet dazu drei, Panasonic sogar vier Megapixel Auflösung für Schnappschüsse. Ein weiterer Trend: Die Tage der extrem schlanken, kompakten Modelle sind wohl gezählt. …weiterlesen

Schöne Schwester mit Übergepäck

zoom 3/2013 - Sie ist Canons Gipfelstürmerin: Die C500 ist einmal mehr die Antwort auf die Produkte von kalifornisch rotem Digitalkino und deutschen Kamerapionieren. Dieses Modell soll den japanischen Hersteller endgültig im Bereich digitaler Kinematographie verankern. Ja, sie kann nun auch das große K-Kino, doch ohne Hilfsmittel will es nicht so recht klappen. Oliver C. Kochs hat sich deshalb die C500 mit den passenden Rekordern zur Brust genommen. …weiterlesen

„Filmstar gesucht“ - DVD

Stiftung Warentest 11/2004 - 22 Camcorder hat die STIFTUNG WARENTEST getestet. Auffälligstes Modell ist der Xacti von Sanyo. Klein und schick: Dieser Camcorder passt locker in eine Hand. Und er macht gute Fotos. Nur als Filmstar taugt er wenig. Die Videos sind flau: Vor allem bei Teleaufnahmen fehlt die Schärfe. Der Xacti ist so winzig, dass er sich kaum halten lässt. Die Folge: Die Aufnahmen geraten unscharf und wacklig. Auch der Ton ist eine Luftnummer: Das eingebaute Mikrofon zeichnet Windgeräusche auf. Der Anschluss für ein externes Mikrofon fehlt. test sagt, welche Camcorder tatsächlich für Hobbyregisseure geeignet sind.Testumfeld:3 Camcorder im Vergleich mit den Benotungen 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

Filmen auf DVD

videofilmen 4/2003 - Testumfeld:Im Test waren zwei DVD-Camcorder. Das Ergebnis lautet: 2 x „gut“. …weiterlesen

New Age

video 2/2001 - Testumfeld:2 digitale Hitachi D8-Camcorder im Vergleich: 1 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen

Zugnummer

VIDEOAKTIV 5/2003 - Testumfeld:Es waren zwei DVD-Camcorder im Test. Das Ergebnis lautet: 2 x „gut“. …weiterlesen