PA-506 Produktbild
ohne Note
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Hama PA-506 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    In einem fachspezifischen Vergleich bewertet die Zeitschrift „LP“ den Hama PA-506 als Gerät mit großen Ambitionen. Das aus Stahlblech gefertigte Gehäuse mit seinen sinnvoll angeordneten Aufschriften findet Anklang. Pluspunkte sammelt auch die als griffig und stabil empfundene Masseklemme an der Gehäuserückseite. Die klangliche Ausgeglichenheit des Systems kann ebenso überzeugen und hebt das Gerät von Konkurrenzprodukten ab.
    Dank seiner dynamischen Fähigkeiten sehen die Redakteure den Verstärker auch an heimischen Stereoanlagen bestens aufgehoben. Eher zurückhaltend präsentieren sich Räumlichkeit und Genauigkeit der Tonabbildung bei den angetesteten Samples. Die Fachredaktion sieht sein optimales Arbeitsumfeld vorwiegend zwischen kleineren analogen Anlagen.

zu Hama PA506

  • Hama Stereo Phono-Vorverstärker PA 506 (für Plattenspieler, inkl.
  • HAMA PA 506, Stereo-Phono-Vorverstärker
  • Hama Stereo-Phono-Vorverstärker PA 506, mit Netzgerät 230 V/50 Hz, Schwarz
  • HAMA PA 506, Stereo-Phono-Vorverstärker
  • Hama 40506 Stereo Phono Vorverstärker PA 506 mit Netzgerät
  • Hama Stereo-Phono-Vorverstärker PA 506
  • Hama 00040506 Stereo-Phono-Vorverstärker "PA 506" mit Netzgerät 230V/50Hz
  • Hama PA 506 Phono-Vorverstärker
  • Hama PA 506 Phono-Vorverstärker
  • Hama PA 506 Phono-Vorverstärker
  • Hama Stereo Phono-Vorverstärker PA 506 (für Plattenspieler, inkl.

Kundenmeinungen (3) zu Hama PA-506

4,5 Sterne

3 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Media Markt lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hama PA506

In einem fachspezifischen Vergleich bewertet die Zeitschrift „LP“ den Hama PA-506 als Gerät mit großen Ambitionen. Das aus Stahlblech gefertigte Gehäuse mit seinen sinnvoll angeordneten Aufschriften findet Anklang. Pluspunkte sammelt auch die als griffig und stabil empfundene Masseklemme an der Gehäuserückseite. Die klangliche Ausgeglichenheit des Systems kann ebenso überzeugen und hebt das Gerät von Konkurrenzprodukten ab.
Dank seiner dynamischen Fähigkeiten sehen die Redakteure den Verstärker auch an heimischen Stereoanlagen bestens aufgehoben. Eher zurückhaltend präsentieren sich Räumlichkeit und Genauigkeit der Tonabbildung bei den angetesteten Samples. Die Fachredaktion sieht sein optimales Arbeitsumfeld vorwiegend zwischen kleineren analogen Anlagen.

Weiterführende Informationen zum Thema Hama PA506 können Sie direkt beim Hersteller unter hama.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spardosen

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Die Kanalgleichheit ist nahezu perfekt, eine leichte Störung zeigt sich bei der 50-Hertz-Netzfrequenz. Der Fremdspannungsabstand liegt im MM-Betrieb bei noch guten 65,6 Dezibel (A). Die Kanaltrennung von 65,2 Dezibel (A) bei 1 Kilohertz ist gut. Hama PA 506 Der Hama Vorverstärker zeigt von den drei billigen Geräten dieses Testfelds äußerlich die größten Ambitionen. Relativ einfach in der Ausführung, hat das Stahlblechgehäuse zumindest einmal das Format eines ernst zu nehmenden Phonoverstärkers. …weiterlesen

Wie Kai aus der Kiste

stereoplay - Trichord ist in England eine feste Größe bei Phonostufen, bei uns aber kaum bekannt - einfach weil eine Vertriebsfirma fehlte. Die gibt es jetzt plötzlich, und sie wird viel Arbeit bekommen.Testumfeld:Im Test waren zwei Phono-Vorstufen aus der Kategorie „Spitzenklasse“ mit den Bewertungen 1 x 77 und 1 x 78 Punkte. …weiterlesen