GZCR 535DVD Produktbild
Sehr gut (1,5)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: DVD-​Lauf­werk
Mehr Daten zum Produkt

Ground Zero GZCR 535DVD im Test der Fachmagazine

  • „Spitzenklasse“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    Platz 2 von 7

    „Top: DVD-Laufwerk und Monitor; liest viele Formate; SD- und USB-Anschluss.
    Flop: wenig Klangregler.“

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 5

    „... Mit dem Monitor als nützlichem Hingucker und einer guten Ausstattung kann sich das GZCR 535DVD wirklich sehen lassen. ...“

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 5

    Klang (30%): 1,6;
    Bild (15%): 1,5;
    Labor (15%): 1,3;
    Praxis (10%): 1,3.

Passende Bestenlisten: Autoradios

Datenblatt zu Ground Zero GZCR 535DVD

Features DVD-Laufwerk

Weiterführende Informationen zum Thema Ground Zero GZCR 535 DVD können Sie direkt beim Hersteller unter ground-zero-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jede Menge Radio fürs Geld

autohifi - Sogar noch günstiger ist das CZ 100 E (80 Euro), Upgrader sehen sich das CZ 500 E an (200 Euro). JVC KD-R 412 Das JVC KD-R 412 macht musikalisch eine gute Figur und bietet guten Radioempfang. Frisches Grün: Das JVC KD-R 412 (110 Euro) tritt in der zum Frühling passenden Farbe an. Wer Rot lieber mag, nimmt das baugleiche KD-R 411. Das in der Mitte des JCV-Programms angesiedelte Radio akzeptiert fast alle gängigen Arten der digitalen Musikzuspielung, ob CD, MP3-Spieler oder USB-Datenstick. …weiterlesen

Musik vom Stick

CAR & HIFI - Besonders erfreulich ist, dass es darüber hinaus auch unkomprimierte WAV-Dateien wiedergibt: ein gelungenes Paket zu sehr fairem Preis. Scott MCX 32 Mit einem UVP unter 80 Euro ist das Scott MCX 32 klar das günstigste Radio im Testfeld. Dessen ungeachtet bietet es eine üppige Ausstattung. Der Schwerpunkt liegt dabei klar auf der Wiedergabe digitaler Medien. Neben CD und USB spielt es MP3-Dateien sogar von SD-Speicherkarten ab. …weiterlesen

Medienvielfalt

CAR & HIFI - Die maximale Ausgangsspannung ist mit unter einem Volt begrenzt, für den Regelbereich der allermeisten Endstufen aber völlig ausreichend. Das Alpine CDE-101R ist eine feine Headunit mit durchdachter Bedienung, die mittels eines einzigen Kabels zum iPod-Spezialisten aufgerüstet werden kann. JVC KD-R601 Das KD-R601 ist bei JVC der Einstieg in die Welt der Geräte mit kompletter iPod-Unterstützung. Dieser wird mittels USB-Kabel an der Schnittstelle in der Front des Radios angeschlossen. …weiterlesen

Guter Einstieg

autohifi - Einen USB-Anschluss und eine wieselflinke iPod-Steuerung bietet es trotzdem. Features wie ein USB-Anschluss oder eine iPod-Steuerung blieben auch bei Alpine bis vor kurzem den größeren Radios vorbehalten. Mit dem Programm 2009 und dem CDE-101 R hat sich das jetzt geändert: Für 140 Euro bekommt der Käufer hier einen gut zugänglichen USB-Anschluss auf der abnehmbaren Front, der von einer kleinen Hartgummikappe geschützt wird. …weiterlesen

„Für Aug' und Ohr“ - DVD-Tuner

CAR & HIFI - Das DVA9861Ri ist klanglich richtig Klasse und auch ausstattungstechnisch eher auf Klang als auf Allesfresser ausgelegt. Und die Musik dürfen wir ja bei all den tollen Bildern auf dem Monitor auch nicht vergessen. Ground Zero GZCR 535DVD Mit dem GZCR 535DVD haben wir eine der drei ersten Headunits aus dem Hause Ground Zero vor uns. Sie besitzt optisch eine klare Linie mit großen Tasten, einem dicken Lautstärkeregler und einem kleinen Monitor in der Mitte. …weiterlesen

„Für Aug' und Ohr“ - DVD-Player

CAR & HIFI - Testumfeld:Im Test waren drei DVD-Player der Einstiegsklasse mit den Bewertungen 1 x 1,4 und 2 x 1,5. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klang, Bild und Praxis. …weiterlesen

Super-Video

autohifi - Alpine legt die Messlatte hoch: Der Edel-Monitor TME-M 860 liefert zusammen mit dem DVD-Wechsler DHA-S 690 ein absolutes Top-Bild.Testumfeld:Im Test befanden sich ein Monitor und ein DVD-Wechsler, die 79 und 80 von jeweils 100 möglichen Punkten erreichten. Testkriterien waren Qualität (Bildqualität) und Technik (Ausstattung; Verarbeitung; Einbau/Bedienung). …weiterlesen

Champions League

autohifi - In der Königsklasse muss ein Radio mehr können als CDs abspielen. autohifi hat die Top-Modelle der Headunit-Spezialisten unter die Lupe genommen und klärt, welches Radio für welchen Anspruch die richtige Wahl ist.Testumfeld:Im Test waren sechs CD-Radios und ein DVD-Radio mit Bewertungen von 74 bis 83 von jeweils 100 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen