FinePix S3500 Produktbild
  • Gut 2,4
  • 6 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auflösung: 4,0 MP
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Fujifilm FinePix S3500 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 17 von 10

    „Hobbykamera mit Schwächen. Lichtstark, speichert auch Raw. Aber kein manueller Fokus, Monitor ´ausreichend´ und schlecht im Dunkeln. Wenig vielseitig. Nur Batterien mitgeliefert.“

  • Note:1,8

    2 Produkte im Test

    „Die Kamera löste über alle drei Messbereiche gleich auf. Sie verzeichnet im Telebereich stark. Das ist typisch für Modelle mit hohem Zoomfaktor. ...“

  • 46,5 Punkte

    Platz 6 von 7

    „Auf Knopfdruck springt der Blitz der Fujifilm Finepix S3500 bei Bedarf aus seinem ´Köfferchen´.“

  • 64,26 Punkte

    Platz 3 von 3

    „Deutlich abgeschlagen in der Ausstattung und dem Handling, trübt einzig das Signal/Rausch-Verhältnis die Bildqualität der S3500. In der visuellen Bewertung ist die S3500 allerdings ganz vorn dabei.“

    • Erschienen: September 2004
    • Details zum Test

    „gut“

    „Gute Digicam für den Einstieg in die anspruchsvolle Fotografie.“

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 5

    „Kompakte und leichte Kamera mit voll ausgeformtem Handgriff. Karge Ausstattung und Minimonitor trüben das Bild.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Fujifilm FinePix S3500
Dieses Produkt
FinePix S3500
  • Gut 2,4
Fujifilm X100V
X100V
  • Sehr gut 1,2
Fujifilm XF10
XF10
  • Gut 2,3
Fujifilm FinePix XP120
FinePix XP120
  • Befriedigend 3,1
Fujifilm FinePix XP130
FinePix XP130
  • Befriedigend 3,3
4,0 von 5
(1)
von 5
(0)
von 5
(0)
4,1 von 5
(71)
4,0 von 5
(46)
von 5
(0)
Typ
Typ
Bridgekamera
  • Kompaktkamera
  • Edel-Kompaktkamera
Kompaktkamera
  • Kompaktkamera
  • Edel-Kompaktkamera
Kompaktkamera
Kompaktkamera
Sensor
Auflösung
Auflösung
4,0 MP
26,1 MP
16,4 MP
24 MP
16,4 MP
16,4 MP
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA)
Akkulaufzeit (CIPA)
k.A.
350 Aufnahmen
240 Aufnahmen
330 Aufnahmen
210 Aufnahmen
k.A.
Display & Sucher
Touchscreen
Touchscreen
k.A.
vorhanden
fehlt
vorhanden
fehlt
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujifilm X-100V Digitalkamera - Silber

    Fujifilm X - 100V Digitalkamera - Silber

Kundenmeinung (1) zu Fujifilm FinePix S3500

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm FinePix S3500

Typ Bridgekamera
Abmessungen (B x T x H) 99.7 x 77.3 x 69.3
Art des Objektives optical
Sensor
Auflösung 4,0 MP
ISO-Empfindlichkeit 64–250
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 3,4x
Display & Sucher
Displaygröße 0,33"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten xD-Picture Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 285 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm Fine Pix S3500 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vier & fünf

COLOR FOTO 6/2005 - Fazit: Trotz guter Bildqualität erhält die Olympus C-55 wegen des sehr langsamen Autofokus keine Empfehlung: Prima bei Landschaft oder Stillife ungeeignet für Schnappschüsse. Rollei dr5 Von Rollei kommt die dr5, die auf Ricohs Caplio-R-Reihe basiert. Die Besonderheit der kompakten und sehr edel verarbeiteten dr5 ist das 4,8-fach-Zoomobjektiv mit einem Brennweitenbereich von 28 bis 135 mm (bezogen auf das Kleinbildformat) bei einer Bautiefe von gerade mal 2,5 cm. …weiterlesen

Mega-In

COLOR FOTO 11/2004 - Fazit: 430 Euro sind kein Pappenstiel für 3 Megapixel. Dennoch könnte sich das extravagante Foto-/Film-Konzept mit seinem umfangreichen manuellen Spielraum in einem deutlich schnelleren Nachfolgemodell durchsetzen. Fujifilm Finepix S3500 Die Finepix S3500 sucht ihre Käufer bei den Einsteigern. Deshalb hat sie „nur“ ein 6-fach-Zoom mit einer Brennweite von 39–234 mm (KB). …weiterlesen

Canons Software für Bildbearbeitung - Online-Kurs erklärt Funktionen

Wer sich ein Canon-EOS-Modell anschafft, der erhält dazu ein Softwarepaket für die Bildbearbeitung. Es enthält unter anderem das Programm ''Digital Photo Professional'' (DPP). Mit ihm lassen sich RAW-Formate umwandeln. Canon bietet zu diesem Tool ein Online-Seminar an, das sich sowohl an Profis als auch an Fotoamateure wendet. Mit ihm lernen Fotografen den Umgang mit der neuesten Version von DPP und sollen in die Lage versetzt werden, RAW-Aufnahmen in die eigenen Arbeitsläufe zu integrieren. RAWs sind deshalb besonders vorteilhaft, weil sie von der kamerainternen Software nicht bearbeitet werden und demzufolge die meisten Bildinformationen beinhalten. Daher eignen sie sich besonders gut für die Weiterbearbeitung am Computer.

Kompakt-Kameras mit Megazoom im Test

Tomorrow 10/2004 - Schluss mit den langen Tele-Tüten: Die so genannten Megazoom-Modelle unter den Digitalkameras besitzen trotz Brennweiten bis an die 400 mm eine äußerst kompakte Bauweise. TOMORROW hat fünf aktuelle Zoom-Wunder getestet.Testumfeld:5 kompakte Digitalkameras im Vergleich: 3 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. …weiterlesen