Fujifilm FinePix A400 im Test

(Digitalkamera)
FinePix A400 Produktbild
  • Gut 2,2
  • 3 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 4,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Fujifilm FinePix A400

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 03/2007
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Positiv: Makro ab 10 cm, diverse Motivprogramme, integrierter Blitz, Standard-Batterien AA, TV-Anschluss ...
    Negativ: Kleines Display (nur 1,8 Zoll, 77.000 Bildpunkte), kein Blitzschuh ...“  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • 14 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Top Preis Leistung“

    „Einsteigerkamera mit wirklich leichter Bedienung, aber ohne Abstriche bei der Bildqualität. ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 04/2006

    „gut“ (2,2)

    „Einsteigertauglich: minimalistische Ausstattung, aber gute Bildqualität.“  Mehr Details

zu Fujifilm FinePix A400

  • FujiFilm FinePix A400 Digitalkamera (4 Megapixel)

    Digital - Kamera, 4, 1 Megapixel Auflösung, 3 - fach optischer Zoom, 3, 6 - fach Digitalzoom, 1, 8 Zoll LCD - Monitor, ,...

Kundenmeinungen (2) zu Fujifilm FinePix A400

2 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm FinePix A400

Typ Kompaktkamera
Art des Objektives Fujinon
Interner Speicher 12 MB
Sensor
Auflösung 4,1 MP
ISO-Empfindlichkeit AUTO 100/200/400
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 3,6x
Display & Sucher
Displaygröße 1,8"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten xD-Picture Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 140 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm FinePix A 400 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Besonderes im Vergleich

Die Redakteure der Zeitschrift ''HOME electronic'' haben sich drei Digitalkameras für einen Test ausgesucht, die alle etwas Besonderes bieten: Die eine wirbt für sich mit einem 24fachen Zoom (Nikon), die andere glänzt mit innovativen Funktionen (Sony) und die dritte im Bunde bietet einen 12fachen Zoom für vergleichsweise wenig Geld (Fuji). Die Redakteure haben die rekordverdächtigen Kameras nach Schwachstellen abgeklopft – und bei der Sony CyberShot DSC-HX1 die wenigsten gefunden.

Fotoschule

COLOR FOTO 11/2013 - Zudem lässt sich hier die Form des Gegenstands besser beurteilen (Bild 3). Mit dem Blitzgerät aufhellen Die schönsten Blitzaufnahmen sind meist jene, bei denen der Blitz auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen ist: Die Rede ist vom Aufhellblitzen. Bei Vollautomatik und beim Motivprogramm "Porträt" aktiviert die Kamera den eingebauten Blitz in der Regel von selbst, wenn das Hauptmotiv im Vergleich zum Hintergrund zu dunkel ist. …weiterlesen

Neue DSLR im Griff

DigitalPHOTO 2/2013 - MOTIV-PROGRAMME Für jeden etwas: Je nach Aufnahmesituation können Sie auch zu den Motiv-Programmen wie Landschaft, Porträt oder Sport greifen. Sie bieten Ihnen den Vorteil des schnellen Schnappschusses, ohne manuelle Einstellungen vornehmen zu müssen. LIVE-VIEW Per Live-View können Sie Ihre Bildergebnisse kontrollieren, noch bevor Sie ausgelöst haben. Hier lassen sich zudem nützliche Funktionen, wie die Wasserwaage zum Ausrichten des Horizonts, einblenden. …weiterlesen

Pixelwahn mit Folgen

Stiftung Warentest (test) 3/2007 - Bessere Belichtungsprogramme, Bildstabilisierung gegen Verwackeln, umfangreichere Ausstattung mit sinnvollen Details – doch unnötiger Pixelwahn verhindert oft gute Bilder.Testumfeld:Im internationalen Gemeinschaftstest unter Federführung der STIFTUNG WARENTEST waren 25 Digitalkameras mit den Bewertungen 8 x „gut“ und 17 x „befriedigend“. Beurteilt wurden unter anderem Kriterien wie Bildqualität (Sehtest, Auflösung/Wiedergabe, Autofokus/Verwacklungsschutz ...), Videosequenzen, Handhabung (Gebrauchsanleitung ...) und Vielseitigkeit. In der zum Download angebotenen PDF bündelt test alle 2007 getesteten Digitalkameras. Derzeit sind die Testergebnisse von 68 aktuellen Kompakt- und Bridgekameras sowie 6 Spiegelreflexmodellen auf 46 Seiten enthalten. Der Download des Artikels kostet 4,90 €. …weiterlesen

„Kleine ganz groß“ - Kompaktkameras

COLOR FOTO 1/2007 - Einerseits präsentieren die Hersteller große Kameras mit Megazoom und manuellen Bildeinstellungen, andererseits kleine Kompakte, die zum Teil sogar mehr Megapixel haben. Zusätzlich können einige der Kleinen sogar mit Stoßfestigkeit und Spritzwasserschutz überzeugen.Testumfeld:Im Test waren 9 Kompaktkameras mit 6, 7, 8 und 10 Millionen Pixel. Sie erhielten Bewertungen von 41,5 bis 70,5 Punkte. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität und Bedienung/Performance. …weiterlesen

Megapixel haben kurze Beine

PC Magazin 10/2006 - Accessoires gehören heute zum modernen Leben. Besonders beliebt sind Digicams mit mächtig Pixelpower. Status regiert hier so wie beim GTI- oder M3-Fahrer: Da wo ein Spoiler dranhängt, muss aber nicht viel Power drinstecken. Was die Megapixelschützen wirklich leisten, lesen Sie hier.Testumfeld:Im Test waren neun Digitalkameras mit Bewertungen von 52 bis 72 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Super-Sensor für alle

SFT-Magazin 6/2006 - Fujifilms Einsteigermodell hat modernste CCD-Technologie an Bord. …weiterlesen

Kleine Kameras ganz groß

Guter Rat 6/2006 - Scharf, schnell, preiswert. Ob für Einsteiger, Taucher oder Fotofans - Guter Rat stellt für jeden die passende Digitalkamera vor.Testumfeld:Im Test waren 14 Digitalkameras. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen