Laser Turntable Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
Mehr Daten zum Produkt

ELp Laser Turntable im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    „Hi-Tech-Spielzeug für audiophile Millionäre, Scheichs und Ölbarone. Für Normalsterbliche bleibt das Gerät auf Grund des hohen Preises wohl eher ein Traum.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu ELp Laser Turntable

Datenblatt zu ELp Laser Turntable

Technik
Typ High-End-Plattenspieler

Weitere Tests und Produktwissen

Ab in den Urlaub

stereoplay - Man kann sagen, der C 328 legt gut vor. Der Plattenspieler C 558 will da natürlich nicht nachstehen. Beim Namen NAD denkt man eigentlich nicht gleich an Plattenspieler. Dennoch gibt es sie, derzeit bietet die Firma, die seit 1999 in kanadischer Hand ist, sogar zwei Modelle an, den C 556 und den teureren C 558, den wir hier testen. Natürlich darf man zu einem Preis von 600 Euro keine Wunder erwarten, aber immerhin. …weiterlesen

Der schwarze Block

FIDELITY - Angetrieben wird der Teller durch bereits erwähnten Riemen, der Wechselstrommotor schaut aus einer Zarge im Chassis hervor. Die Geschwindigkeitswahl - 33 oder 45 U/min - erfolgt durch Umlegen des Riemens am Pulley. Das MoFi UltraDeck kommt mit einem hauseigenen kardanisch gelagerten Tonarm von zehn Zoll Länge und mit VTA-Einstellmöglichkeit. In der Spur gehalten wird er durch ein Antiskating-Gewicht am Faden. …weiterlesen

Geradlinige Sache

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Also: Nicht mit dem Hammer auf den Plattenteller schlagen (Vorsicht: Ironie). Clearaudio montierte auf unserem Innovation Basic das neueste Modell der hauseigenen Tangentialtonarm-Baureihe: Der TT5 ist mit einem Einzelpreis um die 2.000 Euro endlich in einem Bereich angesiedelt, der finanziell irgendwie erreichbar scheint. Wenn Sie's leid sind, sich mit geometrisch bedingten Spurfehlwinkelverzerrungen und Skatingkräften zu beschäftigen: Das hier ist das Visum fürs Land ohne diese Bosheiten. …weiterlesen

ELP Laser Turntable

Beat - Wer aber seine Schätze in Vinyl vornehmlich als Wertanlage ansieht und sie keiner kratzenden Nadel anvertrauen möchte, findet in dem „Laser Turntable“ ein interessantes Werkzeug. Es erlaubt das lasergestützte Abtasten der Vinyl-Platten – ohne jeglichen physikalischen Kontakt mit dem wertvollen Tonträger. Die Idee dazu stammt noch aus den 80ern, war aber bisher nur einzelnen großen Archiven vorbehalten. …weiterlesen