Ø Befriedigend (2,6)

Tests (2)

Ø Teilnote 3,0

(46)

Ø Teilnote 2,2

Produktdaten:
Typ: Brenn­soft­ware
Mehr Daten zum Produkt

Elaborate Bytes CloneDVD 2 im Test der Fachmagazine

    • com! professional

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005

    „ausreichend“

    „Die Bildqualität ist auch nach einer Komprimierung hervorragend. Allerdings fehlte die Möglichkeit, Daten-DVDs zu kopieren.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 12/2004
    • 6 Produkte im Test

    „gut“

    „Verweigerte zunächst wegen eines vermeintlichen Kopierschutzes auf der DVD den Dienst.“  Mehr Details

zu Elaborate Bytes Clone DVD 2

  • CloneDVD 2 (DVD-Box)

    Neu: Ständige Qualitätskontrolle durch Qualitätsanzeigen während der Titel - und Sprachauswahl Neu: Abbildung von ,...

Kundenmeinungen (46) zu Elaborate Bytes CloneDVD 2

46 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
37
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elaborate Bytes CloneDVD 2

Typ Brennsoftware

Weiterführende Informationen zum Thema Elaborate Bytes Clone DVD 2 können Sie direkt beim Hersteller unter elby.ch finden.

Weitere Tests & Produktwissen

beaTunes 4

Beat 11/2014 - Je größer und popmusiklastiger die verwendete Datenbasis ist, desto besser funktioniert das automatische Vorschlagssystem in beaTunes. Anhand wählbarer Regeln, die sich zu Regelsätzen zusammenstellen lassen, können Songs im eigenen Songbestand aufgespürt und in Playlisten angeordnet werden. Die minimale Übereinstimmung lässt sich hierbei per Schieberegler bestimmen und die Anzahl der Treffer anhand der Menge der Songs, der Gesamtspieldauer und anderer Kriterien beschränken. …weiterlesen

Im Duell: The Tube 2 vs. EyeTV 3

MAC LIFE 7/2013 - Ein attraktives Alleinstellungsmerkmal stellen die Social-Network-Funktionen dar: Die aktuellen Einschaltquoten werden in der Senderliste angezeigt, im Register TubeTalk können Sie sich mit anderen Fernsehzuschauern über die aktuelle TV-Sendung austauschen. Vorteil: The Tube 4 Programmvorschau Die Programmvorschau von The Tube erfüllt Ihren Zweck. Die Sendungen werden in chronologischer Reihenfolge aufgelistet, und die Informationen zu den jeweiligen Sendungen sind eher rudimentär zu nennen. …weiterlesen

Neue Software

Computer Bild 26/2011 - Schade: Der Test bestä tigte das nicht. [fba] Fazit Der Einsatz von TuneUp löst Leis tungsbremsen und verpasst Win dows 7 einen spürbaren Energie schub. Besser ist nur der Besten listen-Erste Twin7 (39,95 Euro). DVD-/Blu-Ray-Abspielprogramm Corel WinDVD pro 11 inmal die alten „Star-Wars“-Folgen in 3D gucken? Kein Problem,verspricht Corel:Das neue WinDVD Pro 11 bringt die nötige Technik und Brille gleich mit. …weiterlesen

Clone DVD 2

PC NEWS 3/2011 - Danach muss Ihr PC neu gestar tet werden. Was kann ich kopieren Nach der Installation r ufen Sie CloneDVD über das entsprechende Desktop-Icon oder den Menüeintrag Programme > Elaborate Bytes > CloneDVD 2 OEM (Ordner) > CloneDVD 2 OEM auf. Auf der Ober fläche sind drei Menüoptionen zu finden. In der OEM-Version ist prinzipiell nur der erste Menüpunkt DVD-Titel kopieren von Interesse. Die übrigen Funktionen sind der Retail-Version vorbehalten. …weiterlesen

Verbesserte Coversuche in iTunes

iPod & more 1/2009 - Das Problem: Dies funktioniert nur, wenn das Album auch im iTunes Store verkauft wird, aber nicht jede Scheibe ist dort zu haben. Hier soll die Software CoverScout Abhilfe schaffen, die mit Version 3 noch einmal stark zugelegt hat. CoverScout sucht automatisch in verschiedenen Quellen nach passendem Bildmaterialund lässt aus den gefundenen Alternativen wählen. Die Qualität der gefundenen Bilder bewertet die Anwendung nach einem Sternchen-System. …weiterlesen

Frühlingserwachen

Music & PC 3/2008 - Scratchen und pitchen lassen sich beliebige Audiodateien (wav, mp3, wma, ogg), und ein Mikrofon lässt sich auch anschließen. Ebenfalls neu, aber eine reine Software-Lösung, ist Gemini Groove. Die DJ-Software spielt alle gängigen Dateiformate ab und kann Vinyl-Scratches emulieren. Einen neuen Controller für DJ-Software hat Hercules mit der DJ Console RMX gezeigt. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen glänzt der flache Desktop-Controller durch ein solides Alu-/Stahlgehäuse. …weiterlesen

Echtzeit-Tuning

VIDEOAKTIV 5/2007 - Cineform Aspect HD Seinen Wavelet-Codec vertreibt Hersteller Cineform als Plug-Ins für Adobe Premiere Pro („Aspect HD”) und Sony „Vegas” („Connect HD”). Sie sind speziell auf die Bedürfnisse von HDV-Cuttern ausgelegt und daher auf die HDV-Farbtiefe von 8 Bit pro Farbkanal beschränkt. Beide Plug-Ins kosten jeweils 500 US-Dollar. Das Premiere Pro-Plug-In klinkt sich als zusätzliche Projekteinstellungen in die Schnitt-Software ein. …weiterlesen

Pro vs. Pro

PC VIDEO 6/2004 - Formate und Aufnahme. Bei der Format- und Codec-Vielfalt sind die Unterschiede nur gering. Während Final Cut Pro sich voll auf das Apple-eigene Quicktime-Format konzentriert, favorisiert Premiere das AVI-Format von Microsoft. War Final Cut Pro schon von jeher auch auf unkomprimierte Videoverarbeitung für Fernseh- und Kino-Produktion ausgelegt, unterstützt Premiere mittlerweile auch höherwertige Formate. …weiterlesen

News

Music & PC 3/2008 - Insgesamt konnten die Veranstalter einen neuen Optimismus und eine neue Aufbruchstimmung erkennen. Das Konzept mit vier Ausstellungsbereichen (Business Solutions, Public Sector Solutions, Home & Mobile Solutions und Technology & Infrastructure) wurde sehr gut angenommen, die Besucher konnten die gewünschten Bereiche schneller und besser finden. Besonders erfolgreich waren die Aktivitäten im Bereich Nachwuchsförderung. …weiterlesen

iTunes gehackt

MAC LIFE 6/2005 - Apple und das Katz-und-Maus-Spiel mit einer kleinen Gruppe von Programmierern: Kaum hat Apple die Schwachstelle seiner iTunes-Software gesichert, haben die Hacker schon wieder eine neue Hintertür gefunden.Auch iTunes kann man ohne Kopierschutz (DRM) bekommen. Alles wissenswerte dazu hier im Artikel der MAC LIFE. …weiterlesen

DVD-Kopien per Klick

PC Praxis 1/2005 - Trotz des neuen Urheberrechts gehört das Kopieren von DVDs nach wie vor zu den beliebtesten Themen. Neue DVD-Kopiertools versprechen, 1:1-Kopien mit wenigen Mausklicks zu erstellen. Wir haben die Programme getestet.Testumfeld:Im Test waren fünf DVD-Kopiertools mit Benotungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“. …weiterlesen

Legale Kopiermaschinen

PC Praxis 11/2004 - Virtuelle CD-ROM-Laufwerke sind praktisch, wenn es um die Verwaltung großer CD-Images geht, sparen Strom und verbessern die Akkulaufzeit bei Notebooks - so zumindest das Argument der Hersteller. Der wahre Grund für den Einsatz von Daemon-Tools und Virtual-CDs dürfte ein anderer sein: Die Programme sind in der Lage, schnell und unkompliziert Kopierschutzverfahren zu knacken.Testumfeld:Virtuelle Laufwerke im Vergleich mit den Benotungen 2 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. …weiterlesen

Test: DVD-Kopierer

PC-WELT 6/2004 - testberichte-pcwelt-afp.a.premium-link.net/tests/schwerpunkttests/100414/index.htmlTestumfeld:Fünf DVD-Kopierer im Vergleich. Die Benotung reicht von 1,4 bis 3.8. …weiterlesen

Kopieren in Rekordzeit: Neue Tools im Test

PC Praxis 6/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren sechs DVD-Kopier-Programme. Ergebnis: 2 x „sehr gut“; 2 x „gut“ und 2 x „ausreichend“. …weiterlesen

DVD-Kopierer

PC-WELT 2/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren sechs DVD-Kopier-Programme. Es wurden Benotungen von 1,3 bis 3,2 vergeben. …weiterlesen