Ultrasharp 3007WFP Produktbild
  • Gut 1,9
  • 7 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen

Dell Ultrasharp 3007WFP im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Exzellente Bildqualität.
    Minus: Hohe Reaktionszeit.“

    • Erschienen: Mai 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (2,16)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Farbbrillanz; Hohe Auflösung.
    Minus: Reaktionszeit, Stromverbrauch; Nur eine OSD-Funktion.“

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „...Monitor der durch gute Verarbeitung, ein gutes Bild und eine riesige Diagonale überzeugen kann. ...“

  • „gut“ (85,1 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 8

    • Erschienen: Januar 2007
    • Details zum Test

    „gut“

    „Mit höchster Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln und guter Bildqualität perfekt für alle, die viel Platz auf dem Schirm benötigen.“

    • Erschienen: März 2006
    • Details zum Test

    85 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Hardware-Referenz“

    „Riesiger Designer-Flachbildschirm für SLI- oder Crossfire-Besitzer und alle, die gerne etwas mehr Bildfläche haben. Dank HDCP zukunftssicher.“

    • Erschienen: März 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „...im Praxiseinsatz konnte der Dell-TFT voll überzeugen. Er lieferte ein sehr scharfes Bild mit knackigen Farben. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dell S3221QS, Gaming-Monitor silber, UltraHD/4K, AMD Free-Sync,

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Ultrasharp 3007WFP

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22,0"

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Ultrasharp 3007WFP können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Endliche Weiten

c't 13/2007 - Ob für ernsthafte Bildbearbeitung, DTP oder einfach nur viele Fenster: Bildschirmfläche kann man nie genug haben. Eigentlich ist ja ein 19-Zoll-Display schon ganz schön groß, aber wenn man einmal vor einem 30-Zöller gesessen hat, wirken kleinere Bildschirme irgendwie winzig. Wer ein Auge auf die Königsklasse der Displays geworfen hat, muss sich auch Gedanken über eine geeignete Grafikkarte machen.Testumfeld:Im Test befanden sich vier 30-Zoll-Monitore. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Bildstablität, Kontrasthöhe, Farbraum und Ausleuchtung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

30-Zoll-Displays

MacUp 9/2007 - Die Königsklasse unter den Bildschirmen hat eine Diagonale von 30 Zoll. MACup testet, ob sich diese riesigen digitalen Schreibtische auch für Videoschnitt und Compositing eignen.Testumfeld:Im Test waren vier Bildschirme mit einer Bildschirmdiagonale von 30 Zoll und Bewertungen von 2,0 bis 2,3. Getestet wurden die Kategorien Homogenität, Graubalance, Profilqualität und Ausstattung. …weiterlesen

Auf großem Fuß

Hardwareluxx [printed] 4/2006 - Innerhalb der letzten zwölf Monate hat sich im Monitor-Geschäft ein Wandel vollzogen. Zählten 24-Zoll-Monitore bis vor einem Jahr noch zu den Exoten auf dem heimischen Schreibtisch, sieht dies mittlerweile ganz anders aus: Aufgrund sinkender Preise und leistungsfähigerer Grafikkarten, die in der Lage sind, auch große Monitore mit genügend Leistung zu versorgen, halten die großen Breitbild-TFTs immer schneller Einzug in die heimischen vier Wände. Grund genug für uns, um uns die aktuellen Modelle einmal genauer anzusehen.Testumfeld:Im Test waren drei 24-Zoll-Monitore. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Mehr Platz für Icons

Hardwareluxx [printed] 3/2006 - Große Monitore hatten schon immer eine gewisse Anziehungskraft. Betrachtete man noch vor ein paar Jahren einen 19- oder einen 20-Zoll-TFT mit Ehrfurcht, gehören diese Monitore nun zur Standard-Ausrüstung auf dem Schreibtisch. Einen ähnlichen Effekt erzielt, und das ist nicht verwunderlich, Dells jüngster Monitor, denn er besitzt eine Diagonale von 30 Zoll. Ein Gerät dieser Größenordnung hatte bislang nur Apple im Angebot. Aber ist Dells Jumbo-Monitor tauglich für den täglichen Einsatz, oder ist er doch in erster Linie ein Statussymbol? …weiterlesen

Gigantische Spielwiese

SFT-Magazin 7/2006 - Dells Riesen-Display der ‚Generation 30+‘ im SFT-Test. Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Bedienung und Praxis. …weiterlesen

Arbeitsfläche

d-pixx 2/2006 - Wenn Bilder auf dem Monitor angeschaut werden, statt im Album oder auf der Bildwand, ist Größe wichtig. Und nicht nur da ... …weiterlesen

Höchste Auflösung

PC Professionell 2/2007 - Die Benotung basiert auf den Kriterien Bildqualität, Ausstattung, Ergonomie und Service. …weiterlesen