Chario Constellation Pegasus im Test

(Bassreflex-Lautsprecher)
Constellation Pegasus Produktbild

ohne Endnote

Tests (3)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Chario Constellation Pegasus

    • AUDIO

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 10

    Klangurteil: 90 Punkte

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Empfehlung: Lebendigkeit“

    „Plus: Auffallend spritziger und leuchtender Klang mit sehr schöner Raumdarstellung und großem Temperament.
    Minus: Nicht ganz neutral, mag keine hohen Pegel.“  Mehr Details

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Kein Wahrheitsfanatiker, recht schnell, völlig unkompliziert - aber auch kein Schönfärber ... rundherum eine sehr saubere Arbeit!“  Mehr Details

    • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 11/2007
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... ist die Chario Constellation Pegasus ein Rundum-Wohlfühl-Lautsprecher mit einem großformatigen, satten und gleichzeitig prägnanten Klangbild. Sie verlangt etwas Sorgfalt bei der Aufstellung ...“  Mehr Details

zu Chario Constellation Pegasus

  • Sony Tragbarer TV Lautsprecher SRS-LSR100 mit Fernbedienungsfunktion

    Tragbarer TV Lautsprecher mit eingebauter Fernbedienungsfunktion, ermöglicht einen klaren Sound egal wo sie sich im Raum ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Chario Constellation Pegasus

Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Wege 3
Gewicht 26 kg
Abmessungen 23 x 103 x 37 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Chario Constellation Pegasus können Sie direkt beim Hersteller unter chariohifi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

La dolce vita

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 1/2008 - Hier macht sich in besonderem Maße der Waveguide-Hochtöner bemerkbar, der bei sauberer Aufstellung und Ausrichtung ein extrem räumliches, angenehm großes und stabiles Klangbild zaubert. Schnell fällt auf, dass die Klangwelten der Chario deutlich großformatiger und eindrucksvoller sind, als die überschaubaren Abmessungen der Box es vermuten lassen würden. Zudem langt die Italienerin dynamisch über den gesamten Bereich ordentlich hin, was das Gesamterlebnis zusätzlich intensiviert. …weiterlesen

Made in Italy

AUDIO 11/2012 - So entstand eine mitreißende Darstellung ohne erhobenen Zeigefinger, ganz wie es sich Operfans wünschen. Die zwischen Pop und Jazz angesiedelten Songs aus dem Album "Triband" der gleichnamigen Hamburger Formation servierte die Chario aufgeweckt und freundlich, doch nicht ganz so vielschichtig wie es der Sonus Faber und der Rosso Fiorentino gelingen sollte. Besonders wenn die Tester livekonzert-ähnliche Lautstärken abriefen, sank bei der Chario die Klangreinheit. …weiterlesen