Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Cambridge Audio AZUR 840C im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 69%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Punkten)

    10 Produkte im Test

    „Der einen Tick homogenere 840 C markiert die Spitze im Cambridge-Portfolio zu Recht. Aber der günstigere 740C ist verblüffend nah dran und liefert eine beinahe ebenso beeindruckende Musikalität und Rhythmik ...“

    • Erschienen: 20.04.2007 | Ausgabe: 3/2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Azur 840C ist nicht weniger als ein Meisterstück von Cambridge und eine klare Kampfansage an alle, die teurer sind.“

  • „überragend“ (Referenzklasse; 105 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 4 von 6

    „Plus: Hochmoderner, sehr offen und neutral klingender Spieler mit toller Ausstattung.
    Minus: Ungewöhnlich lange Einspielzeit. Der Klang kann gelegentlich etwas unbeteiligt wirken.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Cambridge Audio AZUR 840C

Passende Bestenlisten: CD-Player

Datenblatt zu Cambridge Audio AZUR 840C

Allgemeine Daten
Typ
  • CD-R
  • CD-RW
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
  • Hybrid-SACD
  • WMA
Ausstattung
CD-Wechsler fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Cambridge Audio 840 C können Sie direkt beim Hersteller unter cambridgeaudio.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Vollblüter

stereoplay - Teac, der Digitalrechenkünstler Bei genauerer Betrachtung ist der SA 50 ein symmetrischer Vorverstärker mit Digitaleingängen und einem hochwertigen Laufwerk für CDs und SACDs als Bonus. Über seinen Word-Sync-Eingang lässt er sich mit externen Taktgeneratoren wie dem Esoteric G 03 X upgraden. Seine Signalprozessoren lassen dem User von CD-Aufwärtskonvertierung bis SACD-Downsampling reichlich Spielraum. Wahlweise stellt er mit seinem internen Takt die PC-Daten neu auf. …weiterlesen

Wunschvorstellung

HIFI-STARS - Über den Aurum A8 geht Rock ebenso wie Jazz oder Klassik. Er macht das, was ich an hochwertigen Verstärkern der 80er und 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts so mochte (Druck, Dynamik und Spielfreude) und ergänzt das durch zeitgemäß offene und detailreiche Wiedergabe. Besonders positiv ist mir aufgefallen, daß der Verstärker mit jedem angeschlossenen Lautsprecher zurechtkommt. 2 x 180 Watt an 4 Ohm (2 x 100 W / 8 Ohm) lassen so schnell auch keine Probleme erwarten. …weiterlesen

CD von A-Z

AUDIO - Der Chip, der auch schon mal für Fahrassistenz-Systeme in Autos rechnet, hat keinerlei Probleme, den Takt mit präzisen Zusatzwerten auf heiße 384 Kilohertz zu beschleunigen. Wie Audionet hat Cambridge die D/A-Wandler-Rolle an zwei Analog Devices AD-1955 vergeben, in verzerrungsmindernder doppelt-differentieller Schaltung – die nebenher auch konsequent symmetrische Ausgänge ermöglicht – und unter Umgehung der eingebauten Digitalfilter. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf