Indianapolis Produktbild
  • Gut 1,9
  • 6 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (1,9)
6 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Geeignet für: Auto
Features: RDS, CD-​Wechs­ler­steue­rung, Navi­ga­ti­ons­sys­tem
Verkehrsinfo: TMC
Mehr Daten zum Produkt

Becker Indianapolis im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    11 Produkte im Test

    „Routenberechnung dauert etwas lange. Dank TMC-Doppeltuner Empfang auch ohne aktiven TMC-Sender.“

  • „Absolute Spitzenklasse“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 6 Sternen, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: einfache Bedienung; empfangstarke UKW-Tuner; serienmäßige Europakarte.
    Minus: höherer Preis.“

  • „sehr empfehlenswert“

    3 Produkte im Test

    „Der Pionier der Autoradio-Navigationssysteme zeigt auch mit dem Indianapolis eine überzeugende Führungsleistung...“

  • „gut“ (388 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Das brandneue Becker Indianapolis soll das Erfolgsmodell Traffic Pro beerben - und hat die besten Chancen zum Topseller zu avancieren: Für 1100 Euro steckt es die gesamte Konkurrenz in die Tasche.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Becker hat seinen neuesten Navigations-Spross wohl nicht zufällig nach der weltweit bekanntesten Rennstrecke Nordamerikas benannt: Indianapolis. Bei diesem System geht alles schneller.“

Kundenmeinungen (2) zu Becker Indianapolis

4,8 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Im Taxi optimal,seit einem Jahr keine Probleme

    von Taxi Rose

    Ich brauche das Navi beruflich in meinem Taxi. Es ist sehr schnell, d.h. Route wird in 5-10 sec. berechnet. Also ich bin voll zufrieden mit allem, Ausstattung, Bedienung, Preis, alles OK ! Sehr empfehlenswert.

    Antworten
  • Bin mit dem Gerät seit einem Jahr sehr zufrieden.

    von Benutzer

    Kann das Gerät nur empfehlen. War viel in den neuen Bundesländern und habe auch in abgelegenen Regionen keine Probleme gehabt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Becker Indianapolis

Geeignet für Auto
Verkehrsinfo TMC
Features
  • Navigationssystem
  • CD-Wechslersteuerung
  • RDS
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Ungewöhnlich-innovatives Navi-Konzept - Ford Fiesta Novero / Audiosystem

Im Ford Fiesta Novero teilen sich das Handy und das Auto die Navigationsaufgaben. Während das Handy nämlich als Navirechner fungiert, stellt das Display im Auto die Routenführung dar und liefert die Sprachausgabe. Dieses ungewöhnliche, innovative Navi-Konzept namens novero hat die Zeitschrift „navi connect“ getestet – und hält es für eine „preiswerte und gute Möglichkeit zu navigieren“, allerdings jedoch mit einem etwas eingeschränkten Bedienkomfort. Die dazugehörige Freisprechanlage Fiesta Audiosystem Sound + Connect hingegen sei, so der Testbericht weiter, „vorbehaltlos zu empfehlen“.

Der günstigste Weg

CAR & HIFI 2/2008 - Nur bei der Ausstattung muss es sich mangels TMC und Europakarte einigen Wettbewerbern geschlagen geben. Harman Kardon GPS-200 Das GPS-200 ist mit einer Preisempfehlung von 200 Euro der günstigste Spross aus Harman Kardons Navigationsfamilie. Das Gehäuse und damit der satte 10 cm messende Touchscreen ist identisch zu den großen Brüdern GPS-300 und 500. Gleiches gilt für die Navigationssoftware, welche auf dem bewährten iGo beruht, in Erscheinungsbild und Bedienung aber stark verändert wurde. …weiterlesen

Zielgerichtet

Stiftung Warentest 1/2005 - Hört aufs Wort Alle Navis können sprechen, aber das neue Becker Traffic Pro 7949 kann auch hören. Es erkennt über 200 gesprochene Bedienhinweise. Die Eingabe des Ziels per Rad und Taste oder einer Touchscreen-Tastatur kann bei manchen Geräten einige Zeit dauern. Schnell und bequem lässt sich der Becker Traffic Pro 7949 programmieren. Er erkennt über 200 gesprochene Bedienhinweise. Um sich die Befehle der Menüstruktur einzuprägen, ist eine Lernphase erforderlich. …weiterlesen

Kampf der Giganten

connect 9/2004 - Wenn es überhaupt etwas zu beanstanden gibt, dann die außerorts etwas Autobahn-lastige Führung und die innerorts teils ungeschickten Schlenker bei nötigen Neuberechnungen. Außerdem fehlen auf der mitgelieferten Karten-CD Hotels und Restaurants als Sonderziele – so will Becker wohl den Absatz seiner POI-Reiseführer-CDs ankurbeln. …weiterlesen

Der Weg ist das Ziel

autohifi 1/2005 - Navigationsradios werden immer günstiger. Doch sind sie damit eine Alternative zu High-End-Tunern?Testumfeld:Im Test waren drei Navigationsradios mit der Benotung 3 x „Absolute Spitzenklasse“. …weiterlesen

Fremdenführer

connect 8/2002 - Testumfeld:5 Navigationssysteme im Vergleich: 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen