VS481 Produktbild
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,0)
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­ble Kabel­ty­pen: HDMI
Anzahl der Buch­sen: 4
Mehr Daten zum Produkt

Aten VS481 im Test der Fachmagazine

Testalarm zu Aten VS481

zu Aten VS 481

  • ATEN VS481A Vancryst HDMI Switch mit Fernbedienung
  • ATEN VS481A Video-Switch HDMI 4-fach Umschalter, FullHD, mit Audio
  • ATEN VS481A-AT-G 4 Port HDMI-Switch über PC steuerbar, mit Fernbedienung 1920 x
  • ATEN Video/Audio-Schalter 4 Anschlüsse HDCP-kompatibel, 4K-Auflösung,
  • Aten VS481A, Switch Box
  • Home Entertainment Aten VS481A HDMI-A/V-Switch mit 4 Ports
  • Aten HDMI Switch ATEN VS481A, 4-port
  • ATEN VS481A - Video/Audio-Schalter - Desktop
  • ATEN VS481A - HDMI-A/V-Switch mit 4 Ports und Infrarot-Fernbedienung
  • ATEN HDMI Switch - 4 ports

Kundenmeinungen (8) zu Aten VS481

5,0 Sterne

8 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

7 Meinungen bei voelkner.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Aten VS481

Kompatible Kabeltypen HDMI
Anzahl der Buchsen 4

Weiterführende Informationen zum Thema Aten VS 481 können Sie direkt beim Hersteller unter aten.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Feintuning

audiovision - Der HDMI-Scaler CSLUX-300I von Cypress konvertiert verschiedenste Audio- und Videosignale nach VGA, Toslink, 3,5mm-Klinke sowie HDMI mit 1080p-Auflösung. HDMI-Splitter mit 4K Anschlüsse hat man meist zu wenig, besonders an AV-Receivern sind zwei HDMI-Ausgänge noch nicht die Regel. Wer Signale auf mehr als zwei Bildschirme aufteilen möchte, kommt um einen Splitter oft nicht herum. Zubehörspezialist Lindy bietet t hierzu die zwei neuen HDMI-High-S p e e d - P r e m i u m - S p l i t t e r an. …weiterlesen

Kurztests

Sat Empfang - In der Nähe des Internetrouters wird eine der im Doppelpack angelieferten Steckdosen eingesteckt und mit einem LAN-Kabel an den Router angeschlossen. Die Daten werden nun über das Stromnetz im Haus verteilt. Die Gegenstelle im Wohnzimmer kann diese uneingeschränkt verarbeiten und gibt sie ebenfalls über ein LAN-Kabel an das Endgerät, z. B. den TV weiter. …weiterlesen