IVA-D 106 R (1-DIN-Format) Produktbild
Sehr gut (1,4)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: iOS-​Steue­rung, DVB-​T
Mehr Daten zum Produkt

Alpine IVA-D 106 R (1-DIN-Format) im Test der Fachmagazine

  • „Referenzklasse“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    Platz 13 von 20

    Klang, Radio, Bild: 39 von 50 Punkten;
    Ausstattung: 25 von 30 Punkten;
    Bedienung: 9 von 10 Punkten;
    Verarbeitung: 8 von 10 Punkten.

  • 1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    13 Produkte im Test

    Im Vergleich der Zeitschrift „CAR & HIFI“ mit 13 Moniceivern schneidet der Alpine IVA-D 106 R (1-DIN-Format) mit der Endnote „1,5“ sehr gut ab. Dank großer Schaltflächen und sehr guter Bildqualität lässt sich das Modell laut Redaktion während der Fahrt einfach und sicher bedienen. Ein weiterer Pluspunkt ist es, dass der Helligkeitssensor für eine automatische Dimmung sorgt, durch die das Display bei allen Lichtverhältnissen gut ablesbar ist.
    In puncto Klang kann das Gerät die Redakteure ebenfalls überzeugen. Aufgrund zahlreicher Ein- und Ausgänge kann man an den Multimedia-Monitor ein Navigationssystem, eine Rückfahrkamera und andere externe Geräte anschließen. Leider verfügt das Modell weder über Bluetooth-, noch USB-Schnittstellen. Dafür punktet es mit einer Tilt-Funktion, durch die sich der Winkel des Monitors einstellen lässt.

  • „Referenzklasse“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    Platz 1 von 2

    „... kann in jeden gewöhnlichen Radioschacht eingebaut werden und verfügt über ein verhältnismäßig großes Display. Das Gerät lässt sich mit allerlei Zuspielern und Blackboxen erweitern. ...“

  • „Referenzklasse“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    Platz 1 von 3

    „Top: Imprint-kompatibel; iPod-Audio-/Video-Steuerung; Touchscreen-Steuerung.
    Flop: kein Surround-Decoder integriert.“

Datenblatt zu Alpine IVA-D 106 R (1-DIN-Format)

Bildschirmgröße 7"
User-Interface Touchscreen
Medien MP3, WMA, AAC, DivX
Features
  • DVB-T
  • iOS-Steuerung

Weiterführende Informationen zum Thema Alpine IVA-D 106 R (1-DIN-Format) können Sie direkt beim Hersteller unter alpine.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Car Vision“ - Moniceiver

CAR & HIFI - Ausstattung und Qualität sind hervorragend: Der Zenec ZE-MC294 setzt die Maßstäbe in der Oberklasse. „Tolles Paket inklusive Bluetooth-Freisprechen“ Alpine IVA-D106R Dieser 1-DIN-DVD-Moniceiver unterstreicht bereits durch sein edles Äußeres und die vertrauenerweckende Anfassqualität, dass es sich hier um ein Produkt der Spitzenklasse handelt. Der IVA-D106R wäre kein Alpine, wenn er nicht bestens zum Anschluss des iPods gerüstet wäre. …weiterlesen

Darf's etwas mehr sein?

autohifi - Testumfeld:Im Test waren zwei Moniceiver mit den Bewertungen 81 und 84 von jeweils 100 Punkten. Getestet wurden die Kriterien Qualität (Klang Laufwerk, Radioteil, Bildqualität) und Technik (Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung). …weiterlesen

Eintritt ermäßigt

CarVision - Wir erinnern uns noch an die Zeit, in der man für einen Moniceiver schon richtig tief in die Geldbörse greifen musste. Mittlerweile gibt es aber eine ganze Menge Multimediastationen, für die man nicht mehr unbedingt auf den Urlaub verzichten muss. Aber auf irgendetwas muss man doch verzichten, oder?Testumfeld:Im Test befanden sich sieben DVD-Moniceiver. Als Testkriterien dienten Klang (Bassfundament, Neutralität, Transparenz ...), Bild (Schärfe, Helligkeit, Kontrast ...) sowie Labor (Laufwerk, Tuner), Praxis (Bedienung Tag und Nacht, Empfangstest), Verarbeitung und Ausstattung. …weiterlesen

Cinemascope

autohifi - Filme gucken im Auto - das macht mit den neuen Moniceivern noch mehr Laune.Testumfeld:Getestet wurden drei Moniceiver. Sie erhielten Bewertungen von 79 bis 81 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Testkriterien waren Qualität (Klang Laufwerk, Radioteil, Bildqualität) und Technik (Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung). …weiterlesen

„Monitor-Mania“ - 6-Zoll-Monitore

autohifi - Bildschirme sind in Oberklassewagen schon lange ein Hingucker. Günstige Preise und eine bestechend gute Bildqualität machen die Mini-Kinos jetzt auch für Nachrüster interessant.Testumfeld:Im Test waren vier 6-Zoll-Monitore mit Bewertungen von 64 bis 71 von jeweils 100 möglichen Punkten. Getestet wurden die Kriterien Qualität (Bildqualität) und Technik (Ausstattung, Verarbeitung, Einbau/Bedienung). …weiterlesen