TRAIL prüft Laufschuhe (5/2021): „Gruppenphasen“

TRAIL: Gruppenphasen (Ausgabe: Ultrarunning 1/2021) zurück Seite 1 /von 5 weiter
  • Adidas Terrex Speed Ultra

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 245 g;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv

    „... dynamischer Ultratrailschuh für schnelle und ambitionierte Läufer*innen und für Einsteiger und Genuss-Runner ein sehr guter Door-to-Trail-Schuh, der einfache Trails, Waldwege, aber auch lange Asphaltuntergründe meistert. ... dass Terrex hier das Kunststück schaffte, einen gut gedämpften und sehr lauffreudigen Trailschuh zu bauen, den es in dieser Konsequenz und Minimalität noch nicht gab.“

    Terrex Speed Ultra
  • Adidas Ultraboost 21

    • Geeignet für: Kinder, Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 340 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    „... Das Außenmaterial ist flexibler geworden und bietet Vorfuß und Zehen ein maximales Komfortgefühl. ... Egal ob du über die Ferse läufst oder mit mehr Tempo über Mittel- und Vorfuß - der Ultraboost 21 macht unterschiedliche Laufstile bewusst mit. Über die Ferse dämpft er üppig, aber mit genug Führung, über den Vorfuß weiß er seriös die eingesetzte Energie wieder zurückzuführen. ...“

    Ultraboost 21
  • Brooks Hyperion Tempo

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 190 g

    „... Auftritt und Abrollverhalten sind dementsprechend agil und reaktiv, aber doch überraschend kompakt, was wir gerade bei längeren Läufen als eine Stärke des Schuhs erlebt haben. Der Hyperion Tempo bietet trainierten Läufer*innen also durchaus genügend Struktur, um auch jenseits der 42k zu rennen. Er verzeiht Ermüdungserscheinungen und nimmt auch Schotter- oder Feldwege sportlich. ...“

    Hyperion Tempo
  • Hoka One One Mafate Speed 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 269 g

    „... Die Hoka-typische, voluminöse Dämpfung darf natürlich auch beim Mafate nicht fehlen. Auch wenn sie, im Vergleich beispielsweise zum Speedgoat, nicht ganz so fluffig ausfällt. Das liegt an einer zusätzlich gummierten und härteren EVA Schicht unter dem weichen Dämpfungsschaum, welche den Schuh reaktiver macht ... Das tiefe Außenprofil mit Vibram-Gummi ist über jeden Zweifel erhaben und packt ordentlich zu.“

    Mafate Speed 3
  • On Cloudultra

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 245 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    „... Die nun über den ganzen Schuh gezogene Megagrip-Außensohle vermittelt endlich einen verlässlichen Halt, auch auf losem Geläuf. Die Speedboard getaufte Mittelsohlenkonstruktion hält den Schuh auf Spannung und sorgt für ein rollendes, verbindliches Laufgefühl über ein relativ breites Tempospektrum und diverse Laufuntergründe hinweg. Der Auftritt ist nie butterweich, das Laufgefühl nie abstrakt. ...“

    Cloudultra
  • Puma Deviate Nitro

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 223 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    „... Puma ist wieder da. Und dieser Deviate Nitro ist aus dem Stand einer der spannendsten Straßenlaufschuhe dieser Saison. Beeindruckend, wie ein ganz neues Konzept gleich vieles richtig macht: Das dünne, recht weiche Obermaterial mit der zart konsturierten Fersenkappe, die den Fuß intuitiv zu fassen vermag, die gut dosierbare Schnürung und die sockenähnliche (nicht mehr ganz so schmale) Passform, das alles überzeugt. ...“

    Deviate Nitro
  • Salomon Sonic 4 Confidence

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 228 g

    „... Verglichen gerade mit einem klassischen Stabilschuh, flext der Schuh sogar beinahe lustvoll, sogar eine dezente Tempolaune ist spürbar. Vor allem aber wird die Ermüdung des Fußgewölbes merklich verzögert. ... Der laminierte Oberschuh scheint gerade in der Ferse allzu dick aufzutragen, überzeugt aber in der Praxis durch einen so soliden wie reibungslosen Tragekomfort. ...“

    Sonic 4 Confidence
  • The North Face Flight Vectiv

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 245 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    „... Die konstruktionsbedingt steife Bauart und das rollende, reaktive Laufgefühl funktionieren schon auch auf dem Trail. An seine Grenzen kommt der Vectiv Flight aber, sobald etwa im technischen Terrain ein expliziter Vorfußaufsatz nötig wäre. Hier fehlt diesem aus einem Guss gearbeiteten Rocker die nötige Flexibilität, um intuitiv auf das Gelände zu reagieren. ... für trainierte
    Athlet*innen also eine echte Option.“

    Flight Vectiv

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe