zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Laufschuhe im Vergleich: So weit die Schuhe tragen

Bergsteiger
  • Terrex Two Boa

    Adidas Terrex Two Boa

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 344 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Schuh kommt mit bequemer und schneller Boa-Schnürung, die vor allem bei Wettkämpfen sehr nützlich sein kann. ... Im Abstieg kann der Fuß nach vorne rutschen. Dank der starken Dämpfung lassen sich lange Strecken problemlos bewältigen. Der Oberstoff und die Zunge sind aus festen Materialien, der Schuh sollte deshalb bei Anprobe auf Anhieb passen. Der hervorragende Grip der Continental-Sohle hat sich bei fast allen Bedingungen bewährt.“

  • Gel-Sonoma 4

    Asics Gel-Sonoma 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 343 g

    ohne Endnote

    „... Er wurde als sehr vielseitiger Trailrunning-Schuh entwickelt, der sich auch gut für leichte Wanderungen eignet. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf Unterstützung und Komfort. Ein Gel-Einsatz in der Ferse sorgt für Dämpfung und Federung. ... umschließt den Fuß eng, hat gute Abrolleigenschaften durch die vorgeformte Sohle und eine hohe, schützende Zunge. ... Der Grip der Sohle auf trockenen Steinen ist sehr gut.“

  • Rogue F.K.T. II

    Columbia Rogue F.K.T. II

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Bergsteiger Testsieger Gewicht

    „... Dieser leichte und preisgünstige Schuh wurde für ambitionierte Läufer entwickelt. ... Das Mesh-Obermaterial mit 3D-Mesh-Käfig ist weich und luftdurchlässig. Das geringe Gewicht geht nicht zulasten der Schutzfunktion. Sowohl bergauf als auch bergab hält die Sohle guten Kontakt zum Untergrund. Die Dämpfung ist genau richtig für leichte und technisch gute Läufer, die sich Reaktionsfähigkeit wünschen. ...“

  • Feline Up Pro

    Dynafit Feline Up Pro

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 230 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Sehr leichter Schuh mit ausgezeichneter Passform. Die Vibram-Sohle bietet guten Grip auch in anspruchsvollem Gelände – kein anderer Schuh im Testfeld konnte hinsichtlich Traktion mithalten. Der Feline Up Pro ist komfortabel gepolstert, die Sohle schützt den Fuß vor durchdrückenden spitzen Steinen. Jedes Bauteil dieses Schuhs wurde auf Gewicht optimiert, an keiner Stelle wurde ein Gramm zu viel verbaut ...“

  • Speedgoat 3

    Hoka One One Speedgoat 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 258 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Der Speedgoat 3 punktet bei Dämpfung und Grip. Der Fuß ist gut umschlossen und die Schnürung ist perfekt abgestimmt. Die üppige Polsterung ist nicht jedermanns Sache. Die hervorragende Dämpfung bietet maximalen Komfort, was auf Kosten des Gespürs für den Untergrund geht. An die enorme Absatzhöhe muss man sich erst gewöhnen ... Die Vibram-Sohle bietet ausreichend Grip, am wohlsten war den Testern auf unbefestigten Straßen ...“

  • Bushido II

    La Sportiva Bushido II

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 305 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Fuß wird stabilisiert und geschützt. Das bevorzugte Terrain ist eindeutig der Fels: Hier schützt die Sohle den Fuß − vor allem von unten. Da das Sohlenprofil bergab sehr gut blockiert, vermittelt der Schuh ein Sicherheitsgefühl in steilem Gelände. Eine Besonderheit ist die Frixion Red Gummimischung ... Generell für schlanke Füße geschnitten, besitzt der Schuh eine dünne, angenehme Zunge.“

  • All Out Crush 2

    Merrell All Out Crush 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 228 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Extrem minimalistischer und leichter Schuh, der auf schnelle Läufe wartet. ... Die Zunge ist schön leicht aber trotzdem weich und elastisch; sie passt sich dem Fuß perfekt an. In der Ebene lässt es sich – ähnlich einem Straßenlaufschuh – mit der Sohle gut abdrücken. Aber auch im steilen Gelände macht er eine gute Figur. Im Matsch und auf feuchten Böden hält die Sohle gut, die Gummimischung ist auf diese Bedingungen ausgelegt.“

  • Fresh Foam Hierro v4

    New Balance Fresh Foam Hierro v4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 267 g

    ohne Endnote

    „Bewährtes nochmals verbessert: Der V4 hat ähnlich wie der V3 ein weiches, aber widerstandsfähigeres Obermaterial mit Belüftungslöchern und einer Verstärkung an der Ferse, die den Fuß zusätzlich stützt. Viel Dämpfung, hoher Tragekomfort und eine gut funktionierende Megagrip-Sohle ... Durch die starke Dämpfung und Unterstützung kann man mit ihm auch lange Distanzen in Angriff nehmen.“

  • Responsiv Dynamic

    Raidlight Responsiv Dynamic

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 290 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Bequem und gut gepolstert, aber vor allem vielseitig und dampfdurchlässig. ... Entwickelt wurde er für kurze bis mittlere Distanzen. Er umschließt den Fuß sehr gut, am besten geeignet für breite Füße. Der Oberstoff ist angenehm weich und weitmaschig, mit einer hohen Zunge, die den Spann polstert. Die Profilabstände sind eher weit, was auf schlammigem Untergrund gut funktioniert, dafür auf nassem Untergrund Abzüge gibt.“

  • Sense Pro 3

    Salomon Sense Pro 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 226 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „... Perfekte Passform, überragender Komfort, effiziente Quicklace-Schnürung, exzellenter Grip und gleichmäßige Traktion für einen schnellen Antritt mit dem Vorfuß. Das Obermaterial besteht aus einem luftdurchlässigen Stoff, die Sohle hat ein ausgeprägtes Profil aus eher flexiblen Noppen, die beinahe jeden Untergrund weich erscheinen lassen. Dieser Schuh eignet sich hauptsächlich für trockenen, technisch anspruchsvollen Untergrund.“

  • Spin Ultra

    Scarpa Spin Ultra

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 225 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Bergsteiger Testsieger Allround

    „... Bestnoten in Passform, Komfort und Schutz. Dieser Schuh ist hervorragend zwischen Leistung, Gewicht und Komfort ausbalanciert. Die Zunge ist ... sehr weich und lässt dem Fuß Platz, umschließt ihn aber trotzdem gut. Durch die stark dämpfende Zwischensohle eignet er sich auch für lange Distanzen ... Auch Skyrunner auf felsigem Untergrund werden mit der geringen Profiltiefe und dem Grip der Sohle zufrieden sein.“

  • Kinabalu

    Scott Kinabalu

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 320 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein Klassiker unter den Trailrunning-Schuhen ... Er wird komfortabler, vielseitiger und kann auch auf längeren Strecken genügend unterstützen. Mit einer eher weichen Sohle wird der Schuh sehr reaktionsfreudig und angenehm zum Abrollen. Das schuppenartige Profil der Sohle wirkt futuristisch und stellte sich als äußerst griffig heraus. Zu Beginn wirkt der Schuh etwas starr, läuft sich aber sehr schnell ein.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe