ALPIN: Tragbar (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Leichte Isolationsjacken sind zwischen Frühling und Herbst Dauerbegleiter - einmal in den Rucksack rein und nie mehr raus. Egal ob man zu Fuß oder auf dem Bike unterwegs ist. Wir haben zehn solcher Jacken getestet.

Was wurde getestet?

Im Test der Ausgabe 6/2022 des Fachmagazins Alpin werden zehn Thermojacken mit geringem Gewicht für den Einsatz bei Outdooraktivitäten zwischen Frühling und Herbst unter die Lupe genommen. Die Tester:innen legen im Test besonderes Augenmerk auf die Füllung der Isolationsjacken, das Außenmaterial sowie die Bündchen der Ärmel. Keine der Jacken im Test hat ein Gewicht von über 300 Gramm bei Größe Medium. Alle Thermojacken werden mit Hilfe von Wärmebildkamera und Starkluftgebläse auf Wärmeisolation und Winddichtigkeit überprüft. Jede getestete Jacke wird von sechs unterschiedlichen Testerinnen und Testern getragen. Neben dem Wandern werden die Isolationsjacken auch beim Fahrradfahren getestet. Es werden Teilnoten für Isolation, Packbarkeit (Handhabung), Packmaß (Größe), Winddichtigkeit und Tragekomfort sowie die Eignung als zweite oder dritte Lage vergeben. Außerdem werden Gesamtnoten vergeben.

  • Ortovox Swisswool Piz Duan Jacket

    • Sportart: Ski, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Windabweisend, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Schafwolle, Polyamid (Nylon);
    • Gewicht: 245 g

    „sehr gut“ – Alpin Testsieger

    „... ziemlich leicht. In Sachen Isolation kann sie mit den meisten anderen gut mithalten. ... spartanisch ausgestattet: Neben der einen Brusttasche (in der die Jacke auch verstaut werden kann), gibt es nichts. Das spart Gewicht. Sehr gut sind die elastischen Ärmelbündchen, die gut abschließen, die beim Ausziehen aber trotzdem gut über die Hände gehen. Das Material ist gut dampfdurchlässig ...“

    Swisswool Piz Duan Jacket
  • Rab Xenair Alpine Light Jacket

    • Sportart: Klettern, Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Gefüttert, Windabweisend, Atmungsaktiv;
    • Material: Primaloft, Polyamid (Nylon);
    • Gewicht: 263 g

    „sehr gut“ – Alpin Preistipp

    „... eines der kleinsten Packmaße. Die Jacke mit unterschiedlich dicker Primaloft-Gold-Isolierung (mehr auf der Front, weniger an den Seiten und am Rücken) hat ein Pertex-Quantum-Air-Außenmaterial, das winddicht, aber gleichzeitig sehr gut dampfdurchlässig ist. Die Arm-Bündchen sind sehr funktionell und vereinfachen das An- und Ausziehen. Die Rab fällt eher groß aus.“

    Xenair Alpine Light Jacket
  • Haglöfs L.I.M Mimic Jacket

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Gefüttert;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    „gut“

    Pro: Sehr gute Wärmeisolation; Geringes Gewicht; Flexible Bündchen.
    Contra: Keine Packmöglichkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    L.I.M Mimic Jacket
  • Mammut Eigerjoch Light IN Hooded Jacket

    • Sportart: Klettern, Ski, Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserabweisend;
    • Material: Primaloft, Polyamid (Nylon), Polyester

    „gut“

    Pro: Schnelles An- und Ausziehen; Kompaktes Packmaß; In der eigenen Tasche verstaubar (Packaway); Vergleichsweise geringes Gewicht; Gute Wärmeisolation; Hohe Winddichtigkeit; Kapuze ist auch isoliert.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Eigerjoch Light IN Hooded Jacket
  • Millet Trilogy Edge Aircore HD

    • Sportart: Klettern, Bergsteigen;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Gefüttert, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Primaloft;
    • Gewicht: 292 g

    „gut“

    Pro: Geringes Gewicht; Hohe Atmungsaktivität; Kompaktes Packmaß; Sehr angenehmes Tragegefühl.
    Contra: Sehr enge, nicht verstellbare Ärmelbündchen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Trilogy Edge Aircore HD
  • Patagonia Micro Puff Hoody

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    „gut“

    „... leichteste der Patagonia-Isolierjacken. An- und Ausziehen ist einfach, auch über große Hände gehen die Ärmel beim Ausziehen gut drüber. Die Art der Fixierung der Isolierung (versetzte Nähte) ist auffällig. ... zweitleichteste Jacke im Test (und vollflächig isoliert). Sie lässt sich gut in der linken Außentasche verstauen und ist dann schön kompakt. Die zwei großen Innentaschen lassen sich auch gut nutzen ...“

    Micro Puff Hoody
  • Schöffel Hybrid Jacket Tofane

    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester;
    • Gewicht: 246 g

    „gut“

    „Der Tragekomfort der Hybrid Tofane von Schöffel ist erste Sahne. ... Schultern und Front sind winddicht und mit Primaloft isoliert. Der Rest ... sind aus dünnem, stabilem Stretch-Material, das sich angenehm trägt und das ein hohes Maß an Bewegung zulässt. Auch der Klimakomfort ist super. Nur in Sachen Isolierung fällt die Schöffel gegenüber den meisten anderen Jacken deutlich ab.“

    Hybrid Jacket Tofane
  • Scott Insuloft Superlight PL

    • Sportart: Ski;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    „gut“ – Alpin Gewichtstipp

    „... kompakteste (kleinste) Jacke im Test. ... Die Jacke ist leichter, als der Hersteller angibt, mit 230 g ist sie die leichteste Jacke im Test (aber auch ohne Kapuze). Allerdings fällt die Scott auch eher klein aus. Die Jacke ist rundum isoliert, aber etwas dünner als die meisten anderen. Daher fällt sie in Sachen Isolierung leicht ab. Die Ärmelbündchen sind eng, gehen aber noch ganz gut über die Handrücken.“

    Insuloft Superlight PL
  • Vaude Brenva Jacke

    • Sportart: Bergsteigen, Wandern;
    • Typ: Thermojacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Elastisch, Wasserabweisend;
    • Material: Primaloft

    „gut“

    „Vorne und an den Schultern mit einer dünnen Isolierung versehen, an der Seite und am Rücken mit einem Softshell-Material ausgestattet ... Der Tragekomfort ist sehr gut. Dass die Jacke in dem Setup nicht so warm ist wie Modelle, die ‚rundum‘ isoliert sind, ist selbstverständlich. ... um einiges leichter, als der Hersteller angibt, daher haben wir sie noch im Testfeld aufgenommen (was wir bei 355 g nicht getan hätten).“

    Brenva Jacke
  • Karpos Lavaredo Jacket

    • Sportart: Bergsteigen, Laufen;
    • Typ: Windjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend

    „befriedigend“

    Pro: Hohe Flexibiltät; Sehr dünn; Atmungsaktiv.
    Contra: Nur vorne isoliert; Nicht winddicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Lavaredo Jacket

Tests

Mehr zum Thema Funktionsjacken

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf