CURVED prüft Aktivitäts- & Fitnesstracker (7/2019): „Fitness-Tracker Vergleich: Wir küren das beste Sportarmband“

CURVED
  • Polar A370

    • Funktionen: Wecker, Stoppuhr, Smartphone-Benachrichtigungen, Uhrzeit, Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Schrittzähler, Pulsmesser, Beschleunigungssensor;
    • GPS: Nein;
    • Typ: Fitness-Armband;
    • Geräteschutz: Spritzwasserschutz, Wasserdicht;
    • Gewicht: 32 g

    ohne Endnote

    Das Polar A 370 liefert in der Praxis etwas kürzere Akkulaufzeiten ab als beworben und ist mit vom Sport verschwitzten Fingern leider recht mühselig in der Bedienung, die davon abgesehen jedoch sehr gut von der Hand geht. Die Auswahl an verfügbaren Sportmodi glänzt ebenfalls mit guter Praxistauglichkeit. Dafür fehlen wiederum eine GPS-Funktion. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    A370

    2

  • Samsung Galaxy Fit e

    • Funktionen: Vibrationsalarm, Schlafanalyse;
    • Sensoren: Pulsmesser, Beschleunigungssensor;
    • GPS: Nein;
    • Typ: Fitness-Armband;
    • Geräteschutz: Staubdicht, Spritzwasserschutz, Wasserdicht;
    • Gewicht: 15 g

    ohne Endnote

    Das Samsung Galaxy Fit e ist ein extrem günstiges Einsteiger-Wearable, praktisch für Träger, die sich mit Fitness-Trackern noch wenig auskennen. Es bietet dabei zwar einen guten Funktionsumfang, dieser ist jedoch stark aufs Wesentliche heruntergebrochen. Bei dem niedrigen Preis ist das allerdings wenig verwunderlich. Schlecht: Der Akku hat im Test nicht mal halb so viel Ausdauer wie beworben. Ebenfalls fehlerbehaftet ist die automatische Sport-Erkennung - beim Spazieren gibt es keine Probleme, Radeln hingegen wird nicht erkannt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Galaxy Fit e

    3

  • Fitbit Charge 3

    • Funktionen: Blutdruck, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Höhenmesser, Schrittzähler, Pulsmesser, Beschleunigungssensor;
    • GPS: Nein;
    • Typ: Fitness-Armband;
    • Geräteschutz: Spritzwasserschutz, Wasserdicht;
    • Gewicht: 27 g

    ohne Endnote

    Den Testsieg staubt das Fitbit Charge 3 ab. Das Armband wurde mit einem Auge fürs Details programmiert - die Schritte werden ordentlich gezählt, gesteckte Ziele regelmäßig mit Erinnerungen bedacht, und Erfolge ernten ein digitales Lob. Auch mit einem guten Funktionsumfang kann das Charge 3 punkten. Im Gegensatz zum Samsung Fit e hält es außerdem sein Versprechen über eine Akkulaufzeit von sieben Tagen. Das Gesamtpaket weiß fürs Workout zu motivieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Charge 3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Aktivitäts- & Fitnesstracker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf