XPD Motorradstiefel

13
  • Gefiltert nach:
  • XPD
  • Alle Filter aufheben
  • Motorradstiefel im Test: X-Sense Outdry von XPD, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    1
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Touring-Motorradstiefel
    • Obermaterial: Rindsleder
    • Atmungsaktiv: Ja
    • Wasserdicht: Ja
    • Winddicht: Ja
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere XPD Motorradstiefel nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Motorradstiefel im Test: XP3-S von XPD, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    • Befriedigend (3,2)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Sport-Motorradstiefel
    • Obermaterial: Mikrofiber
    weitere Daten
  • Motorradstiefel im Test: X-Zero R von XPD, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 05/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Sneaker
    • Obermaterial: Mikrofiber
    weitere Daten
  • Motorradstiefel im Test: X-Zero von XPD, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: City-Motorradstiefel
    • Obermaterial: Textil
    • Atmungsaktiv: Ja
    • Wasserdicht: Nein
    • Winddicht: Nein
    weitere Daten
  • Motorradstiefel im Test: X-Zero H2Out von XPD, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 05/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Sneaker
    • Obermaterial: Mikrofiber
    • Atmungsaktiv: Ja
    • Wasserdicht: Ja
    • Winddicht: Ja
    weitere Daten
  • XPD X-Ultra WRS

    Motorradstiefel im Test: X-Ultra WRS von XPD, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: City-Motorradstiefel
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil
    • Atmungsaktiv: Ja
    • Wasserdicht: Ja
    • Winddicht: Ja
    weitere Daten
  • Motorradstiefel im Test: X-Raider von XPD, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Touring-Motorradstiefel
    • Obermaterial: Rindsleder
    • Atmungsaktiv: Ja
    • Wasserdicht: Ja
    • Winddicht: Ja
    weitere Daten
  • Motorradstiefel im Test: XP7 WRS von XPD, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Sport-Motorradstiefel
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil
    weitere Daten
  • Motorradstiefel im Test: X-One von XPD, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: City-Motorradstiefel
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil
    • Atmungsaktiv: Ja
    • Wasserdicht: Nein
    • Winddicht: Nein
    weitere Daten
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
  • XPD X-Land H20ut

    • Gut (2,1)
    • 3 Tests
  • XPD X-Style

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • XPD X-Master

    • ohne Endnote
    • 1 Test
Neuester Test: 09.05.2019

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema XPD Motorradstiefel.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Motorrad News 4/2013 BMW, Hein Gericke, Held, Modeka, Daytona und Vanucci kommen mit gepolstertem Schutz an Schienbein und Knöchel. Das eine oder andere Modell wurde gezielt auf typische "Problemzonen" ausgelegt. Etwa auf kräftige Waden. Bei einigen Stiefeln lässt sich der Schaft durch den eigentlichen Verschluss oder zusätzliche Klettversteller an der Rückseite an unterschiedlich kräftige Unterschenkel anpassen.
  • Motorrad News 3/2013 Für die derbe Optik muss man allerdings Kompromisse eingehen. Bis auf die sauteuren Daytonas verfügt keiner der hier gezeigten Boots über eine echte Sicherheitsausstattung.
  • Motorrad News 9/2014 Die Komfort-Krone bekommen die Daytona-Schuhe, dafür muss man bei ihnen allerdings Abstriche in Sachen Sicherheit machen. Überhaupt können die Sneaker aus Leinenstoff, teils recht dünnem oder Kunstleder einen richtigen Motorradstiefel nicht ersetzen. Ist die Alternative aber ein normaler Turnschuh, sind alle getesten Sneaker die bessere Variante - und stehen den Freizeitschuhen in Sachen Optik in Nichts nach.
  • Die richtige Wahl
    TÖFF 3/2012 Dasselbe gilt für extreme Sport-Enduros und übergewichtige Cruiser. Wer gleich alle Maschinen aussortiert, die sich vom Durchschnitt weit entfernen, kann das Wahlprozedere um einiges verkürzen. Empfohlen sei deshalb ein «vernünfti- ges» Motorrad. Was nicht gleichzusetzen ist mit einem langsamen Töff. Die Leistung, die in der Mittelklasse geboten wird, reicht nämlich für praktisch alle Situationen im von Vorschriften geprägten Alltag.