Hi-Tec Wanderschuhe

14
  • Gefiltert nach:
  • Hi-Tec
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Geeignet für
  • Damen Damen
  • Herren Herren
  • Wanderschuh im Test: V-Lite Buxton Mid WP von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Wasserabweisend, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Unisex
    • Obermaterial: Nubukleder
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: V-Lite Lightning HPI von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Mesh, Veloursleder
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: V-Lite Infinity Pro HPI von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserabweisend
    • Geeignet für: Herren
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: V-Lite Trail Eruption m von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Mesh
    • Innenmaterial: Schaumstoff
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: V-Lite Radar II Event von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Innenmaterial: Schaumstoff
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Ascent II von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
  • Wanderschuh im Test: Ridge WP von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
  • Hi-Tec Multiterra Low

    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
  • Hi-Tec V-Lite

    • Gut (2,0)
    • 1 Test
  • Hi-Tec V-Lite Mt Nevis WPI

    Wanderschuh im Test: V-Lite Mt Nevis WPI von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Mesh, Nubukleder
    • Innenmaterial: Schaumstoff
    weitere Daten
  • Hi-Tec Sierra V-Lite Fastpack WP

    Wanderschuh im Test: Sierra V-Lite Fastpack WP von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 2 Tests
  • Hi-Tec V-Lite Trail Eruption HPI

    Wanderschuh im Test: V-Lite Trail Eruption HPI von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Innenmaterial: Mesh
    weitere Daten
  • Hi-Tec V-Lite Scirocco

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Hi-Tec V-Lite Hurricane

    Wanderschuh im Test: V-Lite Hurricane von Hi-Tec, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Wanderlust

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Mehr Details

    Bequemes & sicheres Schuhwerk

    Testbericht über 14 Wanderschuhe
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Mehr Details

    Dicht halten

    Testbericht über 10 Laufschuhe

    Die besten Winterlaufschuhe. Testumfeld: Getestet wurden zehn Laufschuhe, die ohne Bewertung blieben.

    zum Test

  • Gut gelaufen

    Testbericht über 9 Leichtwanderschuhe

    Leichtwanderschuhe versprechen unbeschwertes Wandervergnügen auf einer Vielzahl von Wegen. Doch nicht jedes Modell überzeugt. Lesen Sie, mit welchen Schuhen das Wandern am meisten Spaß macht. Testumfeld: Im Test befanden sich neun Leichtwanderschuhe. Es wurden die Kriterien Tragekomfort, Schaftstabilität, Sohlenstabilität, Sohlengrip, Klimakomfort und Wetterschutz

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Hi-Tec Wander-Schuhe.

Weitere Tests und Ratgeber zu Hi-Tec Wanderstiefel

  • Der Sportler
    TACTICAL GEAR 3/2015 Eine weitere besondere Eigenheit: Der Schuh enthält keinerlei Metallteile. Er ist also auch für den Einsatz in Flughäfen und anderen durch Metalldetektoren geschützten Sicherheitsbereichen geeignet. Neben der Höhe registriert man beim MPT als erstes das vergleichsweise ge ringe Gewicht. Das Obermaterial besteht aus Nylon-Mesh und ist lediglich an den besonders beanspruchten Stellen noch mit Leder besetzt.
  • Wanderlust Nr. 3 (Mai/Juni 2014) Zudem wird Schweiß nach außen transportiert, und der Schuh kann atmen. Dafür darf die Außentemperatur aber nicht zu hoch sein. Sonst ist die Atmungsaktivität eingeschränkt. Das A und O: die Passform Ist diese Entscheidung gefallen, geht es darum, die richtige Passform zu finden. Dazu empfiehlt sich die Beratung eines Fachverkäufers, der aufgrund seiner Erfahrungen meist sehr rasch weiß, welches Modell den anatomischen Anforderungen der Füße entspricht.
  • Stiftung Warentest (test) 8/2013 Tipp: Nehmen Sie nach dem Wandern die Einlegesohlen zum Trocknen aus den Stiefeln. Stopfen Sie Zeitungspapier hinein. Stellen Sie feuchte Stiefel nicht an die Heizung. Vor allem Leder verhärtet dadurch. Mammut enthält zu viel Naphthalin Außen wasserdicht, innen atmungsaktiv - dafür sorgt vor allem die Membran im Stiefel. Eine gute Imprägnierung unterstützt sie dabei. Viele Hersteller imprägnieren mit Fluorcarbonen.
  • Bergsteiger 8/2013 Bei Alpinschuhen lässt sich die Vorfußschnürung getrennt vom Schaftbereich fixieren. Bei Hanwag und Lowa lässt sich der gesamte Fußbereich in einem effizienten Zug zuziehen. Sohlenhärte und Profilsohle Klettersteigschuhe sollten eine von der Ferse bis zum Mittelfuß relativ steife Sohle besitzen.
  • active Nr. 3 (Juni/Juli 2013) Als einziger Schuh seiner Kategorie verfügt er über eine Climbing Zone an der Sohlenspitze, das ihn für Klettersteige gut geeignet macht. -Tipps PFLEGE Ein guter Schuh kostet nicht wenig Geld. Nur mit der richtigen Pflege hat der Wanderer lange Freude am liebgewonnen Begleiter. Textilschuhe von Merrell, Lizard und Zamberlan: Ab in die Waschmaschine mit Feinwaschmittel im Schonwaschgang. An der Luft trocknen - fertig. Nicht in den Trockner geben, die Hitze schädigt Material und Nähte.
  • Unbeugsame Bündner
    ALPIN 10/2012 Die winkt beruhigend. Die Kinder in Tenna sind selbstständiger als die in der Stadt. Barbara weiß das. Vier Jahre hat die 32-Jährige zusammen mit ihrer ältesten Tochter Miriam in Wien gelebt. Sie ist gebürtige Österreicherin, hat Landwirtschaft studiert und einen Sommer lang auf der Alp, 200 Höhenmeter über Tenna, gearbeitet. Dort lernte sie den heute 36-jährigen Stefan Joos kennen, einen Einheimischen.
  • Küsse mit Tradition
    Wanderlust Nr. 2 (März/April 2012) Der Philosophenweg Über den Neckar und zurück Auf dieser Rundtour präsentiert das malerische Heidelberg dem Besucher seine ganze Schönheit. Auf der Sonnenseite des Neckars genießt der Wanderer ein weitläufiges Panorama, den besten Blick auf das Heidelberger Schloss und die entzückende Altstadt von oben. Los geht es an der als "Alte Brücke" bekannten Karl-Theodor-Brücke 1 mit dem mittelalterlichen Brückentor. Auf dem roten Sandstein überqueren wir den Neckar in Richtung des Stadtteils Neuenheim.
  • Wald vor lauter Bäumen
    active Nr. 3 (Juni/Juli 2012) Müssen sie aber nicht: Wanderer gebrauchen im nordhessischen Kellerwald ganz bodenständig ihre Füße. Meter für Meter führt der Steig stetig bergan - anderswo geht es in den Keller hinab. Weil hier nicht wenige der ältesten Buchen Deutschlands wachsen, hat das Welterbekomitee der UNESCO am 25. Juni 2011 auf seiner 35.
  • Bergtouren
    outdoor 5/2007 Harter Einsatz an der Zugspitze: Das leisten Schuh, Jacke und Co. auf Alpinen Pfaden.
  • Reifeprüfung
    outdoor 3/2007 Im Test von Wander- und Trekkingstiefeln landet Hanwag oft ganz oben auf dem Siegertreppchen.
  • Quantum GTX
    Bergsteiger 2/2009 Getestet wurden die Kriterien Funktion, Design und und Preis/Leistung.
  • Leicht-Treter
    TACTICAL GEAR 2/2016 Während hohe Einsatzstiefel in Wald und Flur in ihrem Element sind, haben im urbanen Umfeld halbhohe Modelle ihre Vorzüge. Ein Beispiel dafür ist der neue Tactical Approach 5 Mid von Defcon 5. Im Einzeltest war ein Wanderschuh. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Traum-Treter
    outdoor 6/2006 Die getesteten Kriterien nach denen bewertet wurde, waren Funktion und Preis.