Bose DVD-Surround-Kompaktsysteme

10
  • Gefiltert nach:
  • DVD-Heimkinosystem
  • Bose
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Typ
  • 5.1-Heimkinosystem 5.1-​Heimki­no­sys­tem
  • Heimkinosystem im Test: Lifestyle 48 von Bose, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 21 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: 5.1-Heimkinosystem, DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: Kompakt-Lautsprecher, DVD-Receiver, Subwoofer
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: 3.2.1 GSXL von Bose, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: DVD-Receiver, Satellitenboxen, Subwoofer
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: 3.2.1 GS Series II von Bose, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 6 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: 2.1-Heimkinosystem, DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: Kompakt-Lautsprecher, Subwoofer, DVD-Player
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: 3.2.1 GS von Bose, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 11 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: DVD-Player
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: Lifestyle 18 von Bose, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 6 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: Satellitenboxen, Subwoofer, DVD-Player
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: Lifestyle DVD Home Entertainment System von Bose, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: DVD-Player
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: Lifestyle 35 von Bose, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: DVD-Player
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: 3.2.1 Home Entertainment System von Bose, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 4 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: DVD-Player
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: Lifestyle 28 von Bose, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: DVD-Player
    weitere Daten
  • Heimkinosystem im Test: Lifestyle 38 von Bose, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: DVD-Heimkinosystem
    • Komponenten: DVD-Player
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle Bose DVD-Surround-Kompaktsysteme Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bose DVD-Surround-Kompaktsysteme.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Lounge Cinema
    Heimkino 6-7/2011 Das Heimkino ist mit dem Besten ausgestattet, was B&W und Denon zu bieten haben - dabei hat es eine Grundfläche von lediglich 14 Quadratmetern und soll gleichzeitig als gemütliches Wohnzimmer dienen. Ein Spagat, der jede Menge Kompromisse beinhaltet, glauben Sie? Weit gefehlt, denn Filmfan Ralf S. überzeugte mich vom Gegenteil.Auf 5 Seiten stellt die Zeitschrift Heimkino (6-7/2011) ein Leser-Heimkino mit Monster-Technik auf 14 Quadratmetern vor.
  • Bonsai-MaxX
    Heimkino 2-3/2011 Wenn wir einen Filmfan und sein Reich zum mittlerweile zweiten Male besuchen, muss es sich schon um eine ganz besondere Kino-Installation handeln. Diese Vorgaben erfüllten Thomas und Ramona F. aus Salzhemmendorf mit dem vollständigen Neubau ihres Filmpalastes und vielen, vielen Extras. Kein Wunder, dass wir noch einmal vorstellig wurden.Auf 5 Seiten stellt die Zeitschrift Heimkino (2-3/2011) ein Heimkino vor, das mit nur zehn Quadratmetern auskommt. Außerdem wird der Bau einer Leinwand-Vollmaskierung erklärt.
  • Hoch hinaus
    audiovision 3/2011 Was bringt eine 13.4-Anlage? Sehr viel, sagt Mario Berger, wenn man Audyssey DSX benutzt.Auf zwei Seiten stellt die audiovision (3/2011) ein Leser-Heimkino vor. Unter anderem wird erläutert, wann sich eine 13.4-Anlage für zu Hause lohnt.
  • Supersound
    Home Cinema 3/2010 ... das ist es, wovon viele Filmfans träumen. Mit Rat, Tat und Unterstützung der Fairland-Cinemas-Soundprofis aus Bochum hat sich Michael B. diesen Traum eindrucksvoll erfüllt.In Ausgabe 3/2010 der Heim Cinema wird auf vier Seiten ein aufwändiges privates Heimkino vorgestellt.
  • White Theatre
    PLAYER 1/2011 Durchschnittlich erreichen uns monatlich rund fünfzig Zuschriften, in denen unsere Leser ihre Gamer- und Heimkinos vorstellen. Als uns aber die Bewerbung von Dennis und Stefanie erreichte, war sofort klar, dass wir dieses Kino einfach besuchen müssen, denn besser kann man ein Zockerkino bzw. einen Filmpalast in einem Wohnraum wohl kaum integrieren.Auf 4 Seiten stellt die Zeitschrift PLAYER (1/2011) ein ganz besonders hell leuchtendes Heimkino vor, das außerdem Zockerhöhle und Wohnzimmer vereint.
  • Sonne im Kino
    audiovision 2/2011 Im Home Cinema von Norbert Winter kann man auch mal schönes Wetter genießen. Trotzdem kann es dort sehr dunkel sein – und sehr laut.Wie in jeder Ausgabe stellt die Zeitschrift Audiovision auch diesmal wieder ein Leserkino vor. Auf 2 Seiten erfährt man, wie es ausgestattet ist.
  • Gemütlich & klangstark
    Home Cinema 3/2010 Manchmal fällt die Entscheidung für den Bau eines Heimkinos schnell. So auch bei Peter und Irene R., die nach dem Auszug des erwachsenen Nachwuchses entschieden, eines der Kinderzimmer in ein klangstarkes Lichtspielhaus zu verwandeln.In Ausgabe 3/2010 präsentiert die Home Cinema auf drei Seiten ein Heimkino auf kleinem Raum.
  • Peters CineDream
    Heimkino 10-11/2010 Zum eigenen Filmpalast kam Peter S. eher zufällig, als er die Vorstellung eines Leserkinos in der HEIMKINO sah. Heute kann er zu Recht stolz auf sein mit neun bequemen Polstersesseln und Riesenleinwand ausgestattetes Lichtspielhaus sein. Wir waren jedenfalls begeistert.Auf 4 Seiten stellt die Zeitschrift Heimkino (10-11/2010) wie in jeder Ausgabe das Leserkino des Monats vor.
  • Komplett gut
    HomeElectronics 9-10/2014 Die Sprachverständlichkeit liegt wie die Qualität des Blu-ray-Bildes im oberen Bereich. Obwohl der Homescreen beim Vorgänger noch etwas aufgeräumter wirkte, kommt man auch hier bei allen internetbasierten Zusatzfunktionen auf seine Kosten. Gut gefiel auch die tadellose Bluetooth-Signalübertragung.
  • Musik im ganzen Haus
    Audio Video Foto Bild 1/2014 Die kommende Xbox One wird das ebenfalls können, die Playstation 4 aber voraussichtlich nicht. NETZWERKPLAYER Zum Anschluss an HiFi-Anlagen gibt es auch reine Musikplayer, die Musik aus dem Netzwerk abspielen - von PCs, Netzwerk-Festplatten und Internetradio. Viele haben ein Display zur Musikauswahl. Außerdem lassen sich Netzwerkplayer per App steuern. AV-RECEIVER Auch viele Heimkino-Verstärker sind netzwerkfähig. Die Musikauswahl klappt per Gerätedisplay, Bildschirmmenü und Smartphone-App.
  • Oscarreife Vorstellung
    Audio Video Foto Bild 4/2013 Und auch Konzertaufnahmen wirken über die Surround-Anlage viel intensiver. STEUERZENTRALE Die Komplett-Anlage spielt CDs, DVDs und Bluray-Discs einschließlich 3D-Filmen ab. Rechts daneben: Die zugehörige Tiefton-Box. In der Nähe der vorderen Boxen steht sie am besten, sie lässt sich aber auch weiter seitlich platzieren. Klasse: Eine Einmess-Automatik mit Messmikrofon sorgt für perfekte Klangabstimmung.
  • Garagenkino
    audiovision 8/2012 Der dunkelrote Hochflor-Teppich erfüllt ebenso wertvolle akustische Dienste, er sieht aber auch klasse aus und umschmeichelt die Füße. Besonders wichtig beim Ausbau war Michael die Eigenarbeit. Denn der Weg ist das Ziel und die Freude am Ergebnis umso größer im Wissen, den Bau selbst vollzogen zu haben. 18.000 Euro ließ sich er sich seinen Heimkinotraum in Schwarz und Rot kosten. Just am Tag seines Geburtstags gab's dann die Einweihungsfeier - mit Michael Bays Actionknaller "Transformers".
  • Ernsthaftes High End
    stereoplay 10/2010 Das Internet weist Schneider als Spezialisten für Komponenten der Oberklasse aus, im Laden agiert er deutlich bescheidener: „Heute kostet eine bessere Oberklasse-Anlage schnell mal 100 000 Euro“, sagt er. „Das ist einfach zu viel. Ich kann auch mit Boxen jenseits von 40 000 Euro nichts anfangen.“ Das ist sympathisch, und deshalb war Schneider auch genau der richtige Mann für die Komposition einer nicht ganz so teuren High-End-Anlage.
  • Rank & schlank
    Heimkino 2/2006 Dann könnte die DVD-Anlage DVD-DR4070 für Sie die Lösung sein. Im flachen DVD-Receiver sind neben DVD-Laufwerk und RDS-Tuner sechs kräftige Digitalendstufen untergebracht, die ohne hohe Wärmeverlustleistung für glasklaren Sound sorgen. Anschlusseitig verfügt die Steuerzentrale über digitale und analoge Audioeingänge für weitere Zuspielgeräte; die Videoausgänge stehen als FBAS-, S-Video-, YUV- oder Scartanschluss zur Auswahl.
  • Kino Separee
    audiovision 6/2010 Scheiden tut normalerweise weh, doch in Markus' stilvoll eingerichtetem Home Cinema hat die Trennung praktische Gründe.In Ausgabe 6/2010 der Audiovision wird die aufwändige Heimkino-Anlage eines Lesers im Detail vorgestellt.
  • Schräger Schick
    audiovision 1/2010 Helga und Jörg haben ihren Dachboden zum Heimkino ausgebaut und gleich noch einen Vorraum im American-Diner-Stil hinzugefügt.Audiovision stellt in Ausgabe 1/2010 ein Leserkino vor, das nicht wie sonst im Keller oder im Wohnzimmer Einzug gehalten hat, sondern auf dem Dachboden.
  • New Blueline-Cinema
    Home Cinema 2/2010 Früher waren gekrümmte Leinwände in jedem größeren Kino gang und gäbe. Aufgrund digitaler Projektion sind sie heute nahezu ausgestorben. Nicht aber im New Blueline Cinema von Wolfgang S., welcher sich mittels Röhrenbeamer und Curved Screen echtes Kinofeeling nach Hause holte.In diesem 2-seitigen Ratgeber berichtet Home Cinema (2/2010) über ein Leser-Heimkino, das auf eine gekrümmte Leinwand wie im echten Kino setzt. Man erfährt etwas zum Umbau und zur weiteren Ausstattung des Heimkinos.
  • Eine Blu-ray-Komplettanlage lässt sich einfacher installieren als Einzelkomponenten und passt dank kompakter Abmessungen in die meisten Wohnzimmer. Darüber hinaus punkten die Systeme mit moderaten Preisen und gefälliger Optik. Vier von ihnen hat die Zeitschrift „Audiovision“ getestet, am besten fand man den Klang des Modells von LG Electronics.
  • Perfekter Klang
    Fernseher 2/2007 Viele Wege führen zum echten Heimkino-Erlebnis. Den wohl direktesten und einfachsten bieten seit jeher die DVD-Home-Enter tainment-Systeme aus Boses Lifestyle-Serie. Mit dem passenden Soundsystem werten Sie den Fernsehgenuss auf.
  • Heimkino-Sound in Perfektion
    SATVISION 12/2006 Bereits die Vorgängerserie des aktuellen Bose LIFESTYLE® Home Entertainment Systems lehrte die groß dimensionierten und komplizierten Heimkino-Anlagen das Fürchten. Die kompakte Vereinigung modernster, höchst effektiver Bose Sound-Technologien setzte neue Maßstäbe und führte eindrucksvoll vor Augen, dass sich durch optimale Klanganpassung und intelligente Konstruktion der Bauteile praktisch in jeder Raumsituation ein beeindruckend realistisches Klangerlebnis erzeugen lässt. Und die neue Serie III kann jetzt sogar noch mehr.
  • Ganz Gross
    HomeVision 9/2004 Das Home-Entertainment-Center besteht aus dem Media-Center mit DVD/CD-Player, einem Subwoofer und fünf winzigen Satelliten, die Platz in jedem Zimmer finden.
  • Letzte Bastion
    Video-HomeVision 8/2010 Bose will die Barriere brechen, die viele Flach-TV-Besitzer vom Kauf eines standesgemäßen Surround-Systems abhalten: Dank seines revolutionären Bedienkonzepts soll das V35 eines für alle sein.