zurück Voriger Test der Kategorie

werkzeugforum.de prüft Elektrowerkzeug-Spezialzubehör (9/2005): „Vier Wallscanner auf der Suche: Wie erfolgreich sind die Newcomer?“

werkzeugforum.de

Inhalt

‚Leitungssuchgeräte funktionieren nicht!‘, so ein oft gehörtes Vorurteil über die kleinen Helfer, die Schlimmes verhindern sollen. Und in der Tat: Es war bisher oft schwierig, durch einen Scan die Leitungen vor dem Bohren zu finden. Der schwäbische Elektro-Werkzeug-Hersteller Bosch geht nun neue Wege. Ein innovatives Gerät, der Wallscanner D-TECT 100 findet alles, was Ihr Bohrer nicht finden soll‘, lautet der markige Spruch aus Stuttgart. Grund genug, dieses Gerät mit herkömmlicher Technologie zu vergleichen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Wallscanner mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „ungenügend“.

  • Bosch Wallscanner D-TECT 100

    „sehr gut“ (1,0) – Profiklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut - gut“

    „In der Tat hat Bosch mit dem D-TECT 100 ein richtungweisendes Gerät auf den Markt gebracht. Zum ersten Mal wird es möglich, sicher vor Zielen in der Wand zu warnen. Hier kann dem Hersteller nur gratuliert werden. Der auf den ersten Blick stolze Preis relativiert sich angesichts der Leistung des Geräts durchaus.“

    Wallscanner D-TECT 100
  • Bosch DMF 10

    „befriedigend“ (3,0) – Oberklasse

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „In einer anderen Liga spielt das Bosch DMF 10. Obschon es die besseren Resultate als der Combinator lieferte, sind die Leistungen der Geräte durchaus ähnlich und zeigen beide eine verhältnismäßig hohe Fehlerquote.“

    DMF 10
  • Düwi Combinator

    „ausreichend“ (3,5) – Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Überrascht hat der Combinator: Ein zugegebenermaßen gehobenes Baumarktgerät zeigt ähnliche Leistungen wie der Konkurrent von Markenhersteller Bosch – wirklich erstaunlich.“

    Combinator
  • Isotronic Detektor

    „ungenügend“ – nicht empfehlenswert

    „Wie auch in anderen Fällen zeigt sich jedoch: Geiz hat Folgen! Das Isotronic Gerät war im Test zu nichts zu gebrauchen. Wozu drei bis zehn Millimeter Suchtiefe gut sein sollen, hat sich nicht erschlossen. Das sind eindeutig acht Euro zu viel!“

    Detektor

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Elektrowerkzeug-Spezialzubehör