Videomedia prüft Camcorder (12/2006): „AVCHD gegen HDV“

Videomedia

Inhalt

Sony führt mit den HDR-SR1- und HDR-UX1-Modellen ein weiteres digitales HD-Videoformat ein. Im Gegensatz zum älteren HDV-MPEG2-Format benutzt AVCHD einen moderneren Kompressions-Algorithmus. Der Codec heißt MPEG4/H.264 und verspricht eine wesentlich effektivere Kompression als MPEG2.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren drei AVCHD-Camcorder des Herstellers Sony. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Sony HDR-HC3E

    ohne Endnote

    „... Der HC3 hat jedoch in seiner Farbmittelstellung ab Werk etwas kräftigere Farben und einen etwas anderen Gammawert. ...“

    HDR-HC3E
  • Sony HDR-SR1E

    ohne Endnote

    „... Der SR1 hat die etwas bessere Bildqualitätstufe XP, läuft leiser und der Akkuverbrauch ist etwas geringer. ...“

    HDR-SR1E
  • Sony HDR-UX1E

    ohne Endnote

    „... Der UX1 hat wegen seiner Beschränkung auf 12 Mbit/s nur bei starken Bewegungen einen kleinen Nachteil. Die Schärfe bleibt, aber es sind Nuancen einer kleinen Blockbildung zu erkennen. ...“

    HDR-UX1E

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder