VIDEOAKTIV prüft Camcorder (11/2007): „Ein dreifaches Hoch“

VIDEOAKTIV: Ein dreifaches Hoch (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Lang laufe die Festplatte. Darauf haben sich auch die drei neuen HD-Camcorder von Canon, JVC und Sony verständigt. Nur beim Format geht JVC seine eigenen Wege.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei HD-Camcorder, die alle mit „gut“ als Gesamtnote bewertet wurden. Testkriterien waren unter anderem Bildtest (Schärfe, Farbwiedergabe, Kontrastumfang ...), Tontest (Klangqualität Sprache und Musik, Räumlichkeit ...), Bedienung (Ergonomie, Benutzerführung ...) Messlabor und Ausstattung.

  • Canon HG10

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Testsieger, Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: schärfstes Bild im Test; feinfühlige Zoomwippe; Mikro- und Kopfhörerbuchse; als externe Festplatte nutzbar.
    Minus: schwache Lowlight-Qualität.“

    HG10

    1

  • Sony HDR-SR7

    „gut“ (70 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: geringste Schwenkartefakte; hohe Aufnahmekapazität; als externe Festplatte nutzbar; Mikro- und Kopfhörerbuchse.
    Minus: mäßige Lowlight-Qualität.“

    HDR-SR7

    2

  • JVC Everio GZ-HD3

    „gut“ (67 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: gute Farbwiedergabe; praktischer Fokus-Assistent; HDV-Out via Firewire.
    Minus: sichtbare Kantenaufsteilung; mäßige Lowlight-Qualität.“

    Everio GZ-HD3

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder