VIDEOAKTIV prüft Brenner (5/2008): „Brandstifter“

VIDEOAKTIV: Brandstifter (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Nicht lauffähige Discs mag das Publikum gar nicht. Wer sich die Finger nicht verbrennen wollte, setzte bislang auf DVD. Die neuen Blu-ray-Brenner sollen das ändern.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Blu-ray-Brenner, die mit Noten von „hervorragend“ bis „befriedigend“ bewertet wurden. Testkriterien waren Kompatibilität und Geschwindigkeit.

  • LG GGW-H20L

    • Typ: Blu-ray-Brenner;
    • Bauart: Intern;
    • Schnittstelle: IDE

    „hervorragend“ – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Viele Funktionen und der günstige Preis machen das LG-Laufwerk zum Testsieger.“

    GGW-H20L

    1

  • Sony BWU-200S

    • Typ: Blu-ray-Brenner;
    • Bauart: Intern;
    • Schnittstelle: SATA

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Solides und schnelles Laufwerk mit vollständigem Lieferumfang - leider zu teuer.“

    BWU-200S

    2

  • Lite-On IT LH-2B1S

    • Typ: Blu-ray-Brenner;
    • Bauart: Intern

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die beste Leistung beim Brennen von wieder beschreibbaren BD-RE bringt dem Lite-On den Kauftipp.“

    LH-2B1S

    2

  • Sony NEC Optiarc BD-M100A

    • Typ: Blu-ray-Brenner;
    • Bauart: Intern

    „gut“

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Hohes Alter und hoher Preis - hoffentlich kommt bald ein Nachfolger.“

    BD-M100A

    4

  • Pioneer BDR-202

    • Typ: DVD-Brenner, Blu-ray-Brenner;
    • Bauart: Intern;
    • Schnittstelle: SATA

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Hohe Geschwindigkeit und günstiger Preis; diesen positiven Eindruck trübt leider die Inkompatibilität zu den Verbatim-BD-R-Scheiben.“

    BDR-202

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Brenner