video prüft Beamer (9/2006): „Triple-Play“

video

Inhalt

DVDs inszenieren, PAL-TV zeigen, mit HDTV glänzen - wie gut können's die neuen Beamer der Mittelklasse?

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Beamer mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „gut“. Testkriterien waren Bildtest, Tontest, Messlabor, Bedienung und Ausstattung.

  • Yamaha DPX-830

    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: gute Bewegungsdarstellung; guter Kontrast; dynamische Irisblende; gute Vollbildwandlung.
    Minus: etwas zu kleines Bildmenü.“

    DPX-830

    1

  • Infocus IN76

    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Schwenkfuß; gute Schnellstartanleitung; leiser Lüfter.
    Minus: kein M1-DA-Adapter im Lieferumfang.“

    IN76

    2

  • Optoma ThemeScene HD72i

    • Helligkeit: 1300 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut - gut“

    „Plus: viele Kabel im Lieferumfang; geringe Regenbogeneffekte; gute Bewegungsdarstellung.
    Minus: S-Video-Buchse zu eng; Rauschen in dunklen Motiven.“

    ThemeScene HD72i

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer