Camcorder im Vergleich: Nah-Aufnahme

video

Inhalt

Sie sind kompakt und haben Stil - drei neue High-Definition-Camcorder wollen bei Filmern für gute Stimmung sorgen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sind drei HD-Camcorder, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Bildtest (Schärfe, Farbwiedergabe, Autofokus ... ), Tontest (Klangqualität Sprache, Klangqualität Musik ... ) und Ausstattung.

  • Canon HF100

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: schärfstes Bild im Test; manuelle Tonaussteuerung; Mikro- und Kopfhörerbuchse; optischer Bildstabilisator.
    Minus: Zubehörschuh nur für Canon-Equipment.“

    HF100

    1

  • Samsung VP-HMX20C

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut - befriedigend“

    „Plus: interner 8-Gigabyte-Speicher; gute Schärfe; Mikrofoneingang.
    Minus: kein Zubehörschuh; mäßiger Bildstabilisator.“

    VP-HMX20C

    2

  • Sony HDR-TG3

    • Typ: Pocket-Camcorder

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: kleinster Full HD-Camcorder; 5.1-Surround-Sound; hervorragende Verarbeitung.
    Minus: geringe Lichtempfindlichkeit; wenige manuelle Einstellungen.“

    HDR-TG3

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder