zurück Voriger Test der Kategorie

Brennendes Problem

Stiftung Warentest

Inhalt

Dem Siegeszug der DVD zum Trotz: Die CD ist noch nicht tot. Vieles spricht weiterhin für die einfache Silberscheibe: Sie ist billig und bringt hervorragende Tonqualität. Einmal bespielbare Audio-CDs gibt es schon ab einem Euro. Zum Vergleich: Eine bespielbare DVD kostet 14 Euro und mehr.

Was wurde getestet?

11 CD-Recorder (1 x „sehr gut“, 9 x „gut“, 1 x „befriedigend“) und 4 CD-Player (4 x „gut“) im Test.

  • Pioneer PDR W 839

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „sehr gut“ (1,5) – sehr gut

    „Bestes Gerät im Test. Insgesamt beste Fehlerkorrektur...“

    PDR W 839
  • Harman / Kardon CDR 30

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (1,8)

    „Überspielen von MP3-Dateien im Audio-Format, beste Fehlerkorrektur mit Testplatten, ...Gebrauchsanleitung nur 'ausreichend'“.

    CDR 30
  • Philips CDR-820

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (1,9)

    „Wechsler für 3 CDs. Kopieren in vierfacher Geschwindigkeit, Anschluss für PC-Tastatur, Wiedergabe von MP3-Dateien.“

    CDR-820
  • Pioneer PDR 609

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (1,9)

    „Insgesamt beste Tonqualität und niedrigster Stromverbrauch, Gebrauchsanleitung nur ‚ausreichend‘. billigster Recorder im Test.“

    PDR 609
  • Denon CDR-1000

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (2,1)

    „Schlechte Fehlerkorrektur bei Musik-CDs, sehr unempfindlich gegen Erschütterungen.“

    CDR-1000
  • Denon CDR-W 1500

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (2,1)

    „Teuerstes Gerät im Test mit vielen Ausstattungsdetails, ‚befriedigender‘ Fehlerkorrektur und Handhabung.“

    CDR-W 1500
  • JVC XLR 5000

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (2,2)

    „Geräuschärmstes Gerät im Test, Wechsler für 3 CDs, schlechteste Bewertung für Einlegen und Laden von CDs...“

    XLR 5000
  • Marantz DR 6000

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (2,2)

    „Teilweise irreführende Fernbedienung, beste Unempfindlichkeit gegen Erschütterung.“

    DR 6000
  • Onkyo DX - R 700

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (2,2)

    „Beste Tonqualität bei Digitalaufnahme und Wiedergabe, beste Bedienungsanleitung, insgesamt schlechteste Fehlerkorrektur. Teuerstes Testgerät mit einem Laufwerk.“

    DX - R 700
  • Onkyo DX-7333

    „gut“ (2,2)

    „Schnellste Einlesezeit und Suchgeschwindigkeit im Test, kann keine CD-RW abspielen, relativ erschütterungsempfindlich.“

    DX-7333
  • Sony CDP XE 570

    „gut“ (2,2)

    „Sehr leises gerät mit bester Fernbedienung im Test, Kopfhörerausgang nahezu unbrauchbar, weil sehr laut und kaum leiser einstellbar.“

    CDP XE 570
  • Marantz DR 6050

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „gut“ (2,3)

    „Kopfhörerausgang nahezu unbrauchbar, weil nicht einstellbar und sehr laut, schlechteste Bewertung für Aufnahmebetrieb und Handhabung.“

    DR 6050
  • Teac RW-800

    • Typ: Audio-CD-/DVD-Recorder

    „befriedigend“ (2,6)

    „Insgesamt lautestes Gerät mit dem höchsten Stromverbrauch im Test, trotz ‚ausreichender‘ Gebrauchsanweisung insgesamt beste Handhabung im Test.“

    RW-800
  • Denon DCD-685

    „gut“ (2,1)

    „Nur ‚ausreichende‘ Bedienungsanleitung, schlechtester Programmbetrieb/Spezialfunktionen, beste Bewertung für gezieltes Abspielen.“

    DCD-685
  • Technics SL - PG 5

    „gut“ (2,2)

    „Günstigstes Gerät im Test. 10er-Tastatur am Gerät, sehr empfindlich gegen Erschütterungen.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CD-Recorder