Stiftung Warentest prüft Drucker (2/2007): „Buntes Treiben“ - ohne Fax

Stiftung Warentest: „Buntes Treiben“ - ohne Fax (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Scannen, Kopieren, Drucken, Faxen: Multifunktionsgeräte sind als Minibüros vielseitig einsetzbar. Einige verbrauchen ausgeschaltet viel Strom.

Was wurde getestet?

Im Test waren 10 Drucker-Scanner-Kombis ohne Fax. Das Urteil lautet: 5 x „gut“ und 5 x „befriedigend“. Es wurden Kriterien wie Drucken (Qualität Text/Farbseite/Foto, Geschwindigkeit), Tintenkosten, Handhabung (Inbetriebnahme, Bedienung/Wartung ...) und Vielseitigkeit (Hardware, Treiber und Software ...) bewertet.

  • Canon Pixma MP600

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker

    „gut“ (2,0)

    „In vielen Prüfpunkten etwas besser als die Konkurrenz. Integrierte Duplexeinheit (beidseitiger Druck von Papier). Achtung: Hohe Tintenkosten beim Duplexdruck in Schwarz. ...“

    Pixma MP600

    1

  • Canon Pixma MP510

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (2,2)

    „Das Gerät erzielte durchgängig gute Ergebnisse. Mit kleinem Vorsprung hat der Canon Pixma MP510 die günstigsten Tintenkosten des gesamten Testfelds. ...“

    Pixma MP510

    2

  • Epson Stylus Photo RX560

    • Fax: Ja

    „gut“ (2,4)

    „Teurer als der Testsieger von Canon, aber weniger vielseitig. Schwächen beim Kopieren von Fotos, hat beim Fotodruck auch recht hohe Tintenkosten. Das Bedrucken von CDs ist möglich. ...“

    Stylus Photo RX560

    3

  • Epson Stylus Photo RX640

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (2,4)

    „Recht teuer. Liefert als einziges Gerät im Test brauchbare Ergebnisse beim Scannen von Gegenständen (3D-Scan). Schwächen beim Kopieren von Farbseiten, recht hohe Foto-Tintenkosten. ...“

    Stylus Photo RX640

    3

  • Epson Stylus DX6000

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (2,5)

    „Gerade noch gutes Multifunktionsgerät mit recht hohen Tintenkosten beim Fotodruck. Beste Umwelteigenschaften, aber sonst fast überall etwas schlechter als der preislich vergleichbare Canon Pixma MP510. ...“

    Stylus DX6000

    5

  • Canon PIXMA MP160

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,6)

    „... Der Druckkopf ist in den Tintentank integriert, ähnlich wie bei vielen HP-Geräten. Kein Display vorhanden, Direktdruck von Kamera ohne Personalcomputer ist aber möglich.“

    PIXMA MP160

    6

  • Epson Stylus DX4050

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,8)

    „... Scannt recht langsam. Deutliche Schwächen beim Kopieren von Fotos, recht hohe Foto-Tintenkosten. Kein Display, kein Direktdruck von Speicherkarte oder Kamera.“

    Stylus DX4050

    7

  • HP Photosmart C5180

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (3,2)

    „In allen Gruppenwertungen schlechter als der gleich teure Canon Pixma MP600. Recht hohe Kosten beim Textdruck. Abwertung wegen zu hohen Stromverbrauchs: Benötigt ausgeschaltet 6,5 Watt. ...“

    Photosmart C5180

    8

  • HP Deskjet F380

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (3,3)

    „... Druckt und kopiert langsam. Höchste Tintenkosten im Test ... Wirkt nicht sehr solide. Kein Display, kein Direktdruck von Kamera oder Speicherkarte. Druckkopf in Tintentank integriert.“

    Deskjet F380

    9

  • HP PhotoSmart C4180

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (3,5)

    „... Recht hohe Tintenkosten beim Drucken von Fotos und Farbseiten. Abwertung wegen zu hohen Stromverbrauchs. Druckkopf in Tintentank integriert.“

    PhotoSmart C4180

    10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf