Stiftung Warentest: „Ab 46 Euro klingt es gut“ - Funkkopfhörer (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Testsieger ist ein HiFi-Kopfhörer. Für die Überraschung sorgen aber Leichtkopfhörer.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Funkkopfhörer mit den Bewertungen 2 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“. Es wurden Kriterien wie Klang (Hörtest), Falltest, Funk- und Akkueigenschaften (Grundrauschen, Reichweite, Akku, ...) getestet.

  • Sennheiser RS 120

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Funk;
    • Gewicht: 230 g

    „befriedigend“ (2,7)

    „Bester Funkklang, rauscht aber ohne Signal. Empfänger nur manuell einstellbar. Große Reichweite.“

    RS 120

    1

  • Sony MDR-RF 800 RK

    • Verbindung: Funk

    „befriedigend“ (2,8)

    „Einfach zu handhaben. Nur zwei Funkkanäle. Ohrenschonend durch begrenzte Lautstärke.“

    MDR-RF 800 RK

    2

  • Vivanco FMH 6080

    • Verbindung: Funk

    „ausreichend“ (3,7)

    „Dumpfer Klang mit störenden Rauschfahnen. Geringe Reichweite. Geringste Betriebsdauer pro Akkuladung.“

    FMH 6080

    3

  • Philips SHC 8585

    • Verbindung: Kabel

    „ausreichend“ (3,8)

    „Hörer mit blechernem Klang. Ohrenschonend durch begrenzte Lautstärke. Rauschen deutlich hörbar, schwer.“

    SHC 8585

    4

Tests

Mehr zum Thema Kopfhörer

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf