Stiftung Warentest: Nur handlich reicht nicht (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Bohren, Schrauben und Montieren: Akku-Bohrschrauber sind handlich und funktionieren auch an schwer zugänglichen Stellen. Manches Gerät macht dabei allerdings schnell schlapp. Beispiel: Einhell. Eine Akkuladung reicht beim BPAS 14,4 AK nur für 23 Bohrlöcher oder 25 Schrauben. Damit lässt sich keine Schrankwand aufbauen. test zeigt, welche Akku-Bohrschrauber gut arbeiten und lange durchhalten.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Akku-Bohrschrauber und 3 Akku-Schrauber. Das Urteil reicht von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Es wurden unter anderem folgende Kriterien getestet: Funktion (Bohren, Schrauben, ...), Handhabung (Handlichkeit und Benutzerfreundlichkeit, Ladedauer, Gewicht, Ausstattung ...), Dauerprüfung, Unwelt und Gesundheit (Akkutyp, Phthalat-Weichmacher im Griff ...) und Sicherheit.

  • Metabo BSZ 14,4 Impuls

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Profis

    „sehr gut“ (1,5)

    „Beste Funktion im Test. 2 Gänge. Impuls-Modus für feste Schrauben. Sehr gute Akkunutzung. Li-Ion-Akkus.“

    BSZ 14,4 Impuls

    1

  • Makita BDF440SFE

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Profis

    „gut“ (1,7)

    „Teuerstes 2-Gang-Gerät im Test. Sehr handlich, leicht. Akkunutzung gut, sehr kurze Ladezeit. Li-Ion-Akkus.“

    BDF440SFE

    2

  • Hitachi DS 14 DMR

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Profis

    „gut“ (1,9)

    „Sehr handlich, aber schwer. 2 Gänge. Ausstattung gut, viel Zubehör. Sehr kurze Ladezeit. Aber NiMH-Akkus.“

    DS 14 DMR

    3

  • Metabo BSZ 12 Impuls

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Profis

    „gut“ (1,9)

    „Handlich, 2 Gänge. Impuls-Modus für festsitzende Schrauben. Gute Ausstattung. Li-Ion-Akkus.“

    BSZ 12 Impuls

    3

  • AEG BBM 14 STX NiMH

    • Typ: Bohrschrauber

    „befriedigend“ (2,6)

    „Handlich, aber schwer. 2 Gänge. Akkunutzung gut, NiMH-Akkus. Problematische Weichmacher im Griff.“

    BBM 14 STX NiMH

    5

  • AEG BBS 12 X

    • Typ: Bohrschrauber

    „befriedigend“ (2,7)

    „Sehr handliches 2-Gang-Gerät. Etwas schwer. Akkunutzung und Ausstattung mäßig. Nur NiCd-Akkus.“

    BBS 12 X

    6

  • Black + Decker HP 146 F3K

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker

    „befriedigend“ (2,7)

    „Handlich, 2 Gänge. Akkunutzung mäßig. Nur NiCd-Akkus. Hoher Stromverbrauch, wenn voller Akku im Ladegerät.“

    HP 146 F3K

    6

  • Black + Decker HP 126 F3K

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker

    „befriedigend“ (2,9)

    „Handlich. 2 Gänge. Akkunutzung gering. Nur NiCd-Akkus. Hoher Stromverbrauch, wenn voller Akku im Ladegerät.“

    HP 126 F3K

    8

  • Bosch PSR 300 LI

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker

    „befriedigend“ (3,2)

    „Handlicher, sehr leichter Schrauber. Lange Ladedauer. Li-Ion-Akkus nicht wechselbar. Kein Bohrfutter.“

    PSR 300 LI

    9

  • Kress 120 ASS

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Profis

    „befriedigend“ (3,3)

    „Handlich, 2 Gänge. Ausstattung mäßig, Akkunutzung gering. Nur NiCd-Akkus. Getriebe wenig robust.“

    120 ASS

    10

  • Bosch PSR 1200

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker
    • Akkuspannung (Leistung): 12 V
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,2 Ah
    • Max. Drehmoment: 15 Nm

    „befriedigend“ (3,4)

    „Leicht und preiswert. Nur 1 Gang. Mäßige Ausstattung. Akkunutzung gering, lange Ladedauer. Nur NiCd-Akkus.“

    PSR 1200

    11

  • DeWalt DC 727 KA

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Profis

    „befriedigend“ (3,4)

    „Sehr handlich und leicht. 2-Gang-Gerät. Ausstattung gut, aber Akkunutzung gering. Nur NiCd-Akkus.“

    DC 727 KA

    11

  • Skil 2302

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker

    „ausreichend“ (3,6)

    „Billig, 2 Gänge. Akkunutzung sehr gering. Nur NiCd-Akkus. Stromverbrauch hoch, wenn voller Akku im Ladegerät.“

    13

  • Skil 2402

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker

    „ausreichend“ (3,6)

    „Billiges 2-Gang-Gerät. Akkunutzung gering. NiCd-Akkus. Lange Ladedauer. Problematische Weichmacher im Griff.“

    2402

    13

  • Bosch PSR 200 LI

    • Typ: Mini-Akkuschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker

    „ausreichend“ (3,8)

    „Kleiner, handlicher, sehr leichter Schrauber. Sehr lange Ladedauer. Li-Ion-Akkus nicht wechselbar. Kein Bohrfutter.“

    PSR 200 LI

    15

  • Metabo Power Maxx

    • Typ: Mini-Akkuschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge
    • Akkuspannung (Leistung): 4,8 V
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,25 Ah
    • Max. Drehmoment: 9 Nm

    „ausreichend“ (3,9)

    „Kleiner, zum Bohren zu schwacher 2-Gang-Schrauber. Winkelaufsatz fürs Schrauben als Zubehör. Nur NiCd-Akkus.“

    Power Maxx

    16

  • Mansfield Dual Drill

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker

    „ausreichend“ (4,0)

    „1-Gang-Gerät, 2 Bohrfutter, unhandlich. Akkunutzung gering. Nur NiCd-Akkus. Schwächen im Dauertest.“

    Dual Drill

    17

  • Einhell BPAS 14,4 AK

    • Typ: Bohrschrauber
    • Geeignet für: Heimwerker

    „mangelhaft“ (5,0)

    „Billig. Akkunutzung sehr gering, sehr lange Ladedauer. Nur NiCd-Akku, kann bei Kurzschluss abbrennen.“

    BPAS 14,4 AK

    18

Tests

Mehr zum Thema Akkuschrauber

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf