Akkuschrauber im Vergleich: Nur handlich reicht nicht

Stiftung Warentest (test): Nur handlich reicht nicht (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Bohren, Schrauben und Montieren: Akku-Bohrschrauber sind handlich und funktionieren auch an schwer zugänglichen Stellen. Manches Gerät macht dabei allerdings schnell schlapp. Beispiel: Einhell. Eine Akkuladung reicht beim BPAS 14,4 AK nur für 23 Bohrlöcher oder 25 Schrauben. Damit lässt sich keine Schrankwand aufbauen. test zeigt, welche Akku-Bohrschrauber gut arbeiten und lange durchhalten.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Akku-Bohrschrauber und 3 Akku-Schrauber. Das Urteil reicht von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Es wurden unter anderem folgende Kriterien getestet: Funktion (Bohren, Schrauben, ...), Handhabung (Handlichkeit und Benutzerfreundlichkeit, Ladedauer, Gewicht, Ausstattung ...), Dauerprüfung, Unwelt und Gesundheit (Akkutyp, Phthalat-Weichmacher im Griff ...) und Sicherheit.

  • 1

    BSZ 14,4 Impuls

    Metabo BSZ 14,4 Impuls

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis

    „sehr gut“ (1,5)

    „Beste Funktion im Test. 2 Gänge. Impuls-Modus für feste Schrauben. Sehr gute Akkunutzung. Li-Ion-Akkus.“

  • 2

    BDF440SFE

    Makita BDF440SFE

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis

    „gut“ (1,7)

    „Teuerstes 2-Gang-Gerät im Test. Sehr handlich, leicht. Akkunutzung gut, sehr kurze Ladezeit. Li-Ion-Akkus.“

  • 3

    DS 14 DMR

    Hitachi DS 14 DMR

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis

    „gut“ (1,9)

    „Sehr handlich, aber schwer. 2 Gänge. Ausstattung gut, viel Zubehör. Sehr kurze Ladezeit. Aber NiMH-Akkus.“

  • 3

    BSZ 12 Impuls

    Metabo BSZ 12 Impuls

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis

    „gut“ (1,9)

    „Handlich, 2 Gänge. Impuls-Modus für festsitzende Schrauben. Gute Ausstattung. Li-Ion-Akkus.“

  • 5

    BBM 14 STX NiMH

    AEG BBM 14 STX NiMH

    • Typ: Bohrschrauber

    „befriedigend“ (2,6)

    „Handlich, aber schwer. 2 Gänge. Akkunutzung gut, NiMH-Akkus. Problematische Weichmacher im Griff.“

  • 6

    BBS 12 X

    AEG BBS 12 X

    • Typ: Bohrschrauber

    „befriedigend“ (2,7)

    „Sehr handliches 2-Gang-Gerät. Etwas schwer. Akkunutzung und Ausstattung mäßig. Nur NiCd-Akkus.“

  • 6

    HP 146 F3K

    Black + Decker HP 146 F3K

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „befriedigend“ (2,7)

    „Handlich, 2 Gänge. Akkunutzung mäßig. Nur NiCd-Akkus. Hoher Stromverbrauch, wenn voller Akku im Ladegerät.“

  • 8

    HP 126 F3K

    Black + Decker HP 126 F3K

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „befriedigend“ (2,9)

    „Handlich. 2 Gänge. Akkunutzung gering. Nur NiCd-Akkus. Hoher Stromverbrauch, wenn voller Akku im Ladegerät.“

  • 9

    PSR 300 LI

    Bosch PSR 300 LI

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „befriedigend“ (3,2)

    „Handlicher, sehr leichter Schrauber. Lange Ladedauer. Li-Ion-Akkus nicht wechselbar. Kein Bohrfutter.“

  • 10

    120 ASS

    Kress 120 ASS

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis

    „befriedigend“ (3,3)

    „Handlich, 2 Gänge. Ausstattung mäßig, Akkunutzung gering. Nur NiCd-Akkus. Getriebe wenig robust.“

  • 11

    PSR 1200

    Bosch PSR 1200

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker;
    • Akkuspannung (Leistung): 12 V;
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,2 Ah;
    • Max. Drehmoment: 15 Nm

    „befriedigend“ (3,4)

    „Leicht und preiswert. Nur 1 Gang. Mäßige Ausstattung. Akkunutzung gering, lange Ladedauer. Nur NiCd-Akkus.“

  • 11

    DC 727 KA

    DeWalt DC 727 KA

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Profis

    „befriedigend“ (3,4)

    „Sehr handlich und leicht. 2-Gang-Gerät. Ausstattung gut, aber Akkunutzung gering. Nur NiCd-Akkus.“

  • 13

    Skil 2302

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „ausreichend“ (3,6)

    „Billig, 2 Gänge. Akkunutzung sehr gering. Nur NiCd-Akkus. Stromverbrauch hoch, wenn voller Akku im Ladegerät.“

  • 13

    2402

    Skil 2402

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „ausreichend“ (3,6)

    „Billiges 2-Gang-Gerät. Akkunutzung gering. NiCd-Akkus. Lange Ladedauer. Problematische Weichmacher im Griff.“

  • 15

    PSR 200 LI

    Bosch PSR 200 LI

    • Typ: Minischrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „ausreichend“ (3,8)

    „Kleiner, handlicher, sehr leichter Schrauber. Sehr lange Ladedauer. Li-Ion-Akkus nicht wechselbar. Kein Bohrfutter.“

  • 16

    Power Maxx

    Metabo Power Maxx

    • Typ: Minischrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker;
    • Anzahl der Gänge: 2 Gänge;
    • Akkuspannung (Leistung): 4,8 V;
    • Akkukapazität (Reichweite): 1,25 Ah;
    • Max. Drehmoment: 9 Nm

    „ausreichend“ (3,9)

    „Kleiner, zum Bohren zu schwacher 2-Gang-Schrauber. Winkelaufsatz fürs Schrauben als Zubehör. Nur NiCd-Akkus.“

  • 17

    Dual Drill

    Mansfield Dual Drill

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „ausreichend“ (4,0)

    „1-Gang-Gerät, 2 Bohrfutter, unhandlich. Akkunutzung gering. Nur NiCd-Akkus. Schwächen im Dauertest.“

  • 18

    BPAS 14,4 AK

    Einhell BPAS 14,4 AK

    • Typ: Bohrschrauber;
    • Geeignet für: Heimwerker

    „mangelhaft“ (5,0)

    „Billig. Akkunutzung sehr gering, sehr lange Ladedauer. Nur NiCd-Akku, kann bei Kurzschluss abbrennen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Akkuschrauber