Voll im Trend

Stiftung Warentest

Was wurde getestet?

10 Digitalkameras im Test: 6 x „gut“ und 4 x „befriedigend“.

  • Canon PowerShot Pro 90 IS

    • Typ: Bridgekamera

    „gut“ (2,2) – Testsieger

    „Teuerste und knapp beste Kamera mit vielseitigen Einstellmöglichkeiten, Farbmonitor statt optischem Sucher, mit Schwenkbildschirm, Zehnfachzoom und Bildstabilisator.“

    PowerShot Pro 90 IS

    1

  • Canon PowerShot G1

    „gut“ (2,3)

    „Hochauflösende Kamera mit schwenkbarem Bildschirm und vielseitigen Einstellmöglichkeiten, Porträts gerieten im Test dunkel und kontrastarm.“

    PowerShot G1

    2

  • Fujifilm FinePix 4900 Zoom

    • Typ: Bridgekamera

    „gut“ (2,3)

    „Hochauflösende Kamera durch Interpolation, Sechsfachzoom mit Fokussierring, Farbmonitor statt optischem Sucher, Porträts gerieten im Test dunkel und leicht kontrastarm.“

    FinePix 4900 Zoom

    2

  • Nikon Coolpix 880

    „gut“ (2,4)

    „Hochauflösende Kamera mit vielseitigen Einstellmöglichkeiten, angelehnt an hochwertige herkömmliche Kameras, im Test beste Schärfe und Farben bei Außenaufnahmen.“

    Coolpix 880

    4

  • Sony CyberShot DSC-P1

    • Typ: Kompaktkamera

    „gut“ (2,4)

    „Kleinste und leichteste Kamera im Test mit etwas schwachen Bildern für 3,3 Megapixel. Einfach zu handhaben durch klare Menüführung. Außenaufnahmen mit zu viel Farbe.“

    CyberShot DSC-P1

    4

  • Olympus Camedia C-3040 Zoom

    „gut“ (2,5)

    „Hochauflösende Kamera. Trotz vielfältiger Einstellmöglichkeiten recht einfach zu handhabende Kamera für gehobene Amateuransprüche.“

    Camedia C-3040 Zoom

    6

  • Olympus Camedia C-2040 Zoom

    „befriedigend“ (2,6)

    „Digitalkamera ähnelt in Ausstattung und Bedienung stark der Olympus Camedia C-3040 Zoom, hat aber eine geringere Auflösung und keine serielle Schnittstelle.“

    Camedia C-2040 Zoom

    7

  • Jenoptik JD 2300 z3

    „befriedigend“ (2,9)

    „Kamera mit einfacher Handhabung, aber auch wenig manuellen Eingriffsmöglichkeiten. Porträtaufnahmen gerieten im Test dunkel und kontrastarm, Außenaufnahmen sehr dunkel und unscharf.“

    JD 2300 z3

    8

  • HP PhotoSmart C912

    • Typ: Bridgekamera

    „befriedigend“ (3,0)

    „Kamera mit einfacher Handhabung, aber auch wenig manuellen Eingriffsmöglichkeiten. Spiegelreflexsucher. Porträts gerieten im Test zu hell und unnätürlich gelbstichig, dunkle Linien bei Außenaufnahmen.“

    PhotoSmart C912

    8

  • Pentax EI-2000

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    „befriedigend“ (3,0)

    „Kamera mit einfacher Handhabung, aber auch wenig manuellen Eingriffsmöglichkeiten. Spiegelreflexsucher. Porträts gerieten im Test zu hell und unnatürlich gelbstichig, dunkle Linien bei Außenaufnahmen.“

    EI-2000

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras