HiFi-Receiver im Vergleich: „Schaltzentrale“ - mit 7-Kanal-Verstärker

Stiftung Warentest (test): „Schaltzentrale“ - mit 7-Kanal-Verstärker (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Ohne sie läuft im Heimkino nichts: Audio-Video-Receiver verbinden die unterschiedlichen Geräte der Unterhaltungstechnik miteinander. Damit ist sowohl das Hören von Audio (Radio, CD, Schallplatte) als auch das Sehen von Video (Fernsehen, DVD, VHS) über einen Verstärker, Lautsprechersatz und Fernseher möglich. Deutliche Unterschiede gibt es bei Ausstattung und Preis. Der beste Receiver kostet stolze 1 040 Euro. Gute Geräte gibts aber auch schon für 300 Euro.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht AV-Receiver mit 7-Kanal-Verstärker und Radio-Empfangsteil. Das Urteil reicht von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Es wurden Kriterien wie Verstärker (Hörtest Stereo/Surround, Rauscharmut Stereo/Sound, Kurzschlussschutz ...), Radio, Handhabung (Gebrauchsanleitung, Anzeige am Gerät/Bildschirmmenü ...), Stromverbrauch und Ausstattung/Technische Merkmale (Senderspeicherplätze, Audioein- und -ausgänge, Videoein- und -ausgänge ...) getestet.

  • Yamaha RX-V1600

    • Typ: AV-Receiver

    „sehr gut“ (1,5)

    „Sehr vielseitiger 7.1-Receiver, UKW-Tuner und Fernbedienung ‚gut‘. Mit Bildschirmmenü, Einmessautomatik und zweiter Fernbedienung für Mehrraumbetrieb. Wandelt Pal-Halbbild- in Vollbild- und HDMI-Signale.“

    RX-V1600

    1

  • Denon AVR-2807

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (1,6)

    „Teuerster und vielseitigster im Test. Mit Bildschirmmenü und Einmessautomatik, ‚gutem‘ UKW-Tuner und ‚guter‘ Fernbedienung. Wandelt Pal-Video für die HDMI-Schnittstelle um; unterstützt Mehrraum-Betrieb.“

    AVR-2807

    2

  • Denon AVR-1906

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (1,7)

    „Bester AV-Receiver unter 500 Euro im Test. Mit ‚gutem‘ UKW-Tuner und ‚guter‘ Fernbedienung. Einstellungen über Bildschirmmenü und automatische Einmessfunktion möglich.“

    AVR-1906

    3

  • Pioneer VSX-916

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (2,0)

    „Vielseitiger AV-Receiver mit ‚guter‘ Fernbedienung. Beim Einrichten helfen Bildschirmmenü und die automatische Einmessfunktion. MP3-Wiedergabe über USB-Anschluss. Radioteil ohne Speicherautomatik.“

    VSX-916

    4

  • JVC RX-D201

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (2,2)

    „Recht einfach ausgestattetes Gerät ohne analogen 6-Kanal-Eingang und digitalen Audioausgang. ‚Guter‘ UKW-Tuner, aber ohne Speicherautomatik. Videoanschlüsse teils als Scart.“

    RX-D201

    5

  • Kenwood KRF-V8090D

    • Typ: AV-Receiver

    „gut“ (2,3)

    „AV-Receiver mit Schwächen bei der Ausgangsleistung im Surroundbetrieb. Verfügt über eine automatische Einmessfunktion, die allerdings den Subwoofer nicht immer erkennt.“

    KRF-V8090D

    6

  • Panasonic SA-XR 55

    • Typ: AV-Receiver

    „befriedigend“ (2,8)

    „Eher einfach ausgestatteter AV-Receiver ohne digitalen Audioausgang. Handbuch recht unübersichtlich. Die ansonsten ordentlichen Verstärkerendstufen sind nicht kurzschlussfest.“

    SA-XR 55

    7

  • Onkyo TX-SR 504 E

    • Typ: AV-Receiver

    „befriedigend“ (3,5)

    „Eher einfach ausgestattet, kein digitaler Audioausgang. Fernbedienung ‚gut‘. Stereo-Ausgangsleistung etwas schwach. Recht schwacher UKW-Tuner ohne Speicherautomatik.“

    TX-SR 504 E

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver