stereoplay prüft Kabel (9/2007): „Wissenschaft & Kunst“

stereoplay: Wissenschaft & Kunst (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Kabel zu entwickeln ist eine Gratwanderung zwischen bekannten elektrischen Erfordernissen und intuitiven Konzepten. Ein gewagter Schritt auf Neuland kann durchaus auch zum Klangziel führen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Lautsprecher-Kabel, die 2 x mit „sehr gut“ und 2 x mit „gut“ bewertet wurden. Testkriterium war die Klangsteigerung.

  • Fadel Art Aphrodite IC

    • Typ: Cinch-Kabel

    Klang: „sehr gut“ (16 von 20 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... beeindruckte sogleich mit sehr natürlichen und sanften Klangfarben sowie einer großzügigen Raumdarstellung ...“

    Aphrodite IC

    1

  • Fadel Art Aphrodite SC Duo

    • Typ: Lautsprecher-Kabel

    Klang: „gut“ (15 von 20 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Ganz im Gegenteil zeigte es sich erstaunlich lebendig und direkt. So war auch hier ein stereoplay Highlight fällig und die Erkenntnis gefestigt, dass selbst die ungewöhnlichsten Wege zum Erfolg führen können.“

    Aphrodite SC Duo

    2

  • In-Akustik LS-1302

    • Typ: Lautsprecher-Kabel

    Klang: „gut“ (10 von 20 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... zeigte sich seinem Vorgänger überlegen. Ähnlich wie das NF-Kabel steigerte das LS 1302 die Durchhörbarkeit und ließ das Klangbild bei Tutti-Einsätzen stabiler und entspannter erscheinen. ...“

    LS-1302

    3

  • In-Akustik Referenz NF-1302

    • Typ: NF-Kabel;
    • Steckerform: XLR

    Klang: „gut“ (10 von 20 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... So waren die Tester verwundert, dass diese dezenten Veränderungen doch klare Klangvorteile mit sich brachten, denn das NF 1302 übertraf seinen Vorgänger deutlich. ...“

    Referenz NF-1302

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kabel