stereoplay prüft Lautsprecher (11/2004): „Zeit für Emotionen“

stereoplay: Zeit für Emotionen (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Wenn die Tage kürzer werden, wächst die Lust am Hörgenuss. Stereoplay fahndet nach Standboxen, mit denen Sie lange Winterabende ermüdungsfrei durchhalten.

Was wurde getestet?

Es wurden vier Lautsprecher getestet mit den Benotungen 1 x „gut bis sehr gut“ und 3 x „gut“.

  • Canton Karat M 90 DC

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut - sehr gut“ (70 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Hochgewachsene Standbox mit seitlichem Basstreiber und symmetrischer Mittelhochtonanordnung. Natürlicher und mitreißender Klangcharakter mit exzellenter Detailtreue, setzt neue Maßstäbe für Stressresistenz.“

    Karat M 90 DC

    1

  • Elac FS 208.2

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut“ (69 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Auffallend gediegen und durchdacht verarbeitete Standbox mit JET-Hochtöner und Sandwichtreibern. Betont offenes und lastisches Klangbild mit feiner Artikulation und präziser Räumlichkeit.“

    FS 208.2

    2

  • KEF Q 11

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut“ (65 Punkte)

    „Modern gezeichnete Vierwege-Standbox mit Uni-Q-Treiber der neuesten Generation und Doppelbass. Herrlich lebendig, temperamentvoll und räumlich. Druckvoller, fast schon zu opulenter Bass. Pegelfest!“

    Q 11

    3

  • Focal Cobalt 826 S

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut“ (64 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Ansprechend designte Standbox mit zweifarbigem Gehäuse und ausgefeilter Dreiwegebestückung. Zupackendes, lebhaftes Klangbild mit trockenem Bassfundament und guter Durchhörbarkeit.“

    Cobalt 826 S

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher