Lautsprecher im Vergleich: Klasse in Masse

stereoplay: Klasse in Masse (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Große wie kleine Hersteller bauen Standboxen um 2000 Euro. Doch welche klingen wirklich gut?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Standboxen mit den Bewertungen 8 x „gut - sehr gut“ und 2 x „gut“. Testkriterien waren unter anderem Klang (Natürlichkeit, Grenzdynamik, Bassqualität ...), Praxis und Wertigkeit.

  • Audio Physic Yara II Superior

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut - sehr gut“ (75 Punkte) – Testsieger, Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Formschöne Standbox mit seitlichen Bässen in Push-Pull-Anordnung. Tönt sagenhaft klangrein, konturiert und herrlich lebendig. Testsieger!“

    Yara II Superior

    1

  • Canton Vento 870 DC

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut - sehr gut“ (74 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Zeitlos-gediegene Standbox mit Hochpassfilter im Bass und noblem Schichtholzgehäuse. Klingt fein und sehr stimmig, beherrscht alle Stile.“

    Vento 870 DC

    2

  • Elac FS 247

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut - sehr gut“ (73 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Edle Standbox mit JET-Hochtöner und neuen Sandwichmembranen. Ein Ausbund an Plastizität und Charme für eher kleine Räume.“

    FS 247

    3

  • KEF XQ30

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut - sehr gut“ (73 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Grazile, edel verarbeitete Standbox mit Punktstrahler. Stößt bei grober Kost leicht an ihre Grenzen, sonst absolut transparent und räumlich.“

    XQ30

    3

  • T + A Criterion TS 350

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut - sehr gut“ (73 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Formschöne, gediegen verarbeitete Standbox mit Transmissionline-Bass. Klingt unaufgeregt und vollmundig, untenrum eher füllig als asketisch.“

    Criterion TS 350

    3

  • Focal Chorus 826V

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut - sehr gut“ (72 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Formal eigenständige Standbox mit inverser Hochtonkalotte und Doppelbass. Kraftvoll-kontrollierter Charakter, auch laut sehr souverän.“

    Chorus 826V

    6

  • Quadral Platinum Ultra 9

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut - sehr gut“ (72 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Großvolumige, routiniert gestaltete Standbox mit Doppelbass und besten Messwerten. Beherrscht alle Musikstile, der perfekte Allrounder.“

    Platinum Ultra 9

    6

  • Klipsch RF-63

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut - sehr gut“ (70 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Großvolumige, kantige Standbox mit Dreifachbass und Hochtonhorn. Animiert zum Lauthören, verkraftet mühelos gewaltige Pegel. Spaß pur!“

    RF-63

    8

  • Jamo C-807

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut“ (69 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Optisch unspektakuläre Standbox mit Zweieinhalbwege-Bestückung. Klingt eher soft als sehnig, macht Genießer glücklicher als Analytiker.“

    C-807

    9

  • Triangle Antal EX

    • Typ: Standlautsprecher

    „gut“ (69 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Hoch aufragende, auffällig gestylte Standbox mit Doppelbass und Hornhochtöner. Trockener und ehrlicher Klang, bisweilen etwas kantig.“

    Antal EX

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher