Nur Radio war gestern

SFT-Magazin

Inhalt

Autoradios sind inzwischen von fahrbaren Wellenempfängern zu wahren Alleskönnern geworden.

Was wurde getestet?

Es wurden sechs Autoradios, die keine Endnoten erhielten, getestet.

  • Alpine CDA-9887R

    • Features: CD-Laufwerk

    ohne Endnote

    „... Der integrierte ‚MediaXpander‘ gleicht übrigens Verluste durch eventuell schlechtere Qualität der Audioquelle automatisch aus und sorgt dafür, dass auch der anspruchsvolle Hörer zufrieden ist.“

    CDA-9887R
  • Blaupunkt Victoria SD 48

    • Features: RDS;
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Kartenleser

    ohne Endnote

    „... Statt sperriger CDs oder veralteter Kassetten setzt das Victoria SD48 voll auf digitale Musik - diese kann wahlweise von USB-Sticks, mobilen Festplatten, MP3-Playern oder Apples iPod stammen. ...“

    Victoria SD 48
  • JVC KD-BT11

    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, RDS;
    • Schnittstellen & Funktionen: USB

    ohne Endnote

    „... Sogar Sprachbefehle leitet das Audiosystem an das Telefon weiter. Bei allen Telefonfunktionen kommt aber auch die Unterhaltung nicht zu kurz: Der USB-Port akzeptiert Daten sowohl von MP3-Playern als auch normalen Speichersticks oder gar Festplatten. ...“

    KD-BT11
  • Sony CDX-GT 424U

    • Features: CD-Laufwerk, RDS;
    • Schnittstellen & Funktionen: USB

    ohne Endnote

    „... Der CDX bietet einen ‚Quick-BrowZer‘, wie Sony das Navigationsinstrument nennt, mit dem der Nutzer schnell und einfach auch durch große Musikbibliotheken blättern kann. ... Auch sonst setzt Sony auf einfache Bedienung - so gut das mit einem System möglich ist, das so vielseitig ist. ...“

    CDX-GT 424U
  • TechniSat Navi-Dresden 1

    • Features: CD-Laufwerk, RDS, Navigationssystem

    ohne Endnote

    „Diesem Autoradio sieht man seine Vielseitigkeit auf den ersten Blick gar nicht an: Im klassischen Design mit je einem Knopf rechts und links sowie dem CD-Schacht kann das Gerät nicht nur ausgezeichnet Radiosender empfangen, sondern auch und vor allem den Fahrer zu seinem Ziel lotsen. ...“

    Navi-Dresden 1
  • Zenec ZE-MC192

    ohne Endnote

    „... Das Display ist dank eines großen Betrachtungswinkel und hoher Leuchtkraft auch vom Beifahrersitz und der Rückbank einsehbar. Für den guten Klang sorgt ein Dolby-Surround-Digital-Dekoder. ...“

    ZE-MC192

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoradios