Scooter & Sport prüft Motorradhelme (10/2005): „Zauberfaser“

Scooter & Sport

Inhalt

Im Überblick: Alle derzeit erhältlichen Carbonhelme für Scooteristen.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Carbonhelme. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • BMW Motorrad Sportintegral Carbon

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „Der supersportliche BMW-Helm ist federleicht und sitzt prima auf dem Kopf. Daß BMW über preiswertere Karbonhelme nachdenkt, ist ein offenes Geheimnis.“

    Sportintegral Carbon
  • BMW Motorrad Systemhelm 4 Elite

    • Typ: Klapphelm

    ohne Endnote

    "BMWs Klapphelme eignen sich einwandfrei fürs Tourenfahren. Ob der satte Aufpreis für die Kohlefaser gerechtfertigt ist (ein System 5 kostet die Hälfte), muß jeder selbst entscheiden.

    Systemhelm 4 Elite
  • Uvex Helix RS

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „Derzeit günstigster Carbonhelm. Von Gewicht und Preis her ungefähr auf dem Niveau der leichtesten 'Fiberglas'-Helme.“

    Helix RS

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf