RoadBIKE prüft Fahrradhosen (7/2008): „Beinkleider“ - Top-Modelle Damen

RoadBIKE

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Radhosen für Damen. Es wurden Bewertungen von „überragend“ bis „sehr gut“ vergeben. Testkriterien waren Verarbeitung, Passform/Schnitt sowie Sitzkomfort.

  • Assos T FI.13 Lady - S5

    • Typ: Trägerhose

    „überragend“ – Testsieger

    „'Sensationell' notieren die Testerinnen bei der FL.13. Überragender Komfort, der aber teuer erkauft werden muss. Testsieg!“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    T FI.13 Lady - S5
  • Gore Wear Xenon Lady Tights short

    „sehr gut“

    „Die Xenon Lady hat alles, was anspruchsvolle Fahrerinnen von einer Hose verlangen. Viel Komfort auch bei sehr langen Fahrten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Xenon Lady Tights short
  • Pearl Izumi P.R.O. Microsensor Short (w)

    „sehr gut“

    „Die P.R.O. verdient sich ein sauberes ‚Sehr gut‘. Nur der Netzeinsatz am Hintern ist unglücklich platziert und lässt tief blicken ...“

    P.R.O. Microsensor Short (w)
  • Sugoi RS Short

    „sehr gut“

    „Die kurz geschnittene RS Short macht nicht nur optisch eine gute Figur. Auch das Polster gehört zu den besten dieser Klasse.“

    RS Short

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhosen